Neues: Bücher, Bücher, Bücher...

Es ist mal wieder an der Zeit, euch meine Neuzugänge vorzustellen!
Einige davon werdet ihr schon kennen; ich habe bereits ein paar von meinen neuen Lieblingen rezensiert. Sieht man an den schicken Pagemarkern, die in "Oksa Pollock" kleben! (Wo wir gerade dabei sind: Wie macht ihr euch eure Notizen?)
Ich hätte euch gerne vorher schon ein Bild gepostet - dann wäre es jetzt nicht so ein großer Haufen! - allerdings gab es da ein paar Problemchen. Nunja, besser spät als nie!
Und bevor jemand fragt: So ein Riesenhaufen kommt dabei raus, wenn man sein altes Zeug verkauft und zu viel in den Kleinanzeigen rumstöbert! :D

Von links nach rechts:
"Final Fantasy XIII: Episode Null - Versprechen" von Jun Eishima
Die Einwohner dieser wahrhaft himmlischen Welt wogen sich lange Zeit in Sicherheit. Das Sanktum regierte Cocoon und garantierte allen Bewohnern Wohlstand und ein glückliches Leben. Unter dem Schutz der Fal'Cie lebten die Menschen den wahrgewordenen Traum ewigen Friedens. Doch damit ist es schlagartig vorbei, als ein Fal'Cie der Unterwelt Pulse aus seinem Schlaf erwacht und die Bewohner Cocoons mit gnadenlosem Schrecken konfrontiert ... Episode Zero erzählt in sieben packenden Episoden die Vorgeschichte der FF XIII - Hauptcharaktere und schildert die Ereignisse, die unmittelbar zu den Geschehnissen im neuen Teil der Final Fantasy-Saga führten.
♥ Vielen Dank an Panini Books für dieses Rezensionsexemplar! ♥

"Melina und die vergessene Magie" von Susanne Mittag
Melina wird von der Klassenzicke in einen Schulkeller eingesperrt, in dem vor Jahren ein Mädchen verschwunden ist. Als sich ein magisches Fenster - ein Tor in eine fremde Welt - öffnet, beginnt eine unglaubliche Reise durch das Land Lamunee: zur Höhle des Windes, zum Eispalast, zum Nebelwald und zu den ältesten Hexen der Welt. Eine gefährliche Reise, denn die Feuerzauberer wollen das Land erobern und die "dunkle Zeit" zurückbringen. Als es fast zu spät ist, erkennt Melina, dass sie ein ungewöhnliches Talent hat. Eine Magie, die längst in Vergessenheit geraten ist ...
♥ Vielen Dank an den Ueberreuter-Verlag für dieses Rezensionsexemplar! ♥

"Alica" von Bernhard Hennen
Was als Reise auf das Rittergut ihrer Großeltern beginnt, wird für die junge Alica zum schaurigen Fantasy-Märchen der etwas anderen Art: In dem Gemäuer treibt ein Geisterfalke sein Unwesen und Alica verliebt sich bald in den jungen Husaren François, der ihr im Spiegel erscheint. Und dann taucht auch noch der Heinzelmann Wallerich auf. Während der auf modernste Technik setzt, verstrickt sich Alica bald immer tiefer in schwarze Magie. Denn sie will nicht nur ihren Auftrag erfüllen, sondern auch François wiedersehen. Dafür schreckt sie sogar vor einem Pakt mit der gefürchteten Dunklen Königin nicht zurück ...
♥ Vielen Dank an den Ueberreuter-Verlag für dieses Rezensionsexemplar! ♥

"Highschool der Vampire" von Dougles Rees
Codys neue Schule, die Vlad Dracul Highschool, ist altehrwürdig, elitär und höchst unheimlich. Der Schuldirektor hält einen Wolf als Haustier, seine Mitschüler tragen im Winter Sonnenbrillen. Sie alle sind Vampire - genauer gesagt Jenti. Sie sind übernatürlich stark und klug und sie behandeln Cody wie Luft, weil er zu den wenigen Nicht-Jenti an der Schule gehört. Als Cody sich in eine echte Vampir-Prinzessin verliebt, überschlagen sich die Ereignisse in dieser schaurig-schönen Highschool-Komödie mit Biss und rufen schließlich Dracula höchstpersönlich auf den Plan.

"Highschool der Vampire: Die Reifeprüfung" von Dougles Rees
Ein neues Schuljahr an der Vlad Dracul! An der Vlad Dracul High ist Cody ein gefeierter Held, weil er die Schule vor der Schließung bewahrt hat. Aber dank seiner nervigen Cousine, die sich nur für schwarze Klamotten und Kunst interessiert, ist er im neuen Schuljahr nicht wie erhofft der einzige Gadjo (Nichtvampir) an der Vlad Dracul. Doch das ist nicht sein einziges Problem. Bei einer der monumentalen Geschichtsaufgaben an der Vlad Dracul stößt Cody auf den berühmt-berüchtigten Ort Crossfield. Seine Beschäftigung mit diesem Thema reißt alte Wunden auf und belastet seine Freundschaft zu Ileanna und Justin. Doch Cody fasst einen Plan, Jenti und Gadje miteinander zu versöhnen, hat aber die Rechnung ohne das Gedächtnis der langlebigen Jenti gemacht.
♥ Vielen Dank an den Ueberreuter-Verlag für dieses Rezensionsexemplar! ♥

"Warrior Cats - Band 1-6 (Die komplette erste Staffel)" von Erin Hunter
»Ein packendes Epos aus einer Welt, in der die netten Vierbeiner noch richtige Raubtiere sind. Fantasy vom Feinsten.« Der Spiegel Jenseits der Menschen, tief verborgen im Wald, leben die ungezähmten Katzen in Clans zusammen. Der Hauskater Sammy hat seine Zweibeiner verlassen, um sich dem DonnerClan anzuschließen. Er genießt das wilde Leben des Waldes in vollen Zügen, lernt zu jagen, seine Instinkte zu gebrauchen und seine Feinde zu riechen. Das Leben im Wald stellt ihn immer wieder auf die Probe, denn der Platz ist eng, das Futter knapp. Blaustern, die Königin des DonnerClans, hat Zweifel, ob es der Clan schaffen wird, bis zur Blattfrische zu überleben. So kommt die Zeit, in der sich Sammy, der nun den Namen Feuerpfote trägt, beweisen muss ...

"Süsser Mond: Die dunklen Wächter" von Rachel Hawthorne
Nichts ist gefährlicher als ein Werwolf – außer ihn zu lieben

Kayla weiß nicht, warum sie immerzu an Lukas denken muss, er sie sogar bis in ihre Träume verfolgt. Seit sie ihm zum ersten Mal begegnet ist, will sie ihm nahe sein. Dabei ist er oft ziemlich abweisend. Er scheint ein Geheimnis zu haben, das er zu verbergen sucht. Sie selbst wollte sich in der Wildnis endlich ihren Ängsten stellen, die sie seit dem Tod ihrer Eltern lähmen. Aber dann trifft sie im Wald auf einen Wolf, dessen Augen ihr vertraut vorkommen, und plötzlich wird ihr einiges klar ...

Romantische Mystery: für die Nerven und fürs Herz.

"Sanfter Mond: Die dunklen Wächter" von Rachel Hawthorne  
Romantische Mystery für Mondsüchtige

Beim nächsten Vollmond wird sich Lindsey zum Werwolf wandeln, ihr Schicksal scheint besiegelt. Sogar ihr Partner fürs Leben steht bereits fest: Connor, der von ihren Eltern, den mächtigsten Mitgliedern des Werwolfclans der dunklen Wächter, dazu bestimmt wurde. Aber damit will Lindsey sich nicht zufrieden geben. Sie mag Connor, doch jedes Mal, wenn sie Rafe sieht, erwachen in ihr Gefühle, die sie für Connor nie hatte. Wird sie ihr Schicksal herausfordern können? 
♥ Vielen Dank an den Goldmann Verlag für dieses Rezensionsexemplar! ♥

"Lucian" von Isabel Abedi
Becky, hast du dir eigentlich mal überlegt, dass Lucian vielleicht ... kein ... Mensch ist?
Ich senkte den Kopf.
Nein, flüsterte ich.
Aber was ich dachte, war: Ja.

Immer wieder taucht er in Rebeccas Umgebung auf, der geheimnisvolle Junge Lucian, der keine Vergangenheit hat und keine Erinnerungen. Sein einziger Halt ist Rebecca, von der er jede Nacht träumt. Und auch Rebecca spürt vom ersten Moment an eine Anziehung, die sie sich nicht erklären kann. So verzweifelt die beiden es auch versuchen, sie kommen nicht voneinander los. Aber bevor sie noch erfahren können, was ihr gemeinsames Geheimnis ist, werden sie getrennt. Mit Folgen, die für beide grausam sind. Denn das, was sie verbindet, ist weit mehr als Liebe.
Der neue Roman von Bestsellerautorin Isabel Abedi. MAGISCH.

"Herr der Diebe" von Cornelia Funke
Im winterlichen Venedig treibt eine Kinderbande ihr Unwesen. Sie wird von einem maskierten Unbekannten angeführt. Doch keiner kennt seine Herkunft, niemand hat je sein Gesicht gesehen. Er wird von allen nur "Herr der Diebe" genannt. Eines Tages führt ein rätselhafter Auftrag die Kinder auf eine scheinbar unbewohnte Laguneninsel. Welches Geheimnis diese Insel birgt und wer sich hinter der Maske des Anführers versteckt, erfahren Leseratten in dieser abenteuerlichen Geschichte.

"Engelsnacht" von Lauren Kate
Wieder geboren, um wieder zu lieben

Lucinda Price ist 17 und den ersten Tag auf dem Internat, als sie ihn sieht: Daniel Grigori, den unglaublich attraktiven, aber auch unglaublich distanzierten Jungen, von dem sie sicher ist, dass sie ihn schon einmal gesehen hat. Doch Daniel behauptet, sie nicht zu kennen – er scheint sie sogar zu hassen und weicht ihr aus, wo immer er kann. Doch immer wenn Luce etwas Schlimmes widerfährt, sobald die gefährlichen Schatten sie wieder umtanzen, die sie seit ihrer Kindheit umgeben, ist er zur Stelle. Mehrfach rettet er ihr Leben. Allmählich kommen die beiden sich näher, und da erst erfährt Luce, welches Geheimnis sie beide umgibt: Daniel ist ein gefallener Engel, dazu verdammt, für immer auf der Erde umherzuwandern. Luce aber ist dazu verdammt, alle 17 Jahre wiedergeboren zu werden, sich jedes Mal aufs Neue unsterblich in Daniel zu verlieben – und den Tod zu finden, sobald sie und Daniel sich näherkommen …

"Sixteen Moons - Eine unsterbliche Liebe" von Kami Garcia
Liebe noch vor dem ersten Blick …

Schon bevor Ethan sie zum ersten Mal gesehen hat, hat sie ihn in seinen Träumen verfolgt: Lena, die Neue an Ethans Schule. Lena, das Mädchen mit dem schwarzen Haar und den grünen Augen. Lena, die in Ravenwood wohnt, der verrufenen alten Plantage, von der sich alle in Gatlin fernhalten – alle außer Ethan. Lena, in die Ethan sich unsterblich verliebt. Doch Lena umgibt ein Fluch, den sie mit aller Kraft geheim zu halten versucht: Sie ist eine Caster, sie entstammt einer Familie von Hexen, und an ihrem sechzehnten Geburtstag soll sie berufen werden. Dann wird sich entscheiden, ob Lena eine helle oder eine dunkle Hexe wird …

Ethan aber weiß: Auch ihm bleibt keine Wahl – ihm ist vorherbestimmt, Lena für immer zu lieben. Aber wird er bei ihr bleiben können, gleich, welcher Seite sie künftig angehört?

"Splitterherz" von Bettina Belitz
Es gibt genau einen Grund, warum Elisabeth Sturm nicht mit fliegenden Fahnen vom platten Land zurück nach Köln geht, und dieser Grund heißt Colin. Der arrogante, unnahbare, aber leider auch äußerst faszinierende Colin gibt Ellie ein Rätsel nach dem anderen auf, und obwohl sie sich mit aller Macht dagegen wehrt, kann sie sich seiner Ausstrahlung nicht entziehen. Bald muss Ellie einsehen, dass Colin viel mehr mit ihrer Familie verbindet, als sie sich je vorstellen könnte. Ihr Vater Leo verbirgt ein Geheimnis, das ihn und Colin zu erbitterten Gegnern macht – und das Ellie in tödliche Gefahr bringt. Dass sie mit ihren seltsamen nächtlichen Träumen den Schlüssel zu dem Rätsel in der Hand hält, begreift Ellie erst, als ihre Gefühle für Colin alles zu zerstören drohen, was sie liebt.

"Oksa Pollock. Die Unverhoffte" von Anne Plichota und Cendrine Wolf
Hier kommt Oksa! Ninja, Kämpferin, Retterin.
Oksa Pollock ist nicht begeistert, als ihre Eltern beschließen, von Paris nach London zu ziehen. Gut, dass ihr Freund Gus und seine Familie mit von der Partie sind, und sie gemeinsam in die neue Schule kommen. So muss Oksa die Bosheiten des unsympathischen Klassenlehrers McGraw nicht allein aushalten. Doch dann passieren merkwürdige Dinge auf ihrer Handfläche lodert ein Feuerball, sie kann frei schweben und um ihren Nabel bildet sich ein sternförmiges Mal. Erst jetzt erfährt Oksa von ihrer wahren Herkunft und Bestimmung: Sie ist die "Unverhoffte", die das verschwundene Land Edefia retten soll, aus dem ihre Familie einst vertrieben wurde. Doch auch Lehrer McGraw scheint eine Verbindung zu Edefia zu haben.
Der Auftaktband der Abenteuer von Oksa Pollock - einer hinreißenden, starken, coolen und abenteuerlustigen Heldin! www.oksapollockfans.de
♥ Vielen Dank an den Oetinger Verlag, der mich als Lesebotschafer für "Oksa Pollock" ausgewählt hat! ♥

"Tote Mädchen lügen nicht" von Jay Asher
Die Stimme der Toten, ein Ruf nach Leben

Als Clay Jensen aus der Schule nach Hause kommt, findet er ein Päckchen mit 13 Kassetten vor. Er legt die erste in einen alten Kassettenrekorder, drückt auf „Play“ – und hört die Stimme von Hannah Baker. Hannah, seine ehemalige Mitschülerin. Hannah, für die er heimlich schwärmte. Hannah, die sich vor zwei Wochen umgebracht hat. Mit ihrer Stimme im Ohr wandert Clay durch die Nacht, und was er hört, lässt ihm den Atem stocken. Dreizehn Gründe sind es, die zu ihrem Selbstmord geführt haben, dreizehn Personen, die daran ihren Anteil haben. Clay ist einer davon ...

"Ein Tag ohne Zufall" von Mary E. Pearson
Im Augenblick ist alles möglich
Destiny wird von ihren Eltern von einem Internat ins nächste verfrachtet, seit sie sieben ist. Sie lässt niemanden an sich heran, denn Freundschaften schließen hat keinen Zweck, wenn man ohnehin bald wieder gehen muss. Doch dann ist da plötzlich dieser perfekte Tag, an dem sich die Zufälle überschlagen oder sollte es Schicksal sein? Jedenfalls steht da auf einmal zufällig diese blassrosa Luxuslimousine mit hochgeklapptem Lederverdeck und laufendem Motor, und zufällig finden sich drei Mitschüler, die aus den unterschiedlichsten Gründen nichts gegen eine Spritztour haben So beginnt ein spontaner Roadtrip voller sonderbarer Begegnungen, an dessen Ende Destiny ihren Schutzschild fallen lassen kann. Und plötzlich weiß sie, dass die Wahrheit ganz anders aussieht, als sie immer dachte.

Außerdem gibt es noch oben drauf, aber leider nicht mehr auf dem Bild:
"Engel der Nacht" von Becca Fitzpatrick
Der Himmel muss warten.

Als Nora ihm zum ersten Mal begegnet, weiß sie gleich, dass seine tiefschwarzen Augen mehr verbergen als offenbaren: Patch wirkt geheimnisvoll, fast unheimlich auf sie, und Nora ist zutiefst fasziniert von seiner rätselhaften Ausstrahlung. Doch zugleich macht Patch ihr auch Angst. Denn immer öfter hat sie das Gefühl, verfolgt zu werden, und sie wird den Verdacht nicht los, dass Patch etwas damit zu tun haben könnte. Irgendetwas scheint mit ihm nicht zu stimmen. Wo kommt er her, warum fühlt sie sich so sehr zu ihm hingezogen – und diese Narbe auf seinem Rücken, was hat sie zu bedeuten? Immer tiefer wird Nora verstrickt in Ereignisse, in denen Himmel und Hölle ganz nah beieinander liegen ...

"Dämonen-Reihe (Kuss/Herz/Blut des Dämons" von Lynn Raven
Das Glück von Dawn und Julien scheint nur von kurzer Dauer: Dawn schwebt in Lebensgefahr, ihr Körper versagt langsam, aber unaufhaltsam. Allein Juliens Blut hält sie noch bei Kräften. In seiner Verzweiflung weigert der sich, das Unvermeidliche hinzunehmen, und will Dawn mithilfe der mystischen Kräfte seiner Vorväter retten. Dafür bricht Julien ein ehernes Gesetz der Welt der Lamia - ein Verbrechen, für das es nur ein Urteil gibt: den Tod. Die Liebe zwischen Dawn und Julien scheint dem Untergang geweiht.

[Kurzbeschreibungen von amazon.de]

Kommentare:

  1. Die Dämonen-Reihe will ich unbedingt, Engel der Nacht hab ich mit vor einer Woche gekauft und Lucian - Platz 1 meiner Lieblingsbücher!!! Wunderschön! Bin gespannt, was du erzählst :-)

    AntwortenLöschen
  2. ...ach ja, meine Notizen oder Zitat Markierungen mache ich während des Lesens auch mit Post-its, hihi. Mein Verbrauch ist immens :-)))

    AntwortenLöschen
  3. Hach, was für ein schöner Haufen neuer Bücher (auch wenn du davon ja nu schon einige verschlungen hast). Hab ehrlich schon drauf gewartet bis du deine neuen Bücherlein on stellst =)
    Meine Notizen mach ich übrigens mit einem Notizbuch, weil ich die Zettelchen wahrscheinlich eh wieder verschusseln würde.

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich alles tolle Bücher auf deinem Riesenhaufen von Neuzugängen :) Splitterherz ist bei mir letzte Woche auch neu ins Regal gewandert, bin schon sehr gespannt darauf.

    Meine Notizen mache ich immer in einem Notizbuch, da lose Zettel IMMER weg sind, wenn ich dann die Rezi schreiben will. Macht auch manchmal Spaß, darin herumzublättern und sich anzuschauen, was man denn schon alles gelesen hat und wie der erste Eindruck so war ;)

    AntwortenLöschen
  5. Die meisten hast du ja schon längst wieder abgebaut :D

    Ganz toll fand ich Lucian, Tote Mädchen und 16 Moons. Schade, dass das Foto nicht größer ist, ich guck mir sooo gerne Bücherstapel an ^^

    Ich hab übrigens ein kleines Notizbuch, in das ich mir meine Anmerkungen für Rezensionen schreibe.

    AntwortenLöschen
  6. @Miss Bookiverse: Habe jetzt extra für dich ein großes Bild drangehangen. Einfach draufklicken ;)

    @Alle: Ich markiere mir wichtige Stellen immer mit Post-Its. Nach dem Lesen schreibe ich dann alles, was mir einfällt, in mein großes rotes Rezensionsbuch xD Werde in den nächsten Tag wohl mal ein Bildchen von posten!

    AntwortenLöschen
  7. Yippieh. Danke :D Freue mich schon auf die Fotos vom roten Buch :D

    AntwortenLöschen
  8. 16 Moons und Splitterherz sind beide eine meiner Lieblingsbücher und ich bin mal gespannt, wie du die Bücher so findest ;)

    Ich fand Lucian und Engelsnacht übrigens nicht so toll wie die anderen. Lucian ist ganz okay, aber ich finde, dass das Buch den ganzen Hype nicht gerecht wird. Engelsnacht fand ich sogar richtig schlecht, aber ich weiß ja nicht, ob du Twilight mochtest - dann wirst du es wahrscheinlich mögen. :/

    AntwortenLöschen
  9. 16 Moons und Splitterherz sind beide eine meiner Lieblingsbücher und ich bin mal gespannt, wie du die Bücher so findest ;)

    Ich fand Lucian und Engelsnacht übrigens nicht so toll wie die anderen. Lucian ist ganz okay, aber ich finde, dass das Buch den ganzen Hype nicht gerecht wird. Engelsnacht fand ich sogar richtig schlecht, aber ich weiß ja nicht, ob du Twilight mochtest - dann wirst du es wahrscheinlich mögen. :/

    AntwortenLöschen
  10. Ich mache mir garkeine Bemerkungen, wenn ich es mir mal vornehme halte ich mich eh nicht mehr daran :D Deswegen: Einfach alles merken, ist eh gut fürs Gedächtnis ;)

    AntwortenLöschen
  11. Hi,
    dein Blog ist echt toll. Und dein Stapel ist echt WOW!! So viele neue Bücher auf einmal, dass ist ja wie Weihnachten :)
    Ich schreibe meine Gedanken während ich lese auch immer auf Klebezettel oder auf die Unterlage auf meinem Schreibtisch.
    Ich bin ja schon gespannt auf die Rezesion zu Ein Tag ohne Zufall, dass steht gerade ganz oben auf meiner Wunschliste.
    Lieber Gruß
    Sternenstaub

    AntwortenLöschen
  12. Hei,
    dankeschön :)
    Ich glaub ohne das schöne Cover von "Riley" wäre mir das Buch nicht aufgefallen und ich hätte es nicht mitgenommen, da ich die "Evermore"-Reihe gar nicht kenne aber ich bin gespannt und hoffe es ist nicht erforderlich sie gelesen zu haben.
    Und danke für deine Empfehlung ich werde gleich mal vorbeischauen.
    Einen Lieben Gruß
    Sternenstaub

    AntwortenLöschen

legal notice. based on design by Charming Templates.