Rezension: "Melina und die vergessene Magie"

Titel: Melina und die vergessene Magie
Autor: Susanne Mittag
Verlag: Ueberreuter-Verlag
Seitenzahl: 238
Preis: 9,95€
ISBN-10: 3800056127
ISBN-13: 978-3800056125
Kaufen bei:
Worum geht's?
Melina muss aufgrund eines Umzugs in eine neue Klasse. Als wäre das nicht schlimm genug, verrät ihr neuer Klassenlehrer ihren Mitschülern, dass sie in ihrer alten Heimat Frankfurt einen Schreibwettbewerb gewonnen hat. Zumindest bei Klassenzicke Lisa scheint ihr Schicksal als Streberin besiegelt. Lisa stellt Melina eine Mutprobe, damit sie sich die Akzeptanz der Klasse verdienen kann: Sie soll in den dunklen Schulkeller, indem vor zehn Jahren ein Mädchen verschwunden ist. Natürlich nimmt Melina diese Herausforderung an und läuft damit direkt in Lisas Falle, denn kurz darauf ist die Tür nach draußen verschlossen. Verzweifelt sucht sie einen Ausweg und findet ein helles Fenster. Beim Versuch, hinaufzuklettern, wird sie plötzlich von einem trollähnlichen Wesen in das mysteriöse Land Lamunee gezogen, das von den Feuerzauberern bedroht wird. Ein großes Abenteuer beginnt, und Melina muss für die Freiheit Lamunees kämpfen. Es ist ihre einzige Chance, um zurück in die Menschenwelt zu gelangen. Erst als es fast zu spät ist, bemerkt Melina, dass sie eine ungewöhnliche, längst vergessene Magie beherrscht, die über Lamunees Schicksal entscheiden wird.

Rezension: "Final Fantasy XIII: Episode Null - Versprechen"

Titel: Final Fantasy XIII: Episode Null - Versprechen
Autor: Jun Eishima
Verlag: Panini Books
Seitenzahl: 320
Preis: 12,95€
ISBN-10: 3833222409
ISBN-13: 978-3833222405
Kaufen bei:
Worum geht's?
Der Prolog zum erfolgreichen dreizehnten Teil der Videospiel-Reihe "Final Fantasy" ist in sieben Episoden unterteilt. Da die Episoden nicht nach Charakteren aufgeteilt sind, ist es schwierig, eine Zusammenfassung zu schreiben. Ich habe mich nun entschieden, für jede Figur eine Kurzbeschreibung der Handlung zu schreiben:

Gewinnspiel auf Storytime: "Himmel und Hölle"

Ich möchte euch gerne auf das Gewinnspiel aufmerksam machen, dass auf Izzys Blog "Storytime" läuft. Ihr könnt ein Exemplar des Buches "Himmel und Hölle" von Malorie Blackman gewinnen. Teilnahmeschluss ist der 14. März 2011. Beeilt euch, bevor es zu spät ist!
Die Regeln sind auch ganz einfach:
1. Beantwortet mir eine kleine Frage: Habt ihr schon einmal von den Büchern und Malorie Blackman gehört, oder vielleicht schon etwas von ihr gelesen?
2. Seid ihr Follower meines Blogs? Wenn nicht, holt das nach.

Viel Glück!

Rezension: "Sirenenlied"

Titel: Sirenenlied
Autor: Tanja Heitmann
Verlag: Heyne Verlag
Seitenzahl: 160
Preis: 5,99€
ISBN-10: 3453527887
ISBN-13: 978-3453527881
Kaufen bei:
Worum geht's?
Der 21-Jährige Joshua Galbright, genannt Josh, lebt als heiß begehrter Junggeselle auf der kleinen schottischen Insel Cragganmore, auf der Jeder jeden kennt. Da er noch nicht recht weiß, was er mit seinem Leben anfangen soll, lebt er planlos in den Tag hinein. Das er sein Glück nicht in einer großen Stadt versucht, liegt am Meer. Seit jenem verhängnisvollen Tag vor sieben Jahre, als Josh sich einer Sirene versprach, zieht es ihn magisch an. Nun fordert die betörende Sirene mit dem wunderschönen Gesang ihr Versprechen ein: Josh soll sie ins Wasser begleiten. Doch da hat sie ihre Rechnung ohne Eileen gemacht, der aufgeweckten jungen Frau, die sich in Josh verliebt hat...

Fragen-Sammlung: Caragh O'Brien

Aktion ist beendet! Die Fragen werden in den nächsten Tagen verschickt! Vielen Dank für eure Hilfe!

Welche Fragen habt ihr an Caragh O'Brien?
Ich habe eine wundervolle Nachricht an alle Fans von Caragh O'Brien! Die Autorin von dem Buch "Die Stadt der verschwundenen Kinder" - meine Rezension zu dem Buch findet ihr *hier* - hat mir einem Autoren-Interview zugestimmt. Nun möchte ich gerne von euch wissen:
Welche Fragen habt ihr an Caragh? Was wolltet ihr schon immer über sie und ihr neues Buch wissen?
Sobald einige Fragen zusammengekommen sind, werde ich die Fragen-Sammlung beenden. Ein Termin steht erstmal nicht fest. Danach wird das Interview natürlich auf meinem Blog ausgestellt.
Ich freue mich schon auf eure Fragen!
Über Caragh O'Brien:
Caragh O’Brien wuchs in Minnesota auf und studierte Literatur und Kreatives Schreiben. Nach dem Studium begann sie als Highschool-Lehrerin zu arbeiten und entdeckte nebenbei die Freude am Schreiben. »Die Stadt der verschwundenen Kinder« ist ihr erstes Jugendbuch und hat in den Vereinigten Staaten und in Großbritannien viel Aufsehen erregt. Caragh O’Brien ist verheiratet, hat drei Kinder und lebt mit ihrer Familie und zwei Wüstenrennmäusen in Connecticut.
Website: http://www.caraghobrien.com/

Rezension: "Schattenblüte - Die Verborgenen"

Titel: Schattenblüte - Die Verborgenen
Autor: Nora Melling
Verlag: Rowohlt Polaris
Seitenzahl: 352
Preis: 14,95€
ISBN-10: 3862520005
ISBN-13: 978-3862520008
Kaufen bei:
Worum geht's?
Luisa will sterben. Seit dem Tod ihres kleinen Bruders Fabian hält sie nichts mehr am Leben. Kurz vor dem letzten Schritt wird sie von einem mysteriösen Jungen aufgehalten: Thursen. Er nimmt ihr das Versprechen ab, am Leben zu bleiben. Er und seine Freunde verstehen ihren Schmerz; sie selbst befanden sich in einer ähnlichen Situation. Luisa fühlt sich sehr wohl bei ihnen und verbringt mehr und mehr Zeit mit den Jugendlichen, die im Wald einen Unterschlupf vor dem regen Stadtleben suchen. Sie schenken Luisa neuen Lebensmut. Doch mit jedem Tag, den Luisa mit Thursen verbringt, werden nicht nur ihre Gefühle zu ihm stärker. Sie entdeckt ein Geheimnis: Thursen und seine Freunde sind Werwölfe! Mit jeder Verwandlung verlieren sie Erinnerungen an ihr altes Leben – nur auf diese Weise können sie es ertragen. Aber sie zahlen einen hohen Preis: Je länger sie als Wölfe wandeln, desto schwieriger fällt es ihnen, wieder zu Menschen zu werden. Den beiden bleibt nicht mehr viel Zeit, ehe Thursen für immer ein Wolf bleiben wird.

Rezension: "Red Riding Hood - Unter dem Wolfsmond"

Titel: Red Riding Hood - Unter dem Wolfsmond
Originaltitel: Red Riding Hood
Autor: Sarah Blakley-Cartwright und David Leslie Johnson
Verlag: cbt-Verlag
Seitenzahl: 296
Preis: 12,99€
ISBN-10: 3570161242
ISBN-13: 978-3570161241
Kaufen bei:
Worum geht's?
Seit mehr als zwei Jahrzehnten müssen die Bewohner des Dorfes Daggorhorn einem Wolf zu jeder Vollmondnacht ein Opfer darbringen, damit er nicht mordet. Als Valerie sieben Jahre alt war, verschwand plötzlich ihr bester Freund Peter. Kurze Zeit später begegnet sie dem bösen Wolf, der das Dorf bedroht, doch er verschont das kleine Mädchen. Mittlerweile sind 10 Jahre vergangen und überraschenderweise kehrt Peter nach Daggorhorn zurück. Valeries alten Gefühle flammen mit neuer Leidenschaft auf. Aber ihre Eltern habe andere Pläne: Sie versprechen ihre Tochter an den reichen Henry Lazar, in den eigentlich Valeries große Schwester Lucie verliebt ist. Einen Tag nach dem letzten Vollmond beginnen alle Dorfbewohner mit der großen Ernte. Am Abend erwartet sie jedoch ein großer Schreck. Der Blutmond, der nur alle 13 Jahre auftaucht, steht am Himmel! Erst am nächsten Morgen zeigen sich die Konsequenzen der letzten Nacht, denn der Wolf hat sich sein nächstes Opfer geholt: Lucie. Die Bürger beschließen, sich an dem Wolf zu rächen, aber dadurch wird alles bloß noch schlimmer...

Rezension: "Daniel im Zaubergarten"

Titel: Daniel im Zaubergarten
Autor: Elisabeth Willner
Verlag: Spielberg Verlag
Seitenzahl: 122
Preis: 10,90€
ISBN-10: 3940609420
ISBN-13: 978-3940609427
Kaufen bei:
Worum geht's?
Daniel muss umziehen, obwohl er das gar nicht möchte. Er will nicht weg von seinen Freunden, seiner Schule, seinem Zuhause. Und dann hat der graue Klotz, in dem er wohnen soll, nicht einmal einen Garten, während der des Nachbarhauses nach Abenteuern schreit. Als Daniel eines Tages die Kisten im Dachboden durchstöbert, um sich von seiner Trauer abzulenken, findet er ein mysteriöses Buch. Ein Zauberbuch! Es steht allerdings nur ein Spruch darin. Nachdem Daniel ihn nichtsahnend ausgesprochen hat, erwachen plötzlich die Steinstatuen im Nachbargarten zum Leben. Sie bitten Daniel um Hilfe, denn der Hund des Steinmädchens Clarissa ist vor langer Zeit verschwunden. Warum wirkt der Zauberspruch nicht auch bei ihm?

Aktion vom script5-Verlag: "Nicht weit vom Stamm"

Die Aktion ist beendet!
Der script5-Verlag hat eine Aktion gestartet, die mittlerweile schon auf fast jedem Blog zu bestaunen ist! Natürlich konnte ich es mir da nicht nehmen lassen, den Trailer von "Nicht weit vom Stamm" von Oliver Uschmann auf meinen Blog einzubinden. Die Regeln sind ganz einfach! Trailer in den Post rein, und dann eine Mail an den Verlag mit deinem Wunsch-Rezensionsexemplar, deiner Adresse und dem Link zum Blog.

Klappentext:
Sven hat die schiefe Bahn verlassen und ist am Ziel angekommen: ganz unten. Seine Tage verbringt er im Rausch, seine Nächte wahlweise mit Sex oder Prügeleien. Dabei stünden ihm alle Türen offen, sagt sein Vater – hätte Sven sie nicht vor fünf Jahren zugeschlagen. Als seine Schwester bedroht wird, findet sich Sven in seinem schlimmsten Albtraum wieder: Der einzige Weg, Lina zu retten, ist, so zu werden wie sein Vater.

Neues: Neue Mitbewohner!

Mein Bücherregal hat neue Bewohner! Und ich bin immernoch völlig baff. Ich habe gleich zweimal Post von Verlagen bekommen. Vielen Dank schonmal an dieser Stelle an den Spielberg-Verlag und den cbt-Verlag für ihr Vertrauen. Wie ihr auf dem Bild seht, habe ich schon fließig Notizen zu "Daniel im Zaubergarten" geschrieben. Meine Rezension wird bald folgen! "Red Riding Hood" wird sofort als nächstes gelesen. Zum Glück brauche ich für "Sirenenlied" von Tanja Heitmann nicht mehr lange! Ich kann es kaum abwarten. "Schattenblüte - Die Verborgenen" von Nora Melling habe ich von meinem Schatz zum Valentinstag bekommen. Was für ein Glücksgriff! Ich habe das Buch sofort verschlungen. Auch hierzu ist meine Rezension bereits in Arbeit. Zu dem neuesten Teil von Cassandra Clare muss ich wohl nicht viele Worte verlieren. Als absoluter Fan musste ihre neue Reihe - der Prolog zu den Chroniken der Unterwelt - natürlich sofort gekauft werden...

Rezension: "Die Legende der Wächter 3: Die Rettung"

Titel: Die Legende der Wächter: Die Rettung
Originaltitel: Guardians of Ga'Hoole: The Rescue
Autor: Kathryn Lasky
Verlag: Ravensburger Buchverlag
Seitenzahl: 223
Preis: 14,95€
ISBN-10: 3473368091
ISBN-13: 978-3473368099
Kaufen bei:
Worum geht's?
Sorens ehrenwerter Lehrer Ezylryb ist verschwunden. Nach der großen Rettungsaktion, bei der auch Sorens Schwester Eglantine aufgefunden wurde, hat niemand mehr den Kreischeulerich gesehen und jede Eule im Ga'Hoole-Baum ist besorgt. Soren und seine Freunde beschließen, nach ihm zu suchen und erhalten einen entscheidenden Hinweis von der Schmiedin von Silberschleier, einer freien Eule, deren Vergangenheit mit der Ezylrybs verwoben ist. Auch Eglantine, die sich nicht an ihre Zeit vor dem Ga'Hoole-Baum erinnern kann, hilft dieser Anhaltspunkt auf die Sprünge: Sie wurde vom dem tyrannischen Eisenschnabel in einer Burg festgehalten! Die Eulenfreunde ahnen böses: Besteht ein Zusammenhang zwischen Ezylrybs Verschwinden und dem grausamen Eisenschnabel? Und wer ist dieser Eisenschnabel überhaupt?

Rezension: "Die Legende der Wächter 2: Die Wanderschaft"

Titel: Die Legende der Wächter: Die Wanderschaft
Originaltitel: Guardians of Ga'Hoole: The Journey
Autor: Kathryn Lasky
Verlag: Ravensburger Buchverlag
Seitenzahl: 280
Preis: 14,95€
ISBN-10: 3473368083
ISBN-13: 978-3473368082
Kaufen bei:
Worum geht's?
Nach der ereignisreichen Flucht aus dem Sankt-Ägolius-Internat haben sich Soren und Gylfie zwei neue Eulen angeschlossen: der Bartkauz Morgengrau und der Höhlenkauz Digger. Bereits nach kurzer Zeit ist das Eulenquartett ein eingespieltes Team. Alle vier schwören einander, die Anderen niemals im Stich zu lassen. Zusammen erreichen sie ihr lang ersehntes Ziel: Den Ga'Hoole-Baum, die Heimat der sagenhaften Eulenritter. Dort werden sie selbst zu jenen mutigen Eulen ausgebildet, die des Nachts das Gute vor dem Bösen beschützen. Als bei einem Kontrollflug Sorens verschwundene Schwester Eglantine völlig verwirrt aufgefunden wird, erschleicht die Freunde eine schreckliche Vorahnung: Das Internat ist nicht die schlimmste Verschwörungen, die bekämpft werden muss...

Rezension: "Die Legende der Wächter 1: Die Entführung"

Titel: Die Legende der Wächter: Die Entführung
Originaltitel: Guardians of Ga'Hoole: The Capture
Autor: Kathryn Lasky
Verlag: Ravensburger Buchverlag
Seitenzahl: 288
Preis: 14,95€
ISBN-10: 3473368075
ISBN-13: 978-3473368075
Kaufen bei:
Worum geht's?
Drei Wochen, nachdem die Schleiereule Soren im Wald von Tyto aus dem Ei geschlüpft ist, wird er aus dem warmen Nest seiner Eltern gestoßen. Er ist sich seines Todes bereits sicher, als plötzlich eine riesige Eule Soren in das Sankt-Ägolius-Internat für verwaiste Eulen verschleppt. Dort werden die Eulenkinder mittels Mondmagie willenlos gemacht, damit sie den tyrannischen Aufsehern gehorchen. Soren und seine neue Freundin, die Elfenkäuzin Gylfie, finden einen Weg, sich der Mondwirrnis zu entziehen: Ihr Glaube an die mutigen Eulenritter von Ga'Hoole. Gemeinsam schmieden sie einen Plan, um aus dem Internat zu entkommen...

Rezension: "Die Stadt der verschwundenen Kinder"

Titel: Die Stadt der verschwundenen Kinder
Originaltitel: Birthmarked
Autor: Caragh O'Brien
Verlag: Heyne Verlag
Seitenzahl: 464
Preis: 16,99€
ISBN-10: 345352800X
ISBN-13: 978-3453528000
Kaufen bei:
Worum geht's?
Gaia arbeitet wie ihre Mutter als Hebamme und ist dazu verpflichtet, die ersten drei Neugeborenen eines Monats an die Enklave zu übergeben. Während die Menschen hinter den geheimnisvollen Mauern ein Luxusleben führen, kommen Gaias Familie und ihre Freunde gerade über die Runden. Trotzdem wagt niemand, die Gesetze in Frage zu stellen, schließlich kümmert sich die Enklave um die Versorgung der Bevölkerung. Am Tag ihrer ersten Entbindung ohne die Hilfe ihrer Mutter, werden Gaias Eltern verhaftet: Ihnen wird vorgeworfen, Notizen über die Herkunft der vorgebrachten Kinder geführt zu haben. Wochen vergehen, in denen die junge Hebamme ihre Pflichten erfüllt und auf die Rückkehr ihrer Eltern hofft. Nichtmal die Wachen der Enklave können ihr Auskunft geben! Aus der gesetzestreuen Gaia wird eine aufständische Kämpferin, als sie in den Entschluss fasst, ihre Eltern zu befreien und in die Enklave einzubrechen. Dabei macht sie eine entscheidende Entdeckung über das Geheimnis der verschwundenen Kinder...
legal notice. based on design by Charming Templates.