2 [Das Lied der Krähen] Die Gewinner


Vielen lieben Dank an euch alle! Wir freuen uns über die tolle Rückmeldung, die wir von euch zu unserem Blogspecial bekommen haben. Heute möchten wir euch endlich verraten, wer die Gewinner unseres Specials sind!

2 Rezension: "Das Lied der Krähen"

Leigh Bardugo // Michelle Gyo // Knaur // 592 Seiten // Paperback // 16,99€ // 978-3-426-65443-9 // Zum Fazit?

Worum geht's?

Ketterdam – pulsierende Hafenstadt, Handelsmetropole, Tummelplatz zwielichtiger Gestalten: Hier hat sich Kaz Brekker zur gerissenen und skrupellosen rechten Hand eines Bandenchefs hochgearbeitet. Als er eines Tages ein Jobangebot erhält, das ihm unermesslichen Reichtum bescheren würde, weiß Kaz zwei Dinge: Erstens wird dieses Geld den Tod seines Bruders rächen. Zweitens kann er den Job unmöglich allein erledigen …
Mit fünf Gefährten, die höchst unterschiedliche Motive antreiben, macht Kaz sich auf in den Norden, um einen gefährlichen Magier aus dem bestgesicherten Gefängnis der Welt zu befreien. Die sechs Krähen sind professionell, clever, und Kaz fühlt sich jeder Herausforderung gewachsen – außer in Gegenwart der schönen Inej …
[Quelle: Knaur]

8 [Das Lied der Krähen] Video-Interview mit Leigh Bardugo


Morgen ist es soweit: "Das Lied der Krähen" steht offiziell in den deutschen Buchläden! Als Highlight unseres Specials möchten Effi, Franci und ich deshalb the one and only Leigh Bardugo selbst zu Wort kommen lassen! Dank des Knaur-Verlags haben wir ein Video für euch dabei, indem Leigh über "Das Lied der Krähen" spricht. Viel Spaß beim Ansehen!

9 [Das Lied der Krähen] Der Krähenclub: Natalja Schmidt über "Das Lied der Krähen"


Heute bin ich unfassbar aufgeregt - und das liegt nicht nur daran, dass der offizielle Erscheinungstermin von "Das Lied der Krähen" immer näher rückt! Heute darf ich euch einen Beitrag präsentieren, der mir sehr am Herzen liegt und den ich am liebsten schon mit euch geteilt hätte, als er in mein Mailpostfach geflattert ist. Aber das Beste kommt ja bekanntlich zum Schluss, und da unser Blogspecial sich langsam dem Ende zuneigt, haben wir ganz besondere Beiträge für euch dabei. Ich freue mich, heute Natalja Schmidt, die leitende Lektorin für das Fantasy und Science Fiction Programm von Knaur, auf meinem Blog begrüßen zu dürfen! Sie verrät euch, wie sie auf Leigh Bardugos Roman aufmerksam geworden ist und was sie an der Geschichte begeistert hat.

7 [Das Lied der Krähen] Die Dregs: Warum man von den Krähen nicht genug bekommen kann


Dass wir "Das Lied der Krähen" lieben, ist euch wohl nun allen schon klar. Nicht umsonst lassen wir nichts unversucht, um euch mit unserer Begeisterung anzustecken! Heute wollen wir die Gründe, weshalb wir das Buch so besonders finden, ebenso besonders hervorheben! Jede von uns verrät euch ihr persönliches Highlight an Leigh Bardugos neuem Roman. Vergesst nicht, auch bei Effi und Franci vorbeizuschauen: Bei Effi haben wir einen Gastbeitrag zu den Grischa für euch, während Franci in einem zweiten Gastbeitrag ein tolles DIY für euch parathält.
legal notice. based on design by Charming Templates.