Auf den Spuren des Lesesaurus Lurch

Hallo, liebe Leser!

Welche Möglichkeiten habt ihr, mich und meine Rezensionen zu verfolgen?
In meinem neuen Layout habe ich rechts neben meinem Banner Buttons eingebaut, die euch mit nur einem Klick auf die verschiedenen Internetseiten bringen, auf denen Lurchi vertreten ist. In diesem Post möchte ich euch sie einmal kurz vorstellen!


Das soziale Netzwerk Facebook kennt wohl jeder von euch! Seit geraumer Zeit tummel auch ich mich dort und habe eine Fanseite zu meiner Bücherhöhle erstellt, auf der ich regelmäßig poste, was momentan auf meinem Blog passiert. Was lese ich gerade, welche Ideen schwirren mir im Kopf herum, was beschäftigt mich gerade - auch alles, was nicht "groß" genug ist, um einen eigenen Post auf dem Blog zu verdienen, schreibe ich dort auf. Wer also stets absolut "up2date" sein will, was Lurchi betrifft, der ist herzlich dazu eingeladen, mir dort einen Daumen zu schenken! ;)


Twitter ist momentan noch mein kleines Sorgenkind.
Die Idee hinter dieser Seite finde ich genial: Kurz und knapp beschreiben, was man gerade tut oder welche Gedanken man hegt. "Es gibt wohl keinen besseren Weg, um seine Eindrücke zu einem Buch, das man gerade liest, "live" und präzise zu teilen!" - das habe ich zumindest gedacht, als ich dort meinen Account erstellte. In der Realität lässt sich das leider nicht so gut umsetzen. Mal ehrlich: Wer legt schon sein Buch beiseite, um eben etwas zu twittern? Ich habe leider kein Smartphone, womit das schnell gehen würde, müsste dann erst mein Netbook hochfahren und, und, und... Trotzdem möchte ich in Zukunft gerne versuchen, Twitter aktiver zu nutzen, mehr Bucheindrücke zu zwitschern und die wichtigsten Ereignisse zu teilen. 



Blog-Connect ist DIE neue (und boomende!) Seite im Internet, um Blogs effektiv zu verfolgen, ohne sich dafür auf tausend verschiedenen Seiten anmelden zu müssen. Hier ist es völlig egal, ob ihr einen Blog bei Blogger, Wordpress oder auf einem eigenen Hoster verfolgen wollt. Ihr müsst auf Blog-Connect bloß den Link eintragen - und schwuppdiwupp, wird in eurer übersichtlichen Leseliste jeder neue Post eurer Lieblingsblog angezeigt. Bei dem ungewissen Drama um Google Friend Connect - wird es abgeschafft, ja oder nein? - kann ich Blog-Connect nur wärmstens empfehlen, egal, ob ihr Blogger oder Leser seid!
Einziger Nachteil: Ihr braucht einen Google+ oder einen Facebook-Account, um die Seite nutzen zu können.


bloglovin' verstehe ich als den Vorläufer von Blog-Connect. Hier könnt ihr euch einen eigenen Leser-Account erstellen und jene Blogs verfolgen, die bloglovin' bereits in seiner Datenbank gespeichert hat. Der Vorteil zu Blog-Connect ist ganz klar, dass ihr hier weder an Facebook noch an Google+ gebunden seid. Ihr könnt euch einen ganz eigenen Account erstellen, ohne euch gleich mit euren sozialen Netzwerken zu verbinden.
Mein Highlight an bloglovin' ist die Funktion, sich unter "similar blogs" ähnliche Blogs anzeigen zu lassen, die einen interessieren könnten. Trotzdem bevorzuge ich zum Lesen von Blogs Blog-Connect, es ist schlichtweg übersichtlicher!


Dies sind die vier Seiten, auf denen ich neben amazon meine Rezensionen veröffentliche, um meine Meinung in die Welt hinauszutragen! ;)
LovelyBooks (deutsch) und Goodreads (englisch) sind die Buchcommunities schlechthin, auf denen ihr eure Bücherregale verwalten, Buchbewertungen abgeben und Rezensionen veröffentlichen könnt. LB veranstaltet zudem regelmäßig Leserunden zu Büchern jeden Genres; sogar Vorabexemplare könnt ihr dort gewinnen! Wenn mich jemand fragen würde, was genau hinter LovelyBooks steckt, würde ich wohl spontan "Facebook für Lesetierchen" antworten. Ähnlich ist es bei Buchgesichter, wo ihr eure eigenen Buchgeschichten erzählen könnt. Leider gibt es dort eine Zeichenbegrenzung bei den Rezensionen - für Leute wie mich, die beinahe Rezi-Romane schreiben, ist das natürlich schwierig. Über Goodreads und BookLikes kann ich euch leider nicht sonderlich viel erzählen. Ich bin dort selbst noch Neuling und nutze die Seite eigentlich nur, um meine Rezensionen zu veröffentlichen. Zwei Features hat Goodreads allerdings, die ich unbedingt erwähnen muss: Man hat dort die Möglichkeit, zu dem Buch, das man gerade liest, genaue Leseeindrücke zu posten, und sich eine eigene Lesechallenge zu erstellen. Das finde ich großartig!
Ich habe die Buttons neben dem Banner und die hier im Text mit meinen Profilseiten verlinkt. Wer mag, darf mir gerne eine Freundschaftsanfrage schicken! :)

Neben diesen Seiten gibt es natürlich noch das Altbewährte Google Friend Connect. Dies findet ihr wie immer rechts in meiner Sidebar. Ob es nun abgeschafft wird oder nicht - solange es noch existiert, lasse ich es natürlich stehen! ;)

Welche (Bücher)Seiten kennt ihr noch, auf denen man sich mit anderen Bücherwürmern austauschen kann?

Eure Lurchi

Kommentare:

  1. thaha ich folge dir fast überall ... so stalker Oo xD ♥

    AntwortenLöschen
  2. Heffa, da freue ich mich doch drüber! :D

    AntwortenLöschen

legal notice. based on design by Charming Templates.