Fütter-Freitag #11



Hallihallo!
Ja, ich weiß. Eigentlich ist heute schon Sonntag und der Fütter-Freitag hätte längst auf meinem Blog stehen sollen. Leider macht Blogger momentan sehr große Probleme bei mir und ich kann nur sporadisch an Beiträgen arbeiten. Wenn jemand weiß, woran das liegen könnte, meldet euch (Fehlercode: bX-5dvf4a)!!!
Am Freitag kam ich zwar tatsächlich noch dazu, einen Beitrag zu veröffentlichen, aber meinen Lesungsbericht zu "Rot wie das Meer" fand ich viiiel interessanter als meine Neuzugänge... Nun ja, was soll's, hier kommen jetzt also auch meine neuen Bücher der letzten Woche! Und mal so ganz unter uns: Ich weiß nicht, wo die alle hergekommen sind...

(Sorry für die miese Qualität, meine Kamera macht nämlich auch gerade Probleme... autsch!)

"Partials" von Dan Wells ist für mich DIE Neuerscheinung aus dem ivi-Verlag. Lange habe ich sehnlich auf dieses Buch gewartet und nun ist es endlich bei mir eingezogen.

"Oksa Pollock: Die Unbeugsamen" ist der vierte Band rund um Oksa Power-Pollock. Ich verfolge die Reihe bereits seit langer Zeit und warte nach jedem Band immer wieder neugierig auf die Fortsetzung. Nach den unerwarteten Wendungen in Band drei bin ich zwar etwas unsicher, ob mir die Entwicklung der Geschichte wirklich gefällt oder nicht... Ich bin gespannt!

"Sturz in die Zeit" von Julie Cross ist zusammen mit "Meisterklasse" von Ally Carter, "Entführt in die Dämmerung" von C. C. Hunter und "Slide - Durch die Augen eines Mörders" von Jill Hathaway bei mir eingezogen. Die vier Bücher sind Geschenke von wundervollen Menschen, die sich an dieser Stelle ganz doll gedrückt fühlen sollen!

"Tris & Izzie" von Mette Ivie Harrison, "Mind Games" von Kiersten White und "The Mephisto Covenant" von Trinity Feagen sind Bücher aus meiner ersten TBD-Bestellung. Englische Bücher sind bei mir momentan sehr hoch im Kurs und deshalb musste ich einfach zuschlagen, als es bei TBD einen 10%-Gutschein gab. Die Neuerzählung von Tristan und Isolde hat mich am meisten gereizt, weshalb ich das Buch sofort zu lesen begonnen habe, aber bisher konnte es mich leider noch nicht überzeugen.

"The Essence" von Kimberly Derting ist das letzte Buch aus meiner englischen Bestellung bei Thalia. Das Buch kam schon zum zweiten Mal bei mir an, denn beim ersten Mal war der komplette Schutzumschlag eingerissen. Wäh, das konnte ich ja so nicht behalten! Auf dieses Buch freue ich mich schon riesig, denn der erste Band "The Pledge" hat mir ziemlich gut gefallen! Leider wird die Reihe ja nicht weiter auf Deutsch bei INK erscheinen.

"Elfenschwestern" von Charlotte Inden war ein "Mitbestellungsbuch", das eigentlich nur mit in den Warenkorb gelandet ist, damit ich die Versandkosten sparen konnte. Aber mal ehrlich - ist das Cover nicht hinreißend?! So ein süßes Buch steckt man doch sehr gerne mit in seine Bestellung.

Bei "Was geschah mit Mara Dyer" von Michelle Hodkin war es die Buchliebe auf den ersten Blick (ja, ich weiß, ich verliebe mich ziemlich oft! ). Sowohl Cover als auch Klappentext haben mich tierisch neugierig auf Hodkins Debüt gemacht. Ich habe das Buch auch bereits gelesen und kann euch nur sagen: Es ist wahnsinnig gut! Schnappt zu! Meine Rezension folgt bald.

Ich LIEBE Arzt-Serien, egal ob als Buch oder TV-Serie. Deshalb konnte ich zu "Dann press doch selber, Frau Dokta" von Dr. Josephine Chaos auch nicht Nein sagen, als sich mir die Gelegenheit bot, das Buch vorab zu lesen. Die ersten Seiten habe ich bereits gelesen und es gefällt mir wirklich gut. Es ist sooo lustig!

"Les Misérables" von Victor Hugo habe ich mir direkt bestellt, nachdem ich die großartig-grandios-bombastische Verfilmung gesehen habe. Ich bin absolut verliebt in diese Geschichte und sehr neugierig darauf, wie nah sich die Verfilmung am Buch hält.

"Ich blogg dich weg!" von Agnes Hammer kam überraschend ins Regal geflattert. Das Buch war mir vorher überhaupt nicht aufgefallen, aber jetzt, nachdem ich den Klappentext gelesen habe, klingt es doch sehr interessant. Mobbing, besonders das Online-Mobbing, ist ein schwieriges Thema und ich bin gespannt, ob es der Autorin gelungen ist, es authentisch und ehrlich umsetzen zu können.

Kommentare:

  1. Oh, schön dass noch wer so begeistert von Mara Dyer ist :D Ich tippe gerade meien Rezi dazu ab :3

    AntwortenLöschen
  2. @Teresa: Das Buch war aber auch RICHTIG gut!!!

    AntwortenLöschen
  3. Welche Ausgabe hast du von Les Misérables? Es gibt ja zwei verschiedene, einmal mit 1300 Seiten und einmal mit 600 Seiten. Ich glaube, ich werde die verkürzte Form lesen ;)

    AntwortenLöschen
  4. @Dani: Ich habe die Filmausgabe, also die gekürzte Fassung (du siehst sie auf dem Bild in der letzten Reihe! ;) ).
    Normalerweise lese ich lieber die Originalfassungen, aber das Buch mit den 1300 Seiten kostet - so, wie ich es gesehen habe - etwa 20 Euro mehr. Und das ist es mir dann doch nicht wert...

    AntwortenLöschen
  5. Woooow, soo viele Bücher! :o Ich wünschte mein Taschengeld würde manchmal auch für so eine Menge reichen..
    Auf den 3.Band der Shadow-Falls-Camp Reihe bin ich auch schon sehr gespannt! "Was geschah mit Mara Dyer?" und "Slide - Durch die Augen eines Mörders" sind direkt auf meinen Wunschzettel gelandet! :)

    Liebste Grüße, Ella
    PS: Wollte mich nur versichern, ob meine Email angekommen ist..?

    AntwortenLöschen
  6. @Gabriella: Wenn ich die meisten meiner Bücher nicht bereits gebraucht kaufen würde, wären es auch nur halb so viele Zugänge bei mir! ;)
    "Was geschah mit Mara Dyer" solltest du auf jeden Fall nicht zu lange auf deiner WuLi lassen und lieber ins Regal stellen! ;)

    P.S.: Nein, irgendwie scheint es da große Probleme bei uns zu geben, oder? :( Schick sie mir doch noch einmal, bitte!

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Bücher, die du da hast! "Maya Dyer" möchte ich auch noch unbedingt lesen, aber erstmal habe ich noch ein paar andere Bücher die vorher gelesen werden müssen :-D bist du mit "Partials" schon angefangen? Habe mir das Buch am Samstag gekauft und bin schon sehr gespannt! :-)

    LG

    AntwortenLöschen
  8. Mara Dyer habe ich auch gerade zu Ende gelesen, das war echt super, hat mir zum Schluss vor allem immer besser gefallen.

    Aber, meine Güte. Da hat Lurchi ja ordentlich was zu futtern diese Woche ;-)

    AntwortenLöschen
  9. "Sturz in die Zeit" kann ich dir nur empfehlen! Ist wirklich mal etwas Neues, vor allem, da die Geschichte von einem TYPEN erzählt wird (und das Cover lila ist?!) und man somit mal eine ganz andere Sichtweise auf diese Zeitreise-Sachen bekommt :D.

    Von "Les misérables" möchte ich auf jeden Fall die vollständige Fassung kaufen, aber ja stimmt, die kostet so um die 25 € glaube ich :/.
    Na, mal sehen...

    Und ich muss von "Shadow Falls Camp" erst noch den 2. lesen, aber der 1. hat mir gut gefallen!

    Viel Spaß noch beim Lesen und liebe Grüße, Clärchen :)

    AntwortenLöschen
  10. Oh "Ich Blogg dich weg" haben Jennie und ich auf der LBM gesehen, als wir bei Maggie anstanden.

    Find ich ja lustig, dass den so viele Blogger bekommen haben :P

    AntwortenLöschen

legal notice. based on design by Charming Templates.