Leselurch ist nominiert: Superblogs 2011

Mich hat eine E-Mail erreicht, in der ich dazu eingeladen wurde, an "Superblogs 2011" in der Kategorie Bücher teilzunehmen. Gibt es denn sowas?! Natürlich habe ich der Nominierung zugesagt, und wer auch immer das war, der meinen Blog vorgeschlagen hat: Danke! Ich habe mich wahnsinnig darüber gefreut, dabei ist mein Blog doch noch so klein! :)
Vom 01. - 07. April könnt ihr *hier* für euren Lieblingsblog voten. Am 08. April wird das Voting ausgewertet und die Gold-, Silber- und Bronzegewinner gewinnen tolle Preise!

Ich rechne nicht damit, einen der vorderen Plätze einzunehmen. Dafür bin ich dann wohl doch noch zu unbedeutend in der großen weiten Bloggerwelt! Trotzdem freue ich mich wie ein kleiner Flummilurch. Wie heißt es so schön: Dabei sein ist alles!
P.S: Über Votes von euch würde ich mich natürlich trotzdem sehr freuen! :)

Getaggt: Leseroutine

Die liebe Sandra vom Bücherberg hat mich getaggt!
Hier meine ganz privaten Infos über meine Leseroutine! :)

1. Wann liest du?

Rezension: "Strange Angels: Verflucht"

Titel: Strange Angels: Verflucht
Originaltitel: Strange Angels
Autor: Lili St. Crow
Verlag: Pan
Seitenzahl: 384
Preis: 16,99€
ISBN-10: 342628345X
ISBN-13: 978-3426283455
Kaufen bei:
Worum geht's?
Die sechzehnjährige Dru Anderson hat kein festes Zuhause. Für sie und ihren Vater ist es zu gefährlich, lange an einem Ort zu bleiben: Ihr Vater ist ein Jäger, der Geister, Zombies und andere bösartige Wesen auszurotten versucht, und dabei die Aufmerksamkeit von noch gefährlicheren Feinden auf sich zieht. Eines Abends jedoch kommt Drus Vater nicht von seinem Einsatz zurück - zumindest nicht lebend. Er wurde ermordet und kehrt als Zombie wieder, um seine eigene Tochter zu töten. Dru gelingt es, sich zu wehren, und ergreift die Flucht. Ausgerechnet der zurückhaltende Gothic Graves, den sie aus der Schule kennt, bietet ihr Hilfe an und ahnt dabei nicht, in welche Gefahren er sich bringt. Dru stößt auf immer mehr Geheimnisse ihres Vaters und findet heraus, wer sie wirklich ist.

Rezension: "Sturm im Elfenland"

Titel: Sturm im Elfenland
Autor: Frances G. Hill
Verlag: arsEdition
Seitenzahl: 464
Preis: 19,95€
ISBN-10: 3760763731
ISBN-13: 978-3760763736
Kaufen bei:
Worum geht's?
Elfenmädchen Alana wächst wohlbehütet auf dem Gut ihres Vaters auf. Ihr Leben verläuft sorglos, bis eines Tages unerwartet ihr Cousin Ivaylo einzieht, den sie vorher noch nie gesehen hat. Seine Eltern wurden verbannt, weil sie gegen das neu auferlegte Verbot des Königs Auberon verstießen und Magie anwandten. Alana mag Ivaylo nicht leiden; er ist schroff, redet nicht viel und außerdem hat er ihr ihr Zimmer gestohlen, das sie bekommen sollte! Schon bald bemerkt nicht nur Alana, dass er über die alten magischen Künste verfügt, und sie werden beide heimlich darin unterrichtet. Aber warum hat Auberon die Elfenmagie verboten, die noch vor nicht allzu langer Zeit so angesehen war? Und was hat es mit dem mysteriösen Sternenstein auf sich, den Ivaylo nicht aus den Augen lässt und der seine Kräfte zu schüren scheint? Die beiden kommen sich näher, doch plötzlich ist Ivaylo nicht mehr er selbst...

Autoren-Interview: Caragh O'Brien


Vor einiger Zeit habe ich darüber berichtet, dass die Autorin Caragh O'Brien ("Die Stadt der verschwundenen Kinder") mir zu einem Interview zugestimmt hat. Zusammen haben wir tolle Fragen erarbeitet, und nun sind die Antworten eingetroffen, die ich euch nicht vorenthalten möchte! Vorerst gibt es hier das englische Original. Die, die nicht so viel mit englisch anfangen können wie ich, sollen sich bitte nicht ärgern! Erdbeere von Collection of Bookmarks ist so lieb und hilft mir bei der Übersetzung. Sobald wir mit der Arbeit fertig sind, wird das übersetzte Interview natürlich direkt gepostet!
Viel Spaß beim Lesen!
P.S.: DANKE an Kirsche, für den tollen Journalisten-Lurch!

Rezension: "Zwischen den Toren"

Titel: Weltenwanderer XIV: Zwischen den Toren
Autor: Susanne Nort
Verlag: Arcanum Fantasy Verlag
Seitenzahl: 58
Preis: 4,95€
ISBN-10: 3939139440
ISBN-13: 978-3939139447
Kaufen bei:
Worum geht's?
Alana ist eine Tochter der Tore. Sie besitzt die Fähigkeit, die Seelen sterbender Menschen durch das Todestor zu begleiten oder sie wieder zurückzuführen. Dabei muss sie vorsichtig sein: Der Verlorene versucht seit Jahren, durch das Lebenstor zurück in die Welt der Menschen zu gelangen. Während eines grauenvollen Krieges, bei dem viele Menschen verletzt werden, muss Alana den Prinzen und ersten Kriegslord Jarell zurückholen. Währenddessen stirbt Alanas Vater an seinen Kriegsverletzungen und seine Seele muss ohne die Begleitung seiner Tochter durch das Todestor schreiten. Alana ist hin- und hergerissen. Sie will ihrem Vater beistehen, kann sich nicht auf Prinz Jarell konzentrieren! Sie wird unvorsichtig, und der Verlorene wittert seine Chance...

Gewinnspiel auf "Damaris liest" und "Traumtänzerin"

Damaris von "Damaris liest..." veranstaltet ein Wunschbuch-Gewinnspiel. Zu Gewinnen gibt es folgendes:
Auch die Regeln sind ganz einfach:
1. Seid Leser meines Blogs (und ich würde mich sehr freuen, wenn ihr es bleibt *schmunzel*) und schreibt mir euren absoluten Lieblings-Liebesroman als Kommentar. Bei welchem Buch hat es bei euch so richtig schön geknistert, im Bauch gekribbelt, geschmachtet? Dafür gibt es 1 Los.

2. Optional: Wenn ihr für mein Gewinnspiel auf eurem Blog Werbung macht und damit hierher verlinkt, erhaltet ihr ein 2. Los. Natürlich könnt ihr alle Bilder dazu verwenden.

3. Optional: Gigantisch wäre es, wenn ihr mich in eure Blogroll Liste/Lieblingsliste eintragen würdet. Damit bekommt ihr dann das 3. Los. Bei einigen ist das ja schon jetzt der Fall :-)

Den Kommentar und eventuell den Link der Zusatzaufgaben schickt ihr bitte nochmal, mit eurer Adresse, an: damaris77@web.de, Stichwort: "Gewinnspiel Wunschbuch"
Also, ab zu Damaris!

Und außerdem: Herzlichen Glückwunsch nachträglich, Nessi! Gestern hatte unsere Traumtänzerin Geburtstag, und das nimmt sie zum Anlass, uns eine kleine Freude zu machen. Auf ihrem Blog gibt es ein Gewinnspiel, bei dem ihr einen amazon.de-Gutschein im Wert von 15€ gewinnen könnt!
Nutzt eure Chance! Ihr könnte noch bis zum 10. April teilnehmen.
Die Regeln sind auch ganz einfach:
Was ihr dafür tun müsst?
1. Beantwortet mir die Frage: "Welches Buch würdet ihr mir zum Geburtstag schenken?" in den Kommentaren. Dafür gibt es 1 Los im Topf.
2. Schreibt auf eurem Blog einen kurzen Beitrag über das Gewinnspiel. 2. Los
3. Schickt mir den Link vom Kommentar und von eurem Blogeintrag verpackt in einer Email an traumtaenzerin-blog@web.de
Also, ab auf Nessis Blog und teilnehmen!

Ich wünsche euch allen viel Glück bei den Gewinnspielen!

Rezension: "Hibiskussommer"

Titel: Hibiskussommer
Originaltitel: Cruel Summer
Autor: Alyson Noël
Verlag: cbj
Seitenzahl: 256
Preis: 12,99€
ISBN-10: 9783570152898
ISBN-13: 978-3570152898
Kaufen bei:
Worum geht's?
Die siebzehnjährige Colby ist wütend, enttäuscht und empört. Endlich gehört sie zur angesagtesten Clique der Schule, Amanda ist ihre beste Freundin und ihr Schwarm Levi scheint sie endlich zu beachten. Seit Wochen freut sie sich auf die Ferien, denn alles deutet darauf hin, dass dieser Sommer der beste ihres Lebens sein wird! Doch ihre Eltern, die sich mitten im Scheidungskrieg befinden, machen ihr einen gewaltigen Strich durch ihre Rechnung: Sie schicken Colby für mehrere Monate zu ihrer verrückten Tante Tally auf eine griechische Insel am Ende der Welt. Colby ist verzweifelt, will nur noch nach Hause. Aber dann lernt sie während einer Party Yannis kennen, der ihr den schrecklichen Sommer versüßt.

Rezension: "Eine magische Sommernacht"

Titel: Eine magische Sommernacht
Originaltitel: Magia de una noche de verano
Autor: Maite Carranza
Verlag: Bloomsbury K&J
Seitenzahl: 448
Preis: 17,95€
ISBN-10: 9783827053930
ISBN-13: 978-3827053930
Kaufen bei:
Worum geht's?
Angela hier, Angela dort – Marina hat es so satt, dass sich immer alles um ihrer hübsche, begabte Schwester dreht! Angela wird diesen Sommer nach Dublin fliegen, ihre Sprachkünste in einem hochgelobten Camp vertiefen und ihren attraktiven Freund Patrick besuchen. Patrick, den Marina nur von Fotos kennt. Patrick, der Marina nicht mehr aus dem Kopf geht! Doch dann wird Angela plötzlich krank, und nur die kleine Fee Lilian weiß, wie sie geheilt werden kann: Marina muss einen magischen Auftrag erfüllen, der eigentlich für Angela bestimmt war. Um den Schwindel nicht auffliegen zu lassen, gibt sich Marina als ihre Schwester aus. Im Flugzeug nach Irland lernt sie Ciceron, genannt C.C., kennen. Bereits die erste Begegnung verläuft nicht problemlos. Aber C.C. kennt sich mit Fabelwesen aus und Marina braucht seine Hilfe, um Angela zu retten. Zusammen stürzen sie sich während einer magischen Sommernacht in ein großes Abenteuer.

Gewinnspiel auf "Collection of Bookmarks"

Mein liebstes Blogger-Duo, die Kirsche und die Erdbeere, veranstalten auf ihrem Blog ein großartiges Gewinnspiel.
Es ist ganz einfach! Lasst euch diese Riesenchance nicht entgehen =)
Es gibt nämlich ein Wunsch-Buch (bis zu 20€) zu gewinnen! Jaaa, richtig gehört! Bis zum 15.04.2011, 11 Uhr könnt ihr *hier* teilnehmen.
Was müsst ihr dafür tun?
Um teilzunehmen müsst ihr folgendes tun:
1. Hinterlasst einen Kommentar, der diese Kriterien beinhaltet: 
  • der Titel des gewünschten Buchs
  • eure Blogadresse
  • für alle, die keinen Blog haben: kopiert euren Kommentar und fügt diesen in eine Mail an chaoticcollection@googlemail.com ein
2. Erfüllt einen von zwei Punkten, oder nehmt beide in Angriff und sichert euch somit noch ein Extralos:
  • Seid Leser unseres Blogs! = 1 Los
  • Veröffentlicht einen Post, der auf unser Gewinnspiel hinweist. = 1 Los
    (den Banner könnt ihr euch übrigens gern für den Post mitnehmen!)
 Viel Glück euch allen!

Ich gehe jetzt mal an die Arbeit - es wird dringend Zeit, dass mal wieder eine Rezension erscheint!

Aktion: Schoggi-Spende für Japan

Die liebe Lina hat mir eine Schokolade geschenkt; eine Schokolade mit ganz, ganz doller Bedeutung! Denn hinter der Schokolade steckt eine kleine Spende für Japan. 
Lasst uns Japan helfen!


Wir möchten eine europaweite Blog-Aktion starten und diese aus aktuellem Anlass mit einer Spendenaktion verbinden.
Normalerweise wollen wir mit der Blog-Aktion natürlich die leckere und selbstkreierbare Schweizer Schoggi von mySwissChocolate bekannt machen. In diesem Fall geht es aber um viel mehr. Die unglaublich dramatische Katastrophe in Japan bewegt uns alle. Aus diesem Anlass möchten wir unsere Osterblogaktion mit einer Spende von mySwissChocolate an die Glückskette für die Opfer in Japan verbinden.

Und so gehts:
  1. Wir verschenken mySwissChocolate Gutscheine (1 gratis Tafel inkl. Versand) an 10 Blogger unserer Wahl (dies ist nun bereits geschehen)
  2. Jeder der 10 Blogger kann nun wiederum Gutscheine an max 10 weitere Blogs verschenken. “Weiterschenken”  kann man, indem man in seinem Blog über die Aktion berichtet und 1-10 weitere Blogs benennt. Bitte informiere die von Dir beschenkten Blogs doch auch direkt wenn möglich, damit der Bloglauf nicht stockt.
  3. Ob ein Blog bereits “beschenkt” wurde, erfährt man hier in unserem Blog. Wir aktualisieren die Liste mehrmals täglich. Ein Blog kann nur 1 Gutschein erhalten (aber wie gesagt max. 10 Gutscheine virtuell weiter verschenken an weitere Blogs).
  4. Setzt bitte UNBEDINGT einen Backlink als Kommentar in unserem Blog zu Eurem Bericht – sonst erfahren wir ja nicht, an wen wir nachher all die Gutscheine versenden sollen :-)
Unsere Spende:
  • Es gibt eigentlich keine Limitierung. Jede Art von Blog* kann mitmachen, respektive beschenkt werden.
  • Die internationale Aktion startet JETZT und wird bis zum 31. März 2011 bis 12:00 Uhr mittags laufen.
  • Für jeden beschenkten Blog*, spenden wir 2.00 CHF – mindestens aber 1′000 CHF.  Bei 1‘000 Blogs sind dies also bspw. schon 2‘000 CHF – die maximale Spenden-Grenze wäre 10‘000 CHF. Zusätzlich erhält nachher jeder Beschenkte Blog* per Mail den Gutschein für 1 gratis Tafel inklusive Versandkosten selbstverständlich auch tatsächlich zugesendet. Die Geld-Spende geht an die nationale Glückskette, die derzeit für Japan Spenden sammelt
*der vor Start dieser Aktion bereits aktiv existierte und vor Ablauf der Frist a) tatsächlich beschenkt wurde, b) einen Blogbeitrag verfasst und c) bei uns einen Backlink hier als Kommentar gesetzt hat. Im Streitfall entscheidet alleine mySwissChocolate über die Gutscheinvergabe. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Wir würden uns sehr freuen wenn sogar mehr als die 1′000 CHF als Spende zusammen kämen.
Meine Schokolade verschenke ich an folgende Blogs:

Aktion: Gutscheine für das Volk!

Ich habe dank der Kirsche diese wundervolle Aktion entdeckt, die ich mir natürlich nicht entgehen lassen möchte:

Was musst Du machen, um einen Gutschein zu bekommen?

  1. Suche Dir einen Gutschein aus. Du kannst zwischen einem 50 Euro Gutschein für Zalando, Otto, Buecher.de, Spreadshirt und Fotokasten auswählen. Wähle dabei Deine 1. bis 5. Wahl aus. Wenn schon alle Gutscheine Deiner ersten Wahl vergeben wurden, bekommst Du automatisch den 50 Euro Gutschein Deiner zweiten Wahl.
  2. Schreibe auf Deinem privaten Blog eine kleine Geschichte darüber was Du mit Deinem 50 Euro Zalando-, Otto-, Buecher.de-, Spreadshirt- bzw. Fotokasten Gutschein von Mein Gutscheincode machen wirst. (Einzeiler werden nicht akzeptiert ;-)) Deiner Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.
  3. Fülle das unten stehende Formular aus.
  4. Das war's! Wenn Dein Blog den Teilnahmevorraussetzungen entspricht, schicken wir Dir Deinen Gutschein per E-Mail innerhalb von nur 24 Stunden zu.
Was würde ich mit meinem Gutschein anfangen?
Ich hoffe sehr, dass ich den Gutschein für buecher.de bekommen werde! Ich würde ihn natürlich sofort einlösen, um meinem Wunsch, selbst eine eigene Bibliothek zu besitzen, etwas näher zukommen. Man kann schließlich nie genügend Bücher haben! Regale über Regale stehen bereits in meinem Zimmer, und die neuen werden gerade gekauft... Und die wollen gefüllt werden! Meine Bücherwunschliste muss dringend ein wenig abspecken, aber die neugeborenen Regale brauchen Futterstoff, damit sie groß und stark werden ;)
Über einen der anderen Gutscheine würde ich mich natürlich auch freuen! Sofort zusammen mit Mama-Lurch einlösen, einkleiden und eine megamäßige Modenschau veranstalten! :D

Neues: Lurchis eigenes Lesekissen!

Zum Vergrößern bitte klicken!
*tröööt* Happy Birthday to you...*träller*
Heute ist mein Blog zwei Monate alt geworden. Das ist zwar noch kein Riesenjubiläum, aber ein kleiner Grund zum Feiern ist es schon - zumindest sieht das meine liebe Lurch-Mama so! Sie hat mir mein eigenes Lesekissen genäht und einen supersüßen Lurch draufgestickt. So ein tolles Geschenk kann ich euch natürlich nicht vorenthalten. Ist es nicht wunderschön? :)
Danke, allerliebste Lurch-Mama!
Hier mein Lesekissen in Aktion :D

Neues: Regal-Zuwachs!

Und wieder konnte Lurchi es nicht lassen...
...und hat viel zu viel eingekauft! Um meine Kaufsucht ein bisschen zu entschuldigen: Zumindest die Bücher der "House of Night"-Reihe habe ich seeehr günstig bei den Kleinanzeigen gefunden, und "Die Wahrheit über Alice" sowie "Als die Tiere den Wald verließen" ebenfalls! Schimpft also nicht mit mir, bei solchen Schnäppchen musste ich doch einfach zuschlagen! :D Viel davon kennt ihr ja auch schon!

4. Award: Beautiful Blogger Award!

Juhu! Ich freu mich so! Ein ganz großer Danke-Knuddler geht an Kirsche und Erdbeere von Collection of Bookmarks, Nica von Nicas Bücherblog, Lina von Linas Blog und Julia von The dreamerLand, die mir diesen Award verliehen haben. =)
Danke, danke, danke!
Außerdem möchte ich den Award an dieser Stelle an jeden Blog weitergeben, den ich verfolge. Nehmt ihn euch, ihr habt ihn schließlich alle verdient!!!

Rezension: "Elfenliebe"

Titel: Elfenliebe
Originaltitel: Spells
Autor: Aprilynne Pike
Verlag: cbj
Seitenzahl: 400
Preis: 16,99€
ISBN-10: 9783570138854
ISBN-13: 978-3570138854
Kaufen bei:
Worum geht's?
Laurel muss für einige Wochen die Akademie in Avalon besuchen, um zu lernen, ihre Elfenfähigkeiten zu beherrschen und anzuwenden. Schließlich muss sie ihre Familie und ihren Freund David in der Menschenwelt vor den Orks beschützen können, die sie verfolgen und bedrohen. Laurel ist von dem magischen Avalon begeistert. Alles dort ist so neu, so faszinierend. Der Frühlingself Tamani erlebt diese magischen Momente mit ihr und sorgt für ein absolutes Gefühlschaos. Beinahe vergisst sie sogar ihren Freund. Kaum ist sie zurück in der Menschenwelt, merkt Laurel jedoch, wie sehr ihr ihre Heimat, ihre Familie und David tatsächlich gefehlt haben. Doch die Magie und die Elfenwelt lassen sie nicht mehr los. Heimlich schleicht sie sich mit Tamani nach Avalon und erlebt einen wunderschönen Tag voller intensiver Gefühle. Bei ihrer Rückkehr wird sie plötzlich von David überrascht, und Laurel muss eine Entscheidung treffen: David oder Tamani? Völlig in ihren Gedanken versunken, vergisst Laurel, dass der Ork Barnes noch immer nach Rache sinnt...

Rezension: "Plötzlich Fee - Sommernacht"

Titel: Plötzlich Fee - Sommernacht
Originaltitel: The Iron Fey 1: The Iron King
Autor: Julie Kagawa
Verlag: Heyne fliegt
Seitenzahl: 496
Preis: 16,99€
ISBN-10: 9783453267213
ISBN-13: 978-3453267213
Kaufen bei:
Worum geht's?
Meghan Chase setzt all ihre Hoffnungen in ihren sechzehnten Geburtstag, der alles verändern soll. Sie glaubt fest daran, dass aus ihrem unscheinbaren Ich, das nirgendwohin zu gehören scheint, eine selbstbewusste Ballkönigin werden wird - schließlich läuft das so in den Geschichten. Doch an ihrem Geburtstag wird ein schreckliches Märchen wahr, vor dem Meghan am liebsten fliehen würde: Ihr bester Freund Robbie gesteht ihr, dass er eine Fee, ihr kleiner Bruder Ethan durch ein Wechselbalg vertauscht worden und sie selbst nicht die Tochter ihres verschwundenen Vaters, sondern die des Feenkönigs Oberon ist, der über den Lichten Hof herrscht und im ständigen Konflikt zur dunklen Königin Mab steht. Mit all dem will Meghan nichts zu tun haben! Um Ethan zu retten, begibt sie sich trotzdem in das Feenreich Nimmernie und trifft dabei nicht nur auf ihren leiblichen Vater und unzählige Gefahren, sondern auch auf Mabs Sohn Ash, in den sie sich auf keinen Fall verlieben darf...

Rezension: "Rose und die verschwundene Prinzessin"

Titel: Rose und die verschwundene Prinzessin
Originaltitel: Rose and the Lost Princess
Autor: Holly Webb
Verlag: arsEdition
Seitenzahl: 336
Preis: 12,95€
ISBN-10: 9783760753638
ISBN-13: 978-3760753324
Kaufen bei:
Worum geht's?
Nach Roses Kinder-Rettungsaktion kann sie ihre magischen Fähigkeiten nicht länger vor Mr. Fountain verbergen. Nun ist sie nicht nur sein Diestmädchen, sondern auch sein Zauberlehrling! Ihr Leben ändert sich grundlegend: Die anderen Hausangestellten haben Angst vor der Magie und meiden sie, selbst Mrs. Jones! Nachdem Prinzessin Jane auf mysteriöse Weise verschwindet, bricht in London das totale Chaos aus. Jeder vermutet, dass Zauberer hinter der Entführung stecken. Von nun an kann Rose das Haus nicht mehr gefahrlos verlassen. Als Jane wie aus dem Nichts plötzlich wieder auftaucht, kann sie sich an nichts erinnern. Der König, der seinem Hofzauberer Mr. Fountain und seinesgleichen (noch) vertraut, bittet Rose, Jane vor einer weiteren Entführung zu beschützen. Doch ist ihre Magie schon stark genug, um sich gegen das Unbekannte zu wehren, das nicht nur Jane, sondern das gesame Königreich bedroht?
legal notice. based on design by Charming Templates.