Aktion: "Ich schüttele mein Bett aus und heraus fällt..."

Hallo, liebe Leser!
Die Semesterferien haben begonnen, die Prüfungszeit ist zum größten Teil überwunden und endlich habe ich wieder genügend Zeit, zu lesen, lesen, lesen! "Dreams'n'Whispers" und "Schauergeschichten aus dem Schlund des Tunnels" habe ich schon verschlungen und die Rezensionen werden bald geschrieben. Aber erst einmal möchte ich euch gerne zu einer kleinen Aktion einladen! :)
Wie viele von euch sicher auch, bin ich ein großer Fan der Märchenneuerzählungen von Gabriella Engelmann. Und im August ist es endlich so weit: Nach Schneewittchen, Cinderella, Dornröschen und dem Rotkäppchen ist die Goldmarie an der Reihe, im fünften und letzten Band "Goldmarie auf Wolke 7"!
Mit EURER Unterstützung habe ich durch eine Aktion des Arena-Verlags die tolle Möglichkeit, eines der ersten Rezensionsexemplare zu ergattern. Gemeinsam wollen wir "Ich packe meinen Koffer" spielen, allerdings in einer leicht abgewandelten Version namens "Ich schüttele mein Bett aus und heraus fällt"! Wie das ganze ablaufen soll? Hier ein kleines Beispiel:

Mein Satz: Ich schüttele mein Bett aus und heraus fällt Küss den Wolf, weil ich mich selbst im Schlaf nicht von meinem Lieblingsbuch trennen kann.
1. Kommentar: Ich schüttele mein Bett aus und heraus fallen Küss den Wolf und die Socken, die ich schon seit Jahren suche.
2. Kommentar: Ich schüttele mein Bett aus und heraus fallen Küss den Wolf, meine verlorenen Socken und Schokoladenkekse, weil ich davon nie genug kriegen kann.

Wenn ihr fleißig an dieser Aktion teilnehmt, tut ihr nicht nur mir einen riesigen Gefallen
Denn unter allen, die nun bei mir teilnehmen möchten, darf ich Autogrammkarten von Gabriella verlosen. Na? Ist das nicht Grund genug, um einen kurzen Kommentar zu hinterlassen? :)

Ich hoffe sehr, euer Interesse geweckt zu haben, und freue mich schon sehr auf eure Kommentare! Mal schauen, was sich so in eurer Betten versteckt - wer weiß, vielleicht stoßen wir ja sogar auf kleine Schätze! ;)

Ich schüttele mein Bett aus und heraus fällt/fallen...
drei Kater, die eben noch von Leckerlis und Katzenminze geträumt haben! :)

Und was fällt aus eurem Bett heraus?! 

 P.S.: Die Aktion endet am 25. Juli um 12:00 Uhr!

Kommentare:

  1. Ich schüttele mein Bett aus und heraus fällt/fallen...
    drei Kater, die eben noch von Leckerlis und Katzenminze geträumt haben und mein Hund, der die Kater aus dem Bett scheuchen will!

    AntwortenLöschen
  2. Ich schüttele mein Bett aus und heraus fallen ... drei träumende Kater, ein aufscheuchender Hund und mein Handy, weil ich es immer neben mir liegen haben muss, es könnte ja jemand anrufen während ich schlafe.

    AntwortenLöschen
  3. Ich schüttele mein Bett aus und heraus fällt/fallen...
    drei Kater, die eben noch von Leckerlis und Katzenminze geträumt haben und mein Hund, der die Kater aus dem Bett scheuchen will! Und mein Handy, weil ich es immer neben mir liegen haben muss, es könnte ja jemand anrufen während ich schlafe. Und dann fällt auch noch ein Lesezeichen heraus das ich beim nächtliche lesen verloren habe.

    AntwortenLöschen
  4. Ich schüttele mein Bett aus und heraus fällt/fallen...
    drei Kater, die eben noch von Leckerlis und Katzenminze geträumt haben und mein Hund, der die Kater aus dem Bett scheuchen will und mein Handy, weil ich es immer neben mir liegen haben muss, es könnte ja jemand anrufen während ich schlafe. Und dann fällt auch noch ein Lesezeichen heraus das ich beim nächtliche lesen verloren habe und der Schutzumschlag meines aktuellen Buches, den ich abgenommen habe damit er nicht kaputt geht.

    AntwortenLöschen
  5. Ich schüttele mein Bett aus und heraus fallen drei Kater, mein Hund, mein Handy, ein Lesezeichen, der Schutzumschlag meines aktuellen Buches und einige Gummibärchen, die ich Nachts während des Lesens im Bett genascht habe.

    AntwortenLöschen
  6. Ich schüttele mein Bett aus und heraus fällt/fallen...
    drei Kater, die eben noch von Leckerlis und Katzenminze geträumt haben und mein Hund, der die Kater aus dem Bett scheuchen will und mein Handy, weil ich es immer neben mir liegen haben muss, es könnte ja jemand anrufen während ich schlafe. Und dann fällt auch noch ein Lesezeichen heraus das ich beim nächtliche lesen verloren habe und der Schutzumschlag meines aktuellen Buches, den ich abgenommen habe damit er nicht kaputt geht und einige Gummibärchen, die ich Nachts während des Lesens im Bett genascht habe. Und meine Taschenlampe, mit der ich nachts heimlich unter der Bettdecke lese.

    AntwortenLöschen
  7. Ich schüttele mein Bett aus und heraus fällt/fallen...
    drei Kater, mein Hund, mein Handy, ein Lesezeichen, der Schutzumschlag meines aktuellen Buches, einige Gummibärchen, meine Taschenlampe und jede Menge Federn, weil die drei Kater unbedingt spielen mussten...

    Hej Lurchi, witzige Aktion! So etwas sollten wir Blogger öfter mal machen ^_^ Hast du meine Mail erhalten!?! :)

    Liebe Grüße,
    Franci

    AntwortenLöschen
  8. Weiter so!!! Ich bin richtig begeistert von den Dingen, die sich in eurem Bettchen verstecken!!! :)
    (Mmmm... Gummibärchen...*mampf*)

    P.S.: Ja, liebe Franci, die Antwort ist auch schon in deinem Postkasten ;)

    AntwortenLöschen
  9. Hey, danke, dass du unser Leser bist. Wir schauen immer mal wieder vorbei

    ;) LG

    AntwortenLöschen
  10. Ich schüttele mein Bett aus und heraus fallen drei Kater, mein Hund, mein Handy, ein Lesezeichen, der Schutzumschlag meines aktuellen Buches, einige Gummibärchen, meine Taschenlampe, jede Menge Federn und mein iPod, da es sich mit Musik doch so viel besser einschlafen lässt. :-)

    AntwortenLöschen
  11. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  12. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  13. Tut mir leid, mein Kommentar wurde irgendwie gleich drei mal gespostet .. :O

    AntwortenLöschen

legal notice. based on design by Charming Templates.