Monatsrückblick: Januar


Hallo, liebe Leser!
Heute ist der letzte Tag des Monats und das bedeutet: Es ist Zeit für meine erste Monatsstatistik seit einer Eeewigkeit!!! Dann mal los! :)

Gelesen

Insgesamt habe ich diesen Monat also 3163 Seiten gelesen, ca 102 pro Tag. Ich hätte gerne noch mehr gelesen, aber die Uni hat mich einiges an Zeit gekostet und das geht nun einmal (leider ;) ) vor! Zu "Ein dunkler Wille", "Radioactive: Die Verstoßenen" und "Kirschroter Sommer" stehen die Rezensionen noch aus, aber ich habe mir fest vorgenommen, sie am Wochenende zu schreiben. Mal schauen, wie weit ich tatsächlich komme!


Rezensionen


Um zu den jeweiligen Rezensionen zu gelangen, klickt einfach auf die Cover!
Diesen Monat hat mich ein wohl ein halber Schreibwahn gepackt und deshalb konnte ich auch einige ausstehende Rezensionen abtippen. Insgesamt sind es im Januar also 11 Rezensionen geworden. Wow, darauf bin ich schon ein wenig stolz! Ich kann mich gar nicht mehr daran erinnern, wann ich mal so viel geschafft habe! :D

Blogallerlei

  • Es gibt ein neues Design! Wuhu! Nach fast zwei Jahren hat sich das alte Layout allerdings auch Ruhe verdient! 
  • Ich habe mir für Kurzrezensionen das Format "R7S" ausgedacht und auf meinem Blog vorgestellt. Im Februar dürft ihr euch dann auch auf meine erste Rezension in sieben Sätzen freuen! :)
  • Ich war auf den Spuren des Lesesaurus Lurch und habe in einem Post alle Seiten aufgelistet, auf denen ihr meinen Lurch und mich finden könnt.
  • Am 22. Januar wurde mein Lurchi 2 Jahre alt! Habt ihr schon an dem Geburtstagsgewinnspiel teilgenommen?
  • Ich habe sowohl meine Wunschliste als auch meine Tauschbücher aktualisiert.
  • Auch auf der Unterseite über meinen Lurch und mich findet ihr nun ein paar (unnütze) Infos! ;)

Und was kommt im Februar?

Ich habe mir für den Februar viel vorgenommen, aber ob ich es wirklich schaffen werde, ist wohl fraglich - und das, obwohl doch die vorlesungsfreie Zeit beginnt! Leider stehen noch einige Aufgaben für die Uni an und auch meine Hausarbeit wird sich nicht von selbst schreiben. Zunächst möchte ich meine 3 ausstehenden Rezensionen zu "Radioactive: Die Verstoßenen" (am 27. Februar hält übrigens auch die Blogtour zu dem Roman in der Bücherhöhle!), "Kirschroter Sommer" und "Ein dunkler Wille" schreiben - und mich demnächst wieder stärker an meinen Vorsatz "Lesen, Rezi schreiben und erst DANN wieder lesen!!!" halten - und den Bericht zu meinem Kindle Paperwhite veröffentlichen. Auf Lurchis Speisekarte stehen im Februar auf jeden Fall "Türkisgrüner Winter", "Firelight: Flammende Träne", der zweite Band der "Ronar"-Trilogie und mein erstes Buch des neuen Imprints bloomoon: "Dance of Shadows". Außerdem möchte ich im Februar endlich meine erste Blogparade starten, die schon seit Anfang des Jahres unter den Nägeln brennt! Die Idee für ein neues Gewinnspiel habe ich auch schon, aber erst einmal könnt ihr noch bis zum 22. Februar an dem Geburtstagsgewinnspiel teilnehmen! ;)

Eure Lurchi

Rezension: "Ravenwood: Die Schule der Nacht"

Titel: Ravenwood: Die Schule der Nacht
Originaltitel: By Midnight
AutorIn: Mia James
ÜbersetzerIn: Anja Galic
Verlag: Goldmann Verlag
Seitenzahl: 608
Preis: 12,99€
ISBN-10: 3442477719
ISBN-13: 978-3442477715
Kaufen bei:

Worum geht's?
Die sechzehnjährige April Dunne ist alles andere als begeistert davon, mit ihren Eltern aus ihrer Heimat Edinburgh in den Londoner Stadtteil Highgate zu ziehen, alles, was ihr lieb und teuer ist, zurück zu lassen und ihre Freunde nicht mehr bei sich zu haben. Aber ihnen blieb gar keine andere Wahl: Nachdem ihr Vater William seinen Job in Schottland verloren hatte, fand er nur in London eine neue Anstellung als Journalist. Dank ihres einflussreichen Großvaters erhält April dort sogar das Privileg, die Ravenwood-Schule zu besuchen; eine Schule für Hochbegabte und Reiche, die eine gesicherte Zukunft garantiert. April ist allerdings alles andere als begeistert von ihrer neuen Schule. Sie spürt instinktiv: Irgendwas geht dort nicht mit rechten Dingen zu! Bloß was? Ihr einziger Lichtblick ist der mysteriöse Gabriel, der ihr Herz zum Rasen bringt.
Als eine Mordserie Highgate in Unruhe versetzt und auch Aprils Vater durch einen Biss in den Hals ermordet wird, schwört sich April, den Mörder zu fassen, koste es, was es wolle. Doch dabei kommt April nicht nur dem Geheimnis von Ravenwood auf die Schliche, sondern auch einem Geheimnis über sich selbst...

Fütter-Freitag #4.5


Nachtrag!

Tja, ihr Lieben, da hat mich gestern so ein wundervolles Geschenk erreicht, was ich euch unbedingt zeigen wollte, und dann vergesse ich es so einfach... Tztztz! Da ich mich aber so sehr darüber gefreut habe und ich nicht möchte, dass es unter den Büchern der letzten Woche untergeht, habe ich beschlossen, noch einen kurzen Post dazu zu verfassen! Und - TADAAA!


Dieses zauberhafte Tee-Set habe ich beim Twitter-Gewinnspiel von script5 gewonnen. Ich konnte es selbst kaum glauben, als die Gewinner verkündet wurden und dort mein Name stand, aaaber gestern kam es tatsächlich an und Lurchi konnte natürlich nicht anders, als sofort einen Tee aufzusetzen und loszuschlürfen! Ist es nicht schööön? ♥

Fütter-Freitag #4



Diese Woche war für mich definitiv eine Schnäppchen-Woche! Ich habe so viele günstige Bücher entdeckt, dass ich gar nicht anders konnte, als zuzuschlagen...


"bloomoon" auf Blogg dein Buch!

Vor ein paar Tagen habe ich euch das neue Imprint "bloomoon" und die für mich interessantesten Titel aus dem Programm vorgestellt (*klick*). Heute feiert der Verlag seine Premiere auf der Plattform "Blogg dein Buch" und das muss natürlich kräftig gefeiert werden! Nun dürfen WIR bestimmen, welcher Titel demnächst über BdB beworben werden soll - und bei den tollen Neuerscheinungen lasse ich mir diese Chance natürlich nicht entgehen!

buchcover
bloomoon ist das neue Imprint für Jugendliteratur aus dem Hause arsEdition für Preteens ab zehn Jahren sowie für Junge Erwachsene. Ob einfühlsame 'Coming of Age'-Geschichte oder Liebesroman mit Social Media-Bezug, Humoriges aus dem Jungenalltag oder mitreißender Thriller mit Gänsehaut-Effekt - bloomoon ist bewusst vielfältig. Unsere Autoren beschreiben die Dinge aus ihrer jeweils eigenen Perspektive und öffnen dem Leser damit Türen zu anderen Erfahrungswelten. Durch welche er geht, ist ihm selbst überlassen - er kann sich mit unseren Büchern wegträumen in entlegene und skurrile Welten oder hierbleiben, ganz nah dran an der Wirklichkeit. Denn sowohl atemberaubende Biografien, fesselnde Thriller, leise Töne oder lautes Herzklopfen haben im neuen Imprint von arsEdition Platz.

Mehr Informationen und tolle Aktionen findet ihr auf www.bloomoon-verlag.de und www.facebook.com/bloomoonVerlag !

Aus dem aktuellen bloomoon-Verlagsprogramm wünsche ich mir aus allen Februar-Titeln, dass "Dance of Shadows" demnächst bei Blogg dein Buch präsentiert wird.

"Dance of Shadows" von Yelena Black
erscheint am 5. Februar 2013 im bloomoon-Verlag für 17,99€, 384 Seiten gebundene Ausgabe, ISBN: 978-3-8458-0149-0
Tanzen ist pure Leidenschaft. Sinnlichkeit. Emotion.

Die New Yorker Ballettakademie bedeutet für Tanzbegeisterte die Erfüllung aller Träume - für die junge Vanessa ist sie allerdings noch mehr als das: Dort tritt sie als Schülerin in die riesigen Fußstapfen ihrer älteren Schwester Margaret, einer Ausnahmetänzerin, die vor drei Jahren spurlos verschwand. Vanessa ahnt nicht, dass er begonnen hat, der Tanz auf dem Vulkan...

Wo andere Tanzschüler technischer Perfektion nacheifern, liegt Vanessas Tanz etwas besonderes inne: Rückhaltlos verliert sie sich in den Bewegungen - ohne zu ahnen, wie gefährlich das ist. Als sie die Aufmerksamkeit dreier Männer auf sich zieht und die Titelrolle im „Danse du Feu“, dem Feuertanz, bekommt, zeigt sich, welche Kräfte die richtigen Schritte mit dem richtigen – oder dem falschen – Partner freisetzen können: Sie öffnen das Tor in eine andere Welt. Ein Tor, das besser verschlossen bleibt … Tiefe Gefühle und dunkle Mächte: Ein atemberaubender Mystery-Thriller aus der Welt des Balletts.
[Quelle: bloomoon-verlag.de

... und nun heißt es Daumen drücken, dass mein Wunschtitel es schafft!!! Welches Buch würdet ihr euch wünschen? :)

Beltz & Gelberg sucht den Buchblogger 2013

Es ist wieder soweit! "Beltz & Gelberg" sucht seinen Buchblogger für das Jahr 2013! Natürlich lasse ich mir diese Chance nicht entgehen und versuche mein Glück. Die LBM ist aber auch ein großartiger Preis... ;) Laut der Bahn wären es bis nach Leipzig über 9 Stunden Fahrt, inklusive 5 mal umsteigen, aber es wäre so toll! Nach der FBM habe ich definitiv Blut geleckt. ;)
Ich drücke allen anderen Teilnehmern ebenfalls fest die Daumen!

buchcoverBeltz & Gelberg und Blogg dein Buch starten wieder ein neues Gewinnspiel. Diesmal wird der offizielle Buchblogger 2013 gekürt und dem Gewinner winkt eine Reise zur Leipziger Buchmesse.


Gute Freunde, ein schönes Zuhause und den tollsten Jungen der Welt zum Freund: Nach Jahren der Angst ist Maja endlich glücklich. Bis zu dem Tag, als der Mann aus dem Gefängnis entlassen wird, der Majas Familie einst brutal terrorisiert hatte. Er schreckt auch jetzt vor nichts zurück. Die Familie muss untertauchen: neue Stadt, neue Identität, alles auf Null. Nicht mal zu Lorenzo, ihrem Freund, darf Maja, die nun Alissa heißt, Kontakt haben. Ein neuer Albtraum beginnt: Wie soll sie Freunde finden, wenn sie nur Lügen erzählen darf und schon das kleinste Partybild auf Facebook ihr Leben in Gefahr bringen kann? Und wie könnte sie Lorenzo je vergessen? Einsam, voller Wut und Sehnsucht trifft Maja eine verhängnisvolle Entscheidung …


Mehr zum Gewinnspiel erfahrt ihr über den folgenden Link:
http://www.bloggdeinbuch.de/r/evbg3p/

Wer von euch versucht denn ebenfalls, seine Glücksfee zu bestechen? :)

Leselurch wird 2 - Happy Birthday!


Heute vor zwei Jahren, am 22. Januar 2011, habe ich meinen Blog "Leselurchs Bücherhöhle" gegründet. Ich kann es selbst kaum glauben, denn mir kommt es noch gar nicht so lange vor, aber heute beginnt tatsächlich mein drittes Jahr als Buchbloggerin. Hätte man mich vor zwei Jahren gefragt, wie lange ich wohl schätzen würde durchzuhalten, wäre meine Antwort eindeutig gewesen: "Ich? Höchstens ein Jahr!" - nun ja, jetzt ist es doch ein wenig länger geworden und ich habe noch lange nicht vor, aufzuhören! Denn in meiner ganzen Zeit als Buchbloggerin habe ich unglaubliche Erfahrungen gemacht. Ich bin liebenswerten Buchbloggern, Autoren und Buchmenschlein begegnet, die ich sehr schätze und die mir sehr ans Herz gewachsen sind, habe viele tolle Bücher entdeckt und gelesen - und habe NICHT gelernt, meine Buchsucht in den Griff zu bekommen! ;) (Okay, ich geb's zu, ich habe mich auch gar nicht darum bemühen wollen!)
Auf ein weiteres lesereiches Jahr in der Bücherhöhle! Happy Birthday, Lurchi! :)
Und da dieser Tag gebührend gefeiert werden muss und ich mich bei all meinen Lesern für die Motivation, das Lob, die Kritik und die tollen Erfahrungen bedanken möchte, habe ich natürlich ein Gewinnspiel für euch dabei... ;)

Was gibt es zu gewinnen?

Ich will euch nicht lange auf die Folter spannen, deswegen gibt es die wichtigste Info zuerst: Die Preise!
Platz 1-3
Platz 4-10
Die Plätze 4 bis 10 erhalten jeweils ein Buchlesezeichen. Zwischen den Buchdeckeln befindet sich echtes Papier, sodass ihr dort z.B. euer liebstes Zitat reinschreiben könnt! :)

Die Aufgabe

Ich habe mir eine kleine Schatzsuche für euch ausgedacht. Ihr werdet gleich 7 Hinweise bekommen, die sich auf Cover meiner bisher rezensierten Bücher beziehen. Alle Rezensionen, die nach diesem Gewinnspielpost veröffentlicht werden, spielen keine Rolle mehr! Ihr sollt nun herausfinden, um was für ein Cover es sich handelt und zu welchem Buch es gehört. Wenn ihr dann auf die entsprechende Rezension auf meinem Blog klickt, werdet ihr einen Buchstaben oder auch ein Zeichen finden (keine Sorge, man kann ihn kaum übersehen!) - findet ihr ihn dort nicht, habt ihr leider die falschen Schlüsse gezogen und müsst weiter überlegen. Wenn ihr alle 7 Buchstaben/Zeichen gefunden habt (ihr könnt euch auch einfach durch die Rezensionen klicken! ;) ), müsst ihr sie nur noch in die richtige Reihenfolge bringen und schon habt ihr das Lösungswort, das ihr braucht, um in den Lostopf zu hüpfen.
Wenn ihr irgendetwas nicht verstanden habt, meldet euch gerne per Mail oder schreibt einen Kommentar! :)
Solltet ihr mit einem Hinweis absolut(!) nichts anfangen können, könnt ihr euch ebenfalls gerne per Mail an leselurch[at]googlemail.com melden!

Die Hinweise

  1. ... hinter den Spiegeln.
  2. Ganz allein auf fremden Planeten.
  3. Eine gefährliche - und verbotene Liebe.
  4. Grün und gruselig - wie die Geschichte!
  5. SIE hält nicht nur SEIN Herz in der Hand.
  6. Große, zahme Kätzchen.
  7. Durchbreche die Hülle!

Das Formular


Die Teilnahmebedingungen

  1. Das Gewinnspiel läuft vom 22. Januar 2013 bis zum 22. Februar 2013. Beiträge, die nach Mitternacht eingereicht werden, kann ich leider nicht mehr berücksichtigen. Anschließend werden die Gewinner zufällig ausgelost und auf meinem Blog veröffentlicht.
  2. Postet das Lösungswort bitte nicht als Kommentar und reicht es auch sonst nicht weiter.
  3. Da das Gewinnspiel als Dankeschön für meine Leser gedacht ist, solltet ihr auch einer sein. Dabei spielt es aber keine Rolle, ob ihr meinen Blog über GFC, Facebook, ... verfolgt. 
  4. Ihr müsst entweder volljährig sein oder die Erlaubnis eurer Eltern haben, an dem Gewinnspiel teilnehmen zu dürfen. Beachtet bitte, dass ich im Falle eines Gewinns eure Anschrift brauchen werde. Im Formular müsst ihr eure Anschrift noch nicht angeben. Natürlich werde ich sorgfältig und vorsichtig mit euren Daten umgehen, aber trotzdem ist nicht jedes Elternteil damit einverstanden, wenn ihr eure Adresse per Mail verschickt. Sprecht das bitte vorher ab, um Probleme zu vermeiden!
  5. Jeder darf nur einmal(!) teilnehmen. Doppelte Mails werden gelöscht und der entsprechende Teilnehmer wird aus dem Gewinnspiel ausgeschlossen. Solltet ihr im Formular etwas falsch eingetragen haben, meldet euch bitte per Mail an leselurch[at]googlemail.com, damit ich den Fehler korrigieren kann.

Das Kleingedruckte
Dies ist ein privat veranstaltetes Gewinnspiel. Teilnehmen darf jeder, der bereits volljährig ist, oder die Erlaubnis seiner Eltern besitzt und die anderen Teilnahmebedingungen erfüllt. Für Preise, die während des Postwegs verloren gehen, übernehme ich keine Haftung und biete ich auch keinen Ersatz an. Wenn ein Gewinner sich nicht innerhalb von 14 Tagen nach der Gewinnerbekanntgabe per Mail bei mir meldet, verfällt sein Anspruch auf den gewonnenen Preis.

♥ VIEL GLÜCK! ♥

Rezension: "Die Einzige: In deinen Augen die Unendlichkeit"

Titel: Die Einzige: In deinen Augen die Unendlichkeit
Originaltitel: Origin
AutorIn: Jessica Khoury
ÜbersetzerIn: Ursula Höfker
Verlag: Arena
Seitenzahl: 435
Preis: 17,99€
ISBN-10: 3401068695
ISBN-13: 978-3401068695
Kaufen bei:

Worum geht's?
Pia ist perfekt. Jahrzehnte lang haben die Forscher von Little Cam, einer geheimen Forschungsstation im Dschungel, an dem Mittel gearbeitet, das Pias Existenz begründet: Immortis. Fünf Generationen hat es gedauert, bis ihre Arbeit Früchte trug, bis mit Pia ein neuer Mensch auf die Welt kam - das erste Mädchen einer neuen Rasse. Denn Pia ist unsterblich. Sie kann nicht verletzt werden, sie kann weder ertrinken noch ersticken, noch dazu ist sie hochintelligent und wunderschön. Pia ist der Inbegriff der Perfektion, doch noch ist sie die Einzige ihrer Art und muss geheim gehalten werden. Ihr größter Wunsch ist es, andere zu schaffen, die genauso sind wie sie. Pia spürt, dass sie bereit dazu ist, aber noch muss sie sich den Tests der Wissenschaftler unterziehen, um ihnen ihre Stärke und ihren Willen zu beweisen. Sie hat ihr Ziel genau vor Augen - und sieht nicht, was tatsächlich um sie herum geschieht. Erst als sie ein Loch in dem Zaun entdeckt, der Little Cam umschließt, und sie das erste Mal in den Genuss der wilden Freiheit des Dschungels kommt, erkennt Pia, dass es auch ein Leben außerhalb der Forschungsstation gibt. Sie begegnet dem jungen Eingeborenen Eio, der ihr eine neue Welt eröffnet und ihr Herz zum Rasen bringt. Pia, hin- und hergerissen zwischen ihrem Verstand und ihren Gefühlen, muss eine Entscheidung treffen: Was für ein Leben will sie führen? Ihr Entschluss steht schnell fest, doch dann muss Pia sich der grausamen Wahrheit stellen, die hinter der Geheimnis ihrer Unsterblichkeit steckt.

Rezension: "Unearthly. Heiliges Feuer"

Titel: Unearthly. Heiliges Feuer
Originaltitel: Hallowed
AutorIn: Cynthia Hand
ÜbersetzerI: Isabell Lorenz
Verlag: rororo
Seitenzahl: 400
Preis: 9,99€
ISBN-10: 3499256991
ISBN-13: 978-3499256998
Kaufen bei:

Worum geht's?
Clara, das sechzehnjährige Engelsblut, muss den Tatsachen ins Auge sehen: Um ihre große Liebe Tucker zu retten, hat sie ihre Aufgabe, ihr Schicksal, ihre Bestimmung nicht erfüllt. Sie hat versagt - und muss nun mit den Konsequenzen leben: Ein Schwarzflügel, ein gefallener Engel, hat ihre Schwäche bemerkt und es nun auf sie abgesehen. Als wäre Claras Leben noch nicht kompliziert genug! Plötzlich scheint es, als würde sie noch eine weitere Chance bekommen, sich als Schutzengel zu beweisen. Sie empfängt wieder Visionen, die ihr eine neue Mission zeigen. Eine Prüfung, noch schwieriger und dramatischer als zuvor: Denn Clara sieht, das jemand sterben wird. Jemand, der ihr sehr nahe steht...

Fütter-Freitag #3

Diese Woche habe ich gleich 6 Neuzugänge zu verzeichnen! Oh weh, mein SuB wächst und wächst... unaufhaltsam...

Heißhunger auf: "bloomoon"

Bloomsbury und ArsEdition haben es getan: Sie haben sich zusammengschlossen und gemeinsam ein neues Imprint gegründet, das sich mit Jugendbüchern aus verschiedenen Genres beschäftigt. Schon ein kurzer Blick auf die Homepage genügt und - wow! Zwischen mir und "bloomoon" - so der Name des neuen Imprints - war es Liebe auf den ersten Blick. Heute möchte ich euch die Bücher vorstellen, die mich aus dem Frühjahrsprogramm am meisten interessieren:

"Dance of Shadows" von Yelena Black
erscheint am 5. Februar 2013 im bloomoon-Verlag für 17,99€, 384 Seiten gebundene Ausgabe, ISBN: 978-3-8458-0149-0
Tanzen ist pure Leidenschaft. Sinnlichkeit. Emotion.
Die New Yorker Ballettakademie bedeutet für Tanzbegeisterte die Erfüllung aller Träume - für die junge Vanessa ist sie allerdings noch mehr als das: Dort tritt sie als Schülerin in die riesigen Fußstapfen ihrer älteren Schwester Margaret, einer Ausnahmetänzerin, die vor drei Jahren spurlos verschwand. Vanessa ahnt nicht, dass er begonnen hat, der Tanz auf dem Vulkan...

Wo andere Tanzschüler technischer Perfektion nacheifern, liegt Vanessas Tanz etwas besonderes inne: Rückhaltlos verliert sie sich in den Bewegungen - ohne zu ahnen, wie gefährlich das ist. Als sie die Aufmerksamkeit dreier Männer auf sich zieht und die Titelrolle im „Danse du Feu“, dem Feuertanz, bekommt, zeigt sich, welche Kräfte die richtigen Schritte mit dem richtigen – oder dem falschen – Partner freisetzen können: Sie öffnen das Tor in eine andere Welt. Ein Tor, das besser verschlossen bleibt … Tiefe Gefühle und dunkle Mächte: Ein atemberaubender Mystery-Thriller aus der Welt des Balletts.
[Quelle: bloomoon-verlag.de]

"Auracle: Ein Mädchen, zwei Seelen, eine Liebe" von Gina Rosati
erscheint am 5. Februar 2013 im bloomoon-Verlag für 16,99€, 368 Seiten gebundene Ausgabe, ISBN: 978-3-7607-8907-1
Zwei Seelen, ein Körper
Die 16-jährige Anna Rogan ist ein ganz normaler Teenager – hätte sie nicht die Gabe, unbemerkt ihren Körper zu verlassen. Astral besucht Annas Seele die entlegensten Winkel des Universums. Reisen, deren Schönheit Anna genießt, deren Gefahr sie jedoch übersieht – bis es zu spät ist.

Als Taylor, Annas Klassenkameradin, bei einem dramatischen Unfall ums Leben kommt, kann Anna plötzlich nicht mehr zurückkehren: Denn die umherwandernde Seele der Verstorbenen hat ihren Körper besetzt - und weigert sich mit aller Kraft, ihn zu verlassen. Hilflos muss Anna zusehen, wie sie sich einen Spaß daraus macht, ihr neues „Revier“ mit Piercings und Tattoos zu markieren. Doch als Taylor sich auch noch daran macht, Annas besten Freund Rei zu verführen, entspinnt sich ein mörderischer Zweikampf: um Annas Körper – und um Reis Herz.
[Quelle: bloomoon-verlag.de
 
"Mister Creecher" von Chris Priestley
erscheint am 5. Februar 2013 im bloomoon-Verlag für 16,99€, 416 Seiten gebundene Ausgabe, ISBN: 978-3-7607-9928-5
 
Versprechen musst du halten!
London, 1818. Es sind schwere Zeiten, gefährliche Zeiten – besonders für einen 15-jährigen Straßenjungen, der ganz allein um sein Überleben kämpft! Und so geht Billy, der Taschendieb, einen gewagten Handel ein.

Um der Armut für eine Weile zu entfliehen, willigt Billy ein, dem mysteriösen Mister Creecher zukünftig Augen und Ohren zu sein. Eine gewagte Zusage, denn der Auftraggeber ist kein Gentleman! Er ist eine riesenhafte Kreatur, die Angst und Schrecken verbreitet. Und doch entsteht aus der gefährlichen Allianz nach und nach ein besonderes Band, das immer stärker wird, umso weiter die beiden Außenseiter auf ihrem dunklen Pfad nach Schottland wandern – immer auf den Fersen eines Mannes: Viktor Frankenstein – Mister Creechers Schöpfer, der ihm einst ein Versprechen gab... Die gruselige, überraschende, bewegende und humorvolle Geschichte zweier Außenseiter und die spannende Hommage an einen der berühmtesten Schauerromane der Literaturgeschichte.
[Quelle: bloomoon-verlag.de]

Jedes der drei Bücher steht ganz weit oben auf meiner Wunschliste. Obwohl Yelena Black bereits einige Geschichten veröffentlicht hat, wird "Dance of Shadows" ihr erstes Buch für mich. Von Gina Rosati habe ich noch nie etwas gehört - aber dieses Cover ist einfach der Hammer! Und zu Chris Priestley muss ich wohl nichts mehr sagen, oder? Wer meinen Blog schon eine Weile verfolgt, wird wissen, dass ich seine "Schauergeschichten" liebe! Ich freue mich schon sehr auf seinen Roman!

Wer weiterstöbern und entdecken möchte, was für tolle Bücher bloomoon noch für uns Leser bereit hält, der kann HIER im Frühjahrsprogramm 2013 stöbern.

Welches der Bücher hat es auf eure Wunschliste geschafft?

Eure Lurchi
legal notice. based on design by Charming Templates.