Aktion: Meer wissen!

Liebe Leser,

Wollt ihr "Meer wissen" über die weiten Ozeane unseres Planeten? ;)
Die Meeresexpertin Ruth Omphalius hat in ihrem Sachbuch "Das geheimnisvolle Universum der Ozeane" verständlich und ausführlich erklärt, was wir bereits über das Meer wissen - und doch ist die große See noch kaum erforscht! Meine Rezension zu dem Buch könnt ihr HIER lesen!


Mein persönliches Fazit
"Das geheimnisvolle Universum der Ozeane" ist ein rundum gelungenes Sachbuch über das Leben in den Tiefen der Weltmeere. Ruth Omphalius gewährt einen guten Einstieg in verschiedene Themenbereiche, die einem richtig Lust machen, sich näher mit den Ozeanen auseinanderzusetzen. Sowohl angehende Meeresbiologen als auch ihre Eltern werden großen Spaß an diesem Buch haben und es gerne immer wieder in die Hand nehmen, um in die Tiefen der Meere abzutauchen. Ich vergebe 5 Lurche - und werde mal wieder schwimmen, ähm, blättern gehen! 

Nun darf ich euch eine besondere Aktion vorstellen:
Ruth Omphalius stellt sich EUREN Fragen!

Bis zum 10. Dezember habt ihr die Möglichkeit, unter diesem Post die Fragen als Kommentar loszuwerden, die euch rund ums Thema Meer schon immer beschäftigt haben. Sehr gern dürft ihr natürlich auch Fragen zum Berufsleben von Frau Omphalius stellen. Denn - sind wir mal ehrlich - wer von uns kennt schon einen Meeresexperten persönlich?! Anschließend wird die Autorin die Fragen beantworten und ich werde die Antworten natürlich hier veröffentlichen.

Unter allen Fragefreudigen unter euch verlose ich übrigens ein Exemplar von "Das geheimnisvolle Universum der Ozeane"! Natürlich dürft ihr so viele Fragen stellen wie ihr wollt, aber ihr landet insgesamt nur einmal im Lostopf.

Ich hoffe auf eine rege Teilnahme und wünsche euch viel Spaß bei "Meer wissen"! :)

Kommentare:

  1. Ich hoffe, ich denke nachher dran, meinem MEER als wissbegierigen Kind die Frage zu stellen...

    Der hat bestimmt Hunderte Fragen :-D

    Tolle Aktion - wenn ich nicht mehr poste, hat Mama-Alzheimer zugeschlagen und du schreibst mir am besten eine Erinnerung :-)

    Glg
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Also Colins dringenstes Bedürfnis ist die Frage nach Atlantis.

    Nachdem er den Berufswunsch "Atlantisforscher" geäußert hat, würde er ganz gerne wissen, ob Sie denn an diesen mystischen Ort glauben oder mit welcher tatsächlichen Region Sie ihn verbinden...
    (Schließlich wüsste er gerne, wo er mit der Suche beginnen muss.)

    Diesbezüglich ist das Elternlatein am Ende und ich bin sehr neugierig, was der Profi dazu sagt.

    glg
    Steffi
    mit Colin, 7 Jahre

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frau Omphalius,
    ich finde es sehr schön,. dass Sie diese Aktion unterstützen und ich hoffe, dass ihr Buch auch auf diesem Weg viele Leser findet:-)
    Meine Fragen an Sie wären:
    War es schon von Kindjheit an ihr Wunsch sich beruflich mit dem Meer und seinen Bewohnern zu befassen?
    Und gibt es vielleicht ein Tier/ einen Fisch, der Sie mit seinen Fähigkeiten am meisten beeindruckt?

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lurchi und liebe Frau Omphalius,

    Ich finde das echt eine schöne Aktion. Hier sind meine Fragen:
    Haben Sie eine persönliche Lieblingsstelle am oder im Ozean?
    Wie kann man sich den Arbeitsalltag einer Meeresexpertin vorstellen?

    LG Chirise

    AntwortenLöschen

legal notice. based on design by Charming Templates.