Und die Büchlein gehen an...

Bevor der Tag zu Ende geht, möchte ich euch natürlich verraten, wie die drei Gewinner meines Monatsgewinnspiels lauten. Die Glücksfee hat die Lose gezogen und die Büchlein gehen an...
  • Sarah
  • Jessi
  • Lumibelle
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

Ich bitte euch drei nun, mir per Mail eure Adressen und eure Wunschfarbe (schwarz oder braun!) zukommen zu lassen! :)
Liebste Grüße, eure Lurchi

Rezension: "Cinderella undercover"

Titel: Cinderella undercover
Autor: Gabriella Engelmann
Verlag: Arena
Seitenzahl: 284
Preis: 13,99€
ISBN-10: 3401066854
ISBN-13: 978-3401066851
Kaufen bei:
Worum geht's?
Cynthia Aschenbrenner ist gerade einmal 15 Jahre alt, als ihre Mutter stirbt. Sie hat sich noch gar nicht damit abgefunden, da verliebt sich ihr Vater bereits in eine neue Frau mit zwei absolut nervtötenden Töchtern und will mit ihnen zusammenziehen! Schlimmer geht’s nimmer! Leider doch, denn wie sich herausstellt, ist die ältere der beiden Nervensägen hinter Cynthias Schwarm Daniel her. Cynthia ist verzweifelt, schließlich ist sie die graue Maus, die nie jemandem auffällt. Gegen Felicia hat sie keine Chance! Statt zu Verzagen steckt Cynthia all ihre Energie in ihr größtes Hobby, die Kunst. Denn das Kulturfestival naht - und somit auch ihre Chance, Daniel endlich auf sich aufmerksam zu machen...

Rezension: "Ashes. Brennendes Herz"

Titel: Ashes. Brennendes Herz
Originaltitel: Ashes
Autor: Ilsa J. Bick
Verlag: Egmont INK
Seitenzahl: 502
Preis: 19,99€
ISBN-10: 386396005X
ISBN-13: 978-3863960056
Kaufen bei:
Worum geht's?
In Alex' Kopf hat sich ein Monster geschlichen, ein riesiger inoperabler Tumor, der auf keine Behandlungsmethode der Ärzte reagiert. Nun hat Alex genug von Chemo und Nanosensoren - sie möchte endlich über sich selbst bestimmen! Um wieder einen freien Kopf zu bekommen, reist sie für eine Wandertour in den Waucamaw-Park. Dort begegnet sie der jungen Ellie mit ihrem Großvater Jack und ihrem Hund Mina, die ebenfalls durch die Wälder streifen, als plötzlich eine enorme Druckwelle über das Land zieht und alles zu Boden reißt. Was auch immer das war, es hat die Welt verändert: Jack ist auf der Stelle tot, alle elektronischen Geräte sind kaputt und auch Alex spürt eine Veränderung in sich. Zusammen mit Ellie versucht sie, aus dem Waucamaw-Park zu entkommen und ein sicheres Plätzchen zu finden - und trifft auf zwei Jugendliche, die die Innereien einer Leiche verzehren. Was zum Teufel ist bloß geschehen?

Immer wieder am 22.

Ein weiterer Monat ist vergangen und Lurchi ist wieder ein Stückchen älter geworden. Es ist zwar nicht viel passiert und viel größer ist die Bücherhöhle auch nicht geworden, aber das ist ja kein Grund, nicht wieder ein paar meiner Bücherlein zu verschicken! So viele kann ich mir ja nicht an den eigenen Schlüssel hängen ;)
Es sind die letzten drei in der Farbe Schwarz! Wer eines in der Farbe Braun möchte, bekommt es natürlich auch ;)
Wie immer gelten dieselben Regeln:
  • Kommentar schreiben
  • E-Mail mit deinem Kommentar an leselurch@googlemail.com
  • Daumen drücken!
 Einsendeschluss ist Sonntag, der 25. September! Viel Glück wünsche ich euch :)

Rezension: "Oksa Pollock. Die Entschwundenen"

Titel: Oksa Pollock. Die Entschwundenen
Originaltitel: Oksa Pollock - La Forêt des égarés
Autor: Anne Plichota und Cendrine Wolf
Verlag: Oetinger
Seitenzahl: 459
Preis: 18,95€
ISBN-10: 3789145033
ISBN-13: 978-3789145032
Kaufen bei:
Worum geht's?
Oksas bester Freund Gus ist verschwunden! Durch einen unglücklichen Zufall wurde er das Opfer eines mysteriösen Zaubers - und befindet sich nun in einem Gemälde! Augenblicklich bereiten sich Oksa und die anderen Rette-sich-wer-kann auf eine Reise in das seltsame Kunstwerk vor, um Gus zu befreien und zurück in das Da-Draußen zu bringen. Leichter gesagt, als getan; im Gemälde angekommen muss sich die mutige Truppe vielen schwierigen Prüfungen stellen. Dies ist der einzige Ausweg! Und während Oksa und die anderen an ihre persönlichen Grenzen stoßen, nutzt ein Feind in der wirklichen Welt die Gunst der Stunde...

Rezension: "Totentöchter - Die dritte Generation"

Titel: Totentöchter - Die dritte Generation
Originaltitel: The Chemical Garden Trilogy - Wither
Autor: Lauren DeStefano
Verlag: cbt
Seitenzahl: 400
Preis: 16,99€
ISBN-10: 3570161285
ISBN-13: 978-3570161289
Kaufen bei:
Worum geht's?
Vor einigen Jahren kam es zum großen Durchbruch in der medizinischen Forschung: Neugeborene Kinder wurden immun gegen unheilbare Krankheiten wie Aids oder Krebs. Keiner von ihnen ahnte jedoch, dass die nachfolgende Generation dadurch mit einem tödlichen Virus infiziert wurde, das Frauen mit 20 und Männer mit 25 Jahren sterben lassen würde. Die sechszehnjährige Rhine lebt mit ihrem Zwillingsbruder Rowan völlig auf sich allein gestellt in dieser jungen, todgeweihten Gesellschaft, in der nur die Reichen sicher sind. Obwohl sie in Armut leben, genießen sie ihr Leben in Freiheit und Zweisamkeit - bis Rhine von Sammlern entführt wird, die sie an einen reichen Ehemann verkaufen wollen. Bereits kurze Zeit später befindet sich Rhine mit zwei weiteren "Auserwählten", Jenna und Cecily, in einer großen Villa und wird auf ihre Hochzeit vorbereitet, denn die erste Ehefrau des Käufers namens Linden ist zwanzig Jahre alt und wird in kurzer Zeit sterben. Schon bald werden sich die drei Mädchen, Lindens Ehefrauen, um Nachwuchs bemühen müssen. Doch Rhine will sich mit diesem Schicksal nicht abfinden. Sie will die restlichen vier Jahre ihres Lebens nicht in diesen einengenden Wänden verbringen; sie will zurück zu Rowan, in die Freiheit. Schnell wird ihr bewusst, dass ihre einzige Fluchtmöglichkeit darin besteht, Lindens Vertrauen für sich zu gewinnen; auch wenn das bedeutet, ihm die liebende Ehefrau zu mimen. Dabei ist es Gabriel, ein Diener, für den ihr Herz zu schlagen beginnt...

Rezension: "Das verbotene Eden: David und Juna"

Titel: Das verbotene Eden: David und Juna
Autor: Thomas Thiemeyer
Verlag: Pan
Seitenzahl: 464
Preis: 16,99€
ISBN-10: 3426283603
ISBN-13: 978-3426283608
Kaufen bei:
Worum geht's?
Im Jahre 2015 sollte ein neuer Heilstoff die gesamte Menschheit schützen, doch stattdessen brachte er großes Unheil über sie - denn in ihm verbarg sich ein Virus, das in den Geimpften einen unbändigen Hass auf das andere Geschlecht auslöste. Nun, 65 Jahre später, ist ein Zusammenleben der Geschlechter undenkbar geworden. Männer und Frauen leben getrennt voneinander: die Frauen in naturbezogenen Gemeinden, die Männer in Klöstern mit Zugang zu Waffen, Benzin und Fahrzeugen. Nach einem Überfall der "Teufel" auf eine Kolonie der Frauen, planen die "Hexen" eine Racheaktion und entführen zwei der Männer, um geheime Informationen aus ihnen herauszufoltern. Ein großer Krieg droht. Juna, eine hoch angesehene Kämpferin der Frauen, war Teil dieser Mission und David, ein junger, gelehrter Mönch, ist eines der beiden Opfer. Normalerweise sollten sie sich hassen, doch auf unerklärliche Weise fühlen sie sich zueinander hingezogen. Und stellen damit nicht nur ihre eigenen, sondern die Lebensweisen aller völlig auf den Kopf...

Monatsstatistik: August

Der August - mein absoluter Frustmonat - fällt leider nicht besonders gut aus. Gejammer hin oder her, die Statistik muss gemacht werden!
Für den September habe ich mir fest vorgenommen, wenigstens meine Rezensionsexemplare allesamt durchzulesen. Außerdem müssen meine Listen unter "Rezensionen" und meine "ungelesen"-Liste aktualisiert werden. Eine Menge Mails (nein, ich habe keinen von euch vergessen!) möchten noch beantwortet werden und, und, und... Hoffentlich schaffe ich alles, was ich mir vorgenommen habe. Nächsten Monat beginnt nämlich mein Studium und es wird sicherlich einiges an Zeit schlucken.
Auf gutes Gelingen! ♥

Gelesene Bücher:
» 6 Bücher insgesamt, 2672 Seiten
legal notice. based on design by Charming Templates.