Rezension: "Delirium"

Titel: Delirium
Originaltitel: Delirium
Autor: Lauren Oliver
Verlag: Carlsen
Seitenzahl: 416
Preis: 18,90€
ISBN-10: 3551582327
ISBN-13: 978-3551582324
Kaufen bei:
Worum geht's?
"Amor deliria nervosa", früher auch als "Liebe" bezeichnet, ist eine schwere Krankheit, die nach einem langen Leidensprozess zum Tod führt - sofern man nicht gegen sie immun ist! Lena kann ihren Eingriff, der sie von allen zärtlichen Gefühlen befreien wird, kaum noch erwarten. Sie zählt bereits die Tage bis zu ihrem achtzehnten Geburtstag, an dem sie operiert werden wird. Danach wird sie endlich so sein wie alle anderen, einen Partner zugewiesen bekommen und ein geregeltes Leben führen dürfen. Doch dann lernt Lena Alex kennen und alles, woran sie bisher glaubte, wird hinfällig. Sie wird infiziert und schon bald zeigen sich die ersten Symptome der "amor deliria nervosa"...

Rezension: "Plötzlich Fee - Winternacht"

Titel: Plötzlich Fee - Winternacht
Originaltitel: The Iron Fey 2: The Iron Daughter
Autor: Julie Kagawa
Verlag: Heyne fliegt
Seitenzahl: 496
Preis: 16,99€
ISBN-10: 3453267222
ISBN-13: 978-3453267220
Kaufen bei:
Worum geht's?
Dank eines Vertrags mit dem Winterprinzen Ash hat es Meghan geschafft, ihren kleinen Bruder Ethan aus dem Land der Feen zu befreien. Nun liegt es an ihr, ihren Teil der Abmachung einzulösen: Sie muss als "Gast" am Winterhof der dunklen Königin Mab verweilen und darf nicht heimkehren. Und dieser Aufenthalt ist alles andere als angenehm: Meghans neu entdeckte Kräfte wollen sich in der eisigen Umgebung nicht Blicken lassen, Freunde werden zu Feinden und niemand am gesamtem Hof will ihr glauben, dass die bedrohlichen eisernen Feen tatsächlich existieren. Die Lage spitzt sich zu, als plötzlich das Jahreszeitenzepter verschwindet und ein Krieg zwischen den Höfen droht...

Rezension: "Eine dunkle & GRIMMige Geschichte"

Titel: Eine dunkle & GRIMMige Geschichte
Originaltitel: A Tale Dark & Grimm
Autor: Adam Gidwitz
Verlag: arsEdition
Seitenzahl: 256
Preis: 12,95€
ISBN-10: 376078366X
ISBN-13: 978-3760783666
Kaufen bei: *Verlag*
Worum geht's?
Es waren einmal zwei Geschwister, ein Junge und ein Mädchen. Sie waren die geliebten Kinder des Königspärchens von Grimm und ihnen war ein reiches und glückseliges Leben vorherbestimmt. Doch das Schicksal schlug einen anderen Weg ein. Durch ungünstige Zufälle, schwerwiegende Missverständnisse und folgenschwere Unklarheiten sahen sich die Kinder gezwungen, aus dem Schloss zu fliehen. Ihre Namen lauteten Hänsel und Gretel... - "Moment, das ist nicht das Märchen von Hänsel und Gretel!", werdet ihr sicher denken. Aber ihr liegt falsch! Das Märchen, das ihr kennt, ist die verfälschte Variante, die sich im Laufe der Zeit immer weiter abgeschwächt hat. Lug und Betrug, Mord und Totschlag - all die interessanten Stellen - sind schließlich nichts für Kinder. Was? Ihr wollt sie hören, die wahre Geschichte von Hänsel und Gretel? Ihr habt keine Angst vor Blut, der Hölle und bösen Drachen? Dann kommt, setzt euch und lauscht. Aber seid gewarnt! Die Wahrheit ist nichts für schwache Nerven...

Rezension: "Velvet"

Titel: Velvet
Originaltitel: Velvet
Autor: Mary Hooper
Verlag: Bloomsbury K&J
Seitenzahl: 400
Preis: 16,90€
ISBN-10: 3827054796
ISBN-13: 978-3827054791
Kaufen bei:
Worum geht's?
Die junge Velvet hatte es bisher nie leicht in ihrem Leben. Harte Schicksalsschläge haben aus ihr eine gezeichnete Waise gemacht, die nun als Wäscherin versucht, ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Und selbst diese Arbeit ist in Gefahr, denn Velvets geschwächter Körper kann die Last nicht länger tragen. Durch eine glückliche Fügung soll sich nun alles ändern: Die angesehene Madame Savoya wird auf Velvet aufmerksam und möchte sie als Assistentin anstellen. Velvet kann ihr Glück kaum fassen: Sie, ein armes und mittellosen Mädchen, soll im Hause eines berühmten Mediums arbeiten, das für die reichsten Bürger Englands die Geister heraufbeschwört? Völlig fasziniert vom Übernatürlichen - und von Madame Savoyas Gehilfen George - nimmt Velvet die Stelle an. Doch das Geschäft mit den Geistern hat auch seine Schattenseiten...

Rezension: "Sternenkraut"

Titel: Sternenkraut
Autor: Susanne Mittag
Verlag: Ueberreuter-Verlag
Seitenzahl: 223
Preis: 12,95€
ISBN-10: 3800056496
ISBN-13: 978-3800056491
Kaufen bei:
Worum geht's?
Seit Stella zwei Jahre alt ist, lebt sie mit ihrem Vater allein. Sie weiß nichts über ihre eigene Mutter, denn Richard weigert sich strikt über sie zu reden. Nur eines verbindet die pflanzenkundige Stella noch mit Flora: die Sprache Walisisch, die sie als Kleinkind von ihr erlernte! Mit nun zwölf Jahren findet das Mädchen mit dem grünen Daumen jedoch heraus, dass alles eine große Lüge war. In Wirklichkeit spricht sie eine Sprache, die niemand versteht. Stella versteht die Welt nicht mehr; welche Geheimnisse ranken sich um ihre Mutter? Was für eine Sprache spricht sie eigentlich? Und warum verfolgt sie ein seltsamer Mann, der sie die "Pflanzenflüsterin" nennt? Auf der Suche nach Antworten schleicht sie sich auf den Dachboden, findet dort einen eigenartigen Schlüssel – und mit ihm einen Weg in eine völlig andere Welt...

Rezension: "Wenn du mich siehst"

Titel: Wenn du mich siehst
Originaltitel: Hereafter
Autor: Tara Hudson
Verlag: Heyne fliegt
Seitenzahl: 352
Preis: 14,99€
ISBN-10: 3453267230
ISBN-13: 978-3453267237
Kaufen bei:
Worum geht's?
Amelia ist tot. Sie ist vom Wasser verschluckt worden und ertrunken. Doch das Leben nach dem Tod ist so gar nicht, wie sie es sich vorgestellt hat: Statt vor den Himmelstoren auf Einlass zu warten, wandelt sie als Geist noch immer auf Erden; in der Kleinstadt, in der sie starb. Qualvolle Albträume führen ihr ihren Tod immer wieder vor Augen, aber sonstige Erinnerungen an ihr früheres Leben hat Amelia nicht mehr. Wer war sie? Ist sie gesprungen, war es ein Unfall, wurde sie geschubst? Und überhaupt: Wie lange ist sie schon tot, wie lang ist sie schon allein? Gerade durchlebt sie wieder ihren Albtraum, als der junge Joshua einen Autounfall hat und in denselben Fluss stürzt, in dem Amelia damals ertrank. Völlig verzweifelt versucht Amelia, ihn zu retten, und das unmögliche geschieht: Sie kann ihn berühren, ihn wachrütteln und er nimmt sie wahr, kann sie sehen und hören! In letzter Sekunde entkommt Joshua dem Tod und von nun an ist das Schicksal der beiden unentwegt miteinander verwoben. Schon bald entwickeln das Geistermädchen und der Junge tiefe Gefühle füreinander. Zusammen beschließen sie, mehr über Amelias Vergangenheit herauszufinden. Noch ahnt niemand der beiden, dass sie damit zwei Feinde auf sich aufmerksam machen, die Amelia endgültig aus der Welt der Lebenden verbannen wollen...

Rezension: "Das Mädchen mit dem Stahlkorsett"

Titel: Das Mädchen mit dem Stahlkorsett
Originaltitel: The Girl in the Steel Corset - Steampunk Chronicles Book 1
Autor: Kady Cross
Verlag: Heyne fliegt
Seitenzahl: 368
Preis: 14,99€
ISBN-10: 3453267400
ISBN-13: 978-3453267404
Kaufen bei:
Worum geht's?
Finley Jayne ist ein hübsches, braves Mädchen, dass als Dienerin eines Lords ihren Lebensunterhalt verdient. Doch tief in ihrem Inneren gibt es etwas, dass sie vor der Öffentlichkeit – und auch vor sich selbst! - zu verbergen versucht: eine kämpferische, rebellische Seite, die ungeahnte Kräfte in Finley erwecken kann. Als der aufdringliche Lord August-Raynes Finley belästigt, verliert sie die Beherrschung und lässt ihrem anderen Ich ohne Rücksicht auf Verluste freien Lauf. Ehe sie begreifen kann, was sie getan hat, ergreift Finley die Flucht und lernt dabei den mysteriösen Griffin kennen. Er und seine Freunde kommen dem Bösen in Londons Straßen auf die Schliche. Ein kräftiges Mädchen können sie in ihrem Team gut gebrauchen! Aber kann Finley Griffin wirklich trauen? Viel Zeit zum Überlegen bleibt ihr nicht, denn ein Verbrecher hat es auf sie abgesehen – und ganz London ist in Gefahr...
legal notice. based on design by Charming Templates.