Rezension: "Das geheimnisvolle Universum der Ozeane"

Titel: Das geheimnisvolle Universum der Ozeane
AutorIn: Ruth Omphalius
IllustratorIn: Hans Baltzer
Verlag: Arena
Seitenzahl: 220
Preis: 12,99€
ISBN-10: 340106147X
ISBN-13: 978-3401061474
Kaufen bei:
Worum geht's?
Wasser bedeutet Leben. Ohne Wasser wäre es niemals möglich gewesen, dass sich auf unserer Erde Lebewesen (weiter-)entwickeln. Und trotzdem wissen wir weniger über die Meere als über einige entfernte Planeten. Wie kam das besondere Element überhaupt auf unsere Erde? Welche Geschöpfe haben sich in den Ozeanen zu erst entwickeln - und welche leben noch heute? Welche Bedeutung hat das Meer für den Menschen, für sein Leben, für seine Zukunft? Und was bedeutet die Umweltverschmutzung für die Meere und das in ihr entstehende Leben? Meeresexpertin Ruth Omphalius möchte mit ihrem Sachbuch "Das geheimnisvolle Universum der Ozeane" die Fragen über das große Wasser beantworten, die bereits beantwortet werden können...

Kaufgrund:
"Das geheimnisvolle Universum der Ozeane" hat mich auf Anhieb neugierig gemacht. Schon immer haben mich die Meere fasziniert und in ihren Bann gezogen, doch ich habe mich nie näher mit ihnen auseinander gesetzt. Mit diesem Sachbuch wollte ich dies endlich ändern!

Meine Meinung:
Zu Beginn gibt es ein Vorwort von Frank Schätzing, der mit Ruth Omphalius an dem ZDF-Dreiteiler "Universum der Ozeane" zusammengearbeitet hat. Informativ und aufschlussreich bietet Schätzing in seinen eigenen Worten einen guten Einstieg in das Sachbuch, aber dies ist wohl eher für die Eltern als für die angehenden Meeresexperten ansprechend. Jüngere Leser werden Frank Schätzing und seine Werke wahrscheinlich gar nicht kennen und daher wenig Interesse an seinen Worten zeigen, während doch auf den nächsten Seiten die Geheimnisse der Weltmeere auf sie warten!

Obwohl es sich um ein Sachbuch handelt, schreibt Ruth Omphalius auf den über 200 Seiten nicht bloß geballtes Wissen nieder. Das wäre doch viel zu langweilig! Deshalb erzählt die Autorin ab und zu lustige, erschreckende oder sogar wahre Geschichten zu den jeweiligen Themen, um die Stimmung regelmäßig aufzulockern. Außerdem wird ein Informationstext oftmals von Wissenboxen unterbrochen, die einen bestimmten Gegenstand näher erläutern oder ihn durch interessantes Hintergrundwissen aufpeppen. "Das geheimnisvolle Universum der Ozeane" ist kein stringentes, sprödes und langatmiges Sachbuch, sondern ein amüsantes und facettenreiches Nachschlagewerk, das fesseln kann. Man nimmt es gern in die Hand, um in die Tiefen der Meere hinab zu tauchen - ob für wenige Minuten, einige Stunden oder gar eine ganze Nacht. Ruth Omphalius kann in den 217 Seiten unmöglich alle Geheimnisse der Ozeane lüften, aber sie kann in jeden Themenbereich einen guten Einblick liefern, der einem dazu noch Lust macht, sich näher mit den Meeren zu beschäftigen.

Ruth Omphalius Sprache ist für eine jüngeres Lesepublikum perfekt geeignet. Sie schreibt sehr flüssig und angenehm, vermeidet Bandwurmsätze und unnötig komplizierte Satzstrukturen. LeserInnen ab 10 Jahren sollten keine Schwierigkeiten haben, der Meeresexpertin zu folgen und ihre Erklärungen zu verstehen. Da es sich bei "Das geheimnisvolle Universum der Ozeane" um ein Sachbuch handelt, das offensichtlich viel Wert auf Genauigkeit und Vollständigkeit legt, kommt Ruth Omphalius um das ein oder andere Fach- oder Fremdwort nicht herum. Diese werden allerdings augenblicklich erklärt, so dass Verständnisprobleme gar nicht erst entstehen können. Sollte einer der jungen Meeresforscher die Bedeutung eines Begriffs vergessen, muss er die Erläuterung nicht suchen. Er/Sie kann die Definition einfach und unkompliziert im Glossar nachschlagen, das sich auf den letzten Seiten befindet.

Die Illustrationen von Hans Baltzer bieten den Lesern ein breites Spektrum an Anschauungsmaterial, das die Texte der Meeresexpertin hervorragend unterstützt. Auf fast jeder zweiten Seite findet man Zeichnungen des Illustrators, die mal amüsant, mal detailgetreu oder gar wissenschaftlich die Lebewesen und Dinge darstellen, über die Ruth Omphalius schreibt. Besonders toll sind Baltzers Bilder, die jene Meerestierchen abbilden, die nie ein Mensch wirklich gesehen hat. Hier zwingt einen die Neugierde dazu, mehr als bloß einen flüchtigen Blick auf die Illustration zu werfen - und das lohnt sich auch!

Neben den sehenswerten Bildern gibt es auch eine Menge faszinierender Fotos, die nicht nur den Wahrheitsgehalt der Texte unterstreichen, sondern auch den Leser ins Staunen versetzen. Die Kombination aus informativen Artikeln und anschaulichen Darstellungen macht dieses Sachbuch zu einem echten Highlight, zu einem kleinen Schatz, in den man immer wieder gern hineinschnuppert.

Cover:
Auf dem Cover ist im Hintergrund eine Collage aus wunderschönen Meeresfotografien zu sehe. Der Titel ist darauf mit einfachen Lettern zu lesen, die von tollen Illustrationen umrahmt werden. Alles an diesem Buch schreit geradezu danach, in seine Seiten abzutauchen!

Fazit:
"Das geheimnisvolle Universum der Ozeane" ist ein rundum gelungenes Sachbuch über das Leben in den Tiefen der Weltmeere. Ruth Omphalius gewährt einen guten Einstieg in verschiedene Themenbereiche, die einem richtig Lust machen, sich näher mit den Ozeanen auseinanderzusetzen. Sowohl angehende Meeresbiologen als auch ihre Eltern werden großen Spaß an diesem Buch haben und es gerne immer wieder in die Hand nehmen, um in die Tiefen der Meere abzutauchen. Ich vergebe 5 Lurche - und werde mal wieder schwimmen, ähm, blättern gehen!


Über die Autorin und den Illustrator:
Ruth Omphalius, geboren 1963, hat Germanistik und Fernsehwissenschaften studiert. Sie ist Mutter einer 14-jährigen Tochter und arbeitet als Redakteurin und Producerin für das ZDF. Dabei hat sie zahlreiche preisgekrönte Dokumentationen realisiert und der von ihr betreute Dreiteiler "Universum der Ozeane" wurde 2011 als "Bester Meeresfilm" ausgezeichnet.

Hans Baltzer, geb. 1972, hat Schriftsetzer gelernt bevor er Kommunikations-Design in Berlin Weißensee und an der NC State University in Raleigh, USA studiert hat. Inzwischen ist er selbständiger Grafik- Designer und gestaltet Bücher, Plakate und vieles mehr. Er lebt mit seiner Familie in Berlin.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

legal notice. based on design by Charming Templates.