Lesungsbericht: "Partials: Aufbruch" mit Dan Wells

"Aufbruch", der Auftakt der "Partials"-Trilogie, ist ein großartiges Buch, das mich begeistern konnte - meine Rezension findet ihr hier! Dan Wells hat mich nicht nur mit einer spannenden Handlung und starken Charakteren packen können, sondern auch mit gut durchdachten und schrecklichen Ideen. Als ich eines Tages durch die Facebook-Seite des Verlags darauf aufmerksam wurde, dass Dan Wells in der Buchhandlung Ludwig in Köln eine Lesung halten wird, war für mich sonnenklar: Da MUSS ich hin! Das darf ich mir auf gar keinen Fall entgehen lassen!

Nach einer fürchterlichen Bahnfahrt voller Panikattacken (kann die Bahn denn auch NIE pünktlich kommen?!) kam ich tatsächlich noch am Kölner Hauptbahnhof an. Dort machte ich mich sofort auf den Weg zur Buchhandlung, wo ich mich mit anderen Bloggerinnen verabredet hatte. Jennifer, Jessica, Lena, Linda und Katha - fühlt euch an dieser Stelle bitte herzlich gegrüßt und gedrückt! Es war wirklich toll, euch kennenlernen zu dürfen! Gemeinsam stürmten wir also den Buchladen (und hofften inständig, dass noch genügend Sitzplätze für uns da sein würden...).

Fütter-Freitag #17

Hallihallo, Leser!
Heute gibt es den Fütter-Freitag mal "anders" - nämlich ohne Foto der Neuzugänge, dafür mit einer lurchtastischen Cover-Grafik. Wieso? Ganz einfach: Ich habe die Bücher heute leider allesamt nicht zur Hand und habe deshalb einfach mal improvisiert. ;)

Cover © cbj, Piper, Thienemann Velag

Heißhunger auf: "Graffiti Moon" von Cath Crowley


Hallo, Leser!
Heute gibt es (ich muss ja schon fast "ausnahmsweise" sagen!) mal wieder einen Heißhunger-Post von mir. Leider vernachlässige ich diese Rubrik bisher ein wenig, aber mit diesem Post gelobe ich Besserung! Heute möchte ich euch gerne ein Buch vorstellen, das ganz frisch in den Buchläden steht und das mich nicht nur durch seinen tollen Klappentext neugierig gemacht hat. Der Verlag hat zudem einen tollen Wettbewerb dazu ins Leben gerufen - aber dazu später mehr! Es handelt sich um...

"Graffiti Moon" von Cath Crowley [Kaufen?]
erschienen im April 2013 im Carlsen-Verlag für 16,90€, aus dem australischen Original "Graffiti Moon" von Henning Ahrens übersetzt, 256 Seiten gebundene Ausgabe, ISBN: 978-3551582799

Lucys Herz gehört Shadow, dem geheimnisvollen Graffiti-Künstler, dessen Werke über die ganz Stadt verteilt sind – dabei hat sie ihn noch nie gesehen! Irgendwo da draußen streicht er herum und sprüht Leben an die grauen Wände und sein Freund Poet verfasst die Gedichte dazu.
Als der seltsame Ed Lucy verspricht, sie Shadow vorzustellen, folgt sie ihm durch die Nacht, von Party zu Party, von Bild zu Bild. Und diese eine Nacht ändert alles, denn auch Ed hat ein Geheimnis, auf das Lucy nie gekommen wäre …

[Klappentext- und Coverquelle: Carlsen]

Klingt toll? Finde ich auch! Ich bin auch ein sehr großer Fan des Covers. Es hat definitiv seinen eigenen Reiz, findet ihr nicht? Die ganze Thematik des Romans spricht mich sehr an (obwohl ich das Geheimnis irgendwie erahne...) und deshalb steht "Graffiti Moon" ganz weit oben auf meiner Wunschliste!

Passend dazu hat sich der Carlsen-Verlag eine super Aktion einfallen lassen:
Werdet selbst zum Poeten!
Verfasst ein kurzes Gedicht (max. 12 Zeilen) oder einen coolen Spruch zum Thema "Diese Nacht bringt Licht ins Dunkel" und schickt eure kreativen Gedanken direkt an bittersweet. Die 8 besten Einsendungen werden im Trailer zu "Graffiti Moon" gezeigt werden und außerdem in einem "Poetry Slam" gegeneinander antreten. Es locken tolle Preise!
Näheres erfahrt ihr in diesem Trailer! 


Alle weiteren Infos findet ihr direkt auf der Seite des Wettbewerbs auf bittersweet.de

Und nun schwingt die Federn - vielleicht schafft es ja euer Gedicht ins Finale? ;) Ich wünsche allen Teilnehmern viel Glück!
Eure Lurchi

Rezension: "Die Auserwählte"

© Goldmann
Titel: Die Auserwählte
Originaltitel: Struck
AutorIn: Jennifer Bosworth
ÜbersetzerIn: Thomas Bauer
Verlag: Goldmann
Seitenzahl: 416
Preis: 12,99€
ISBN-10: 3442477018
ISBN-13: 978-3442477012
Kaufen bei:

Worum geht's?
Die Welt steht kurz vor ihrem Untergang. Schreckliche Unwetter haben sie bereits in Trümmer gelegt und die alles zerstörende Katastrophe steht kurz davor. Zwei fanatische Gruppierungen versuchen bis zur Apokalypse so viele Anhänger wie möglich zu finden, um die letzten Tage der Erde auf ihre Weise zu verändern. Während die Suchenden auf ihre eigene Kraft bauen, verlassen sich die religiösen Jünger auf Gottes allmächtige Führung. Beide Gruppen versprechen, dass ihre Mitglieder den Weltuntergang überleben werden - aber wer von ihnen spricht die Wahrheit? Auf wen kann man sich verlassen? Mia Price traut niemanden und dabei ist sie das Mädchen, um das sich die rivalisierenden Gruppen reißen. Sie ist diejenige, die es liebt, vom Blitz getroffen zu werden - und durch die überwältigende Energie Fähigkeiten besitzt, die alles entscheiden werden. Denn sie ist die Auserwählte, die die Welt endgültig zerstören oder retten kann...

Rezension: "Verflucht"

© Heyne fliegt
Titel: Verflucht
Originaltitel: The Near Witch
AutorIn: Victoria Schwab
ÜbersetzerIn: Julia Walther
Verlag: Heyne
Seitenzahl: 320
Preis: 12,99€
ISBN-10: 345353431X
ISBN-13: 978-3453534315
Kaufen bei:

Worum geht's?
In dem kleinen, stillen Dorf Near passiert nie etwas Ungewöhnliches, doch das Moor, das es umgibt, steckt voller Geheimnisse - dunkler Geheimnisse und Sagen über die Hexe von Near...
Die sechzehnjährige Lexi singt ihre kleine Schwester jeden Abend mit einem alten Kinderlied in den Schlaf, das von der Hexe handelt. Es warnt vor dem Wind, den sie beherrscht, und seine lockenden Rufe. Aber niemand in Near nimmt die alten Erzählungen ernst - außer Lexi.
Als eines Tages ein Fremder auftaucht, geraten die Bewohner von Near in Unruhe. Nur Lexi ist fasziniert von ihm und möchte ihn näher kennenlernen, statt ihn wieder davon zu jagen. Kurze Zeit darauf wird aus der Unruhe im Dorf nackte Panik, denn von Nacht zu Nacht verschwinden immer mehr Kinder spurlos. Die Männer von Near beschuldigen den Fremden, doch Lexi weiß: Er hat nichts mit der Sache zu tun. Es ist der Wind, der die Kinder bei Nacht aus ihren Betten lockt. Nur der mysteriöse Junge glaubt ihr und steht ihr zur Seite, als sie sich eigenhändig auf die Suche nach den verschwundenen Kindern macht. Aber wie sollen sie einen Kampf gegen eine uralte Macht führen, wenn sich selbst das Dorf gegen sie stellt?

"Blogger schenken Lesefreude" - Aktion zum Welttag des Buches

Heute ist es soweit. Heute ist der Tag, der Bücherwürmern mindestens genauso wichtig ist wie Weihnachten oder der eigene Geburtstag. Heute ist der Welttag des Buches!

Und weil man diesen besonderen Tag einfach feiern muss, haben sich fast 1000 Blogger dazu entschlossen, auf ihren Blogs ein Buch zu verlosen. Natürlich ist da auch die Bücherhöhle dabei!

Wer alles dabei ist und wer welches Buch verlost, könnt ihr auf dieser Liste sehen! Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern, denn da sind wirklich einige Highlights dabei! ;)

Nun kommen wir aber zu dem Buch, das ich hier verlosen werde. Es war eine ganz spontane Entscheidung und einige von euch werden das Buch sicher schon gelesen haben, aber vielleicht findet sich ja der eine oder die andere unter euch, die es gerne noch lesen möchte...


"Engel der Nacht" von Becca Fitzpatrick (broschierte Ausgabe)
Als Nora ihm zum ersten Mal begegnet, weiß sie gleich, dass seine tiefschwarzen Augen mehr verbergen als offenbaren: Patch wirkt geheimnisvoll, fast unheimlich auf sie und macht ihr auch etwas Angst. Immer öfter hat sie das Gefühl, verfolgt zu werden. Hat Patch etwas damit zu tun? Irgendetwas scheint mit ihm nicht zu stimmen. Wo kommt er her, warum fühlt sie sich so sehr zu ihm hingezogen – und diese Narbe auf seinem Rücken, was hat sie zu bedeuten? [Klappentext des Verlags]

Ich verlose hier die broschierte Ausgabe des Buches, die momentan nicht mehr erhältlich ist, und nicht die Taschenbuchausgabe des Goldmann-Verlags!

Die Teilnahmebedingungen

  • Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr nur einen Kommentar unter diesem Beitrag dalassen. Ich möchte dabei gerne von euch wissen, ob ihr am Welttag des Buches etwas besonderes unternehmt!
  • Ihr müsst entweder volljährig sein oder die Erlaubnis eures Erziehungsberechtigten haben.
  • Ihr müsst leider über eine deutsche Anschrift verfügen - der Versand ins Ausland ist leider zu hoch! :( Wenn ihr die Portokosten übernehmen wollt, dürft ihr natürlich auch teilnehmen, wenn ihr in der Schweiz oder in Österreich wohnt.
  • Ich übernehme keine Haftung, wenn das Buch auf dem Postweg verloren geht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
Teilnahmeschluss ist übrigens der 29. April. Am 30. April wird der Gewinner bekanntgegeben.

Ich wünsche euch allen viel Glück!!!
Eure Lurchi

Rezension: "Der Weg der gefallenen Sterne"

© Heyne fliegt
Titel: Der Weg der gefallenen Sterne
Originaltitel: Promised
AutorIn: Caragh O'Brien
ÜbersetzerIn: Oliver Plaschka
Verlag: Heyne
Seitenzahl: 352
Preis: 16,99€
ISBN-10: 3453267435
ISBN-13: 978-3453267435
Kaufen bei:

Worum geht's?
Das Leben in Sylum ist dem Tode geweiht. Deshalb hat Gaia als neue Matrach beschlossen, die Siedlung zu verlassen und mit den Bewohnern zur Enklave zu reisen, um vor deren Mauern eine neue Stadt zu gründen. Gaia weiß, wie riskant ihr Vorhaben ist. Wenn der Protektor ihnen das Wasser verwehrt, war alles umsonst - und sie werden alle sterben. Als Gaia und ihre Freunde ihr Ziel erreichen, zeigt der Protektor der Enklave wenig Mitgefühl. Er hat nicht vergessen, was ihm Gaia und sein Adoptivsohn Leon angetan haben. Doch die junge Matrach gibt nicht auf und setzt alles daran, auf friedliche Weise mit dem Protektor zu verhandeln. Tatsächlich scheinen ihre Bemühungen Früchte zu tragen, doch dann macht der Protektor Gaia ein fürchterliches Angebot. Kann sie ein Leben opfern, um alle anderen zu retten?

Rezension: "Partials: Aufbruch"

Titel: Partials: Aufbruch
Originaltitel: Partials
AutorIn: Dan Wells
ÜbersetzerIn: Jürgen Langowski
Verlag: ivi
Seitenzahl: 512
Preis: 16,99€
ISBN-10: 3492702775
ISBN-13: 978-3492702775
Kaufen bei:

Worum geht's?
2076: 99% der Menschheit sind tot. Ein tödliches Virus namens RM hat sie schonungslos dahingerafft. Nun kämpfen nur noch wenige Überlebende um eine sichere Zukunft - doch kein Vorhaben ist so ungewiss wie dieses. Denn RM wütet noch immer und auch wenn die Überlebenden immun gegen das Virus sind, ihre Neugeborenen sind es nicht. Kaum ein Baby wird älter als einen Tag. Kira steckt mitten in ihrer medizinischen Ausbildung und arbeitet auf der Entbindungsstation. Sie muss jeden Tag dabei hilflos zusehen, wie die Neugeborenen sterben, ohne dass sie etwas dagegen unternehmen könnte. Als ihre beste Freundin schwanger wird, fasst sie einen riskanten Entschluss: Sie wird aus der sicheren Stadt fliehen und sich auf die Suche nach den Partials machen - jenen Wesen, die die Menschen vor Jahren erschaffen haben, um für sie im Kampf zu sterben, die sich vor Jahren gegen ihre Schöpfer erhoben und die Welt in Chaos gestürzt haben. Kira weiß, wie gefährlich ihre Mission ist, aber sie weiß auch, dass sie nur bei den Partials Antworten finden kann. Nur bei ihnen kann sie den Schlüssel für das Heilmittel finden, das die Menschheit retten kann.

Fütter-Freitag #16

Hallihallo, Leser!
Uuund wieder ist eine Woche herum! Jetzt kommt ganz schnell noch der Fütter-Freitag, damit ich ab ins Bettchen kann, denn über das Wochenende steht ein Blockseminar an...

R7S: "Die Rebellion der Maddie Freeman"

"Die Rebellion der Maddie Freeman" von Katie Kacvinsky [Kaufen?]
erschienen im Dezember 2011 im Boje-Verlag (Bastei Lübbe) für 15,99€, aus dem amerikanischen Original "Awaken" von Ulrike Nolte übersetzt, 368 Seiten gebundene Ausgabe, ISBN: 978-3414823007

Worum geht's?

2060: Willkommen in der digitalen Zukunft, in der alles nur noch online stattfindet. Kaum jemand verlässt noch sein Haus, denn alles, was man zu erledigen hat, kann man auch über das Internet klären. Soziale Kontakte kann man über die entsprechenden Netzwerke pflegen, einkaufen kann man bei Online-Shops und statt zur Schule zu gehen, belegt man Kurse an der Digital School. Für Maddie war dieses Leben stets der Alltag, doch dann lernt sie Justin kennen, einen Rebell, für den nur das echte Leben zählt. Maddie verliebt sich in ihn und rutscht in eine Widerstandbewegung, die sich gegen ein Leben online wehrt - und damit auch gegen Maddies Vater, den Begründer der Digital School. Maddie könnte zur wichtigsten Person der Bewegung werden. Aber auf welcher Seite will sie stehen?

Die Gewinner des 555-Leser-Mini-Gewinnspiels!


Hallo, Leser!

Bis gestern Nacht hattet ihr Zeit, um an meinem Mini-Gewinnspiel anlässlich der 555 Leser teilzunehmen. Vielen lieben Dank für die zahlreiche Teilnahme und vor allem...

Danke, danke, danke für all die lieben, wundervollen Worte!
(Ihr glaubt nicht, wie viel Motivation ihr mir damit geschenkt habt! Und die kann ich momentan wirklich gebrauchen! ;) )

Weil der Tag für mich heute ohnehin schon anstrengend genug war (Oh, Uni, wie habe ich dich vermisst...!), möchte ich euch gar nicht lange auf die Folter spannen. Ich habe heute Mr. Zufall (alias random.org) getroffen und er hat mir verraten, wie die Gewinner heißen... Und es sind... *trommelwirbel*

♥ Herzlichen Glückwunsch! 

Spätestens morgen werdet ihr eine Mail von mir in eurem Postfach haben! Solltet ihr das hier den Post schon vorher entdecken, könnt ihr mir eure Adresse natürlich gerne auch so zukommen lassen! ;) Im Laufe der Woche werden sich eure Überraschungen dann auf den Weg machen!
Eure Lurchi 

Rezension: "Ich blogg dich weg"

Titel: Ich blogg dich weg
AutorIn: Agnes Hammer
Verlag: Loewe
Seitenzahl: 160
Preis: 5,95€
ISBN-10: 3785577060
ISBN-13: 978-3785577066
Kaufen bei:

Worum geht's?
Eigentlich ist Julie beliebt. Sie ist eine talentierte Sängerin, die mit ihrer Band auf den Festen ihrer Schule spielt und jeden begeistert. Doch plötzlich bekommt sie gemeine Mails mit fiesen Beleidigungen und schrecklichen Drohungen. Jemand hat es auf sie abgesehen. Julie bekommt Angst, aber die Mails sind noch harmlos im Vergleich zu dem gefakten Profil, das man von ihr im Internet erstellt hat und das sie als arrogante und egoistische Zicke darstellt. Bereits nach kurzer Zeit machen sich nicht nur ihre Schulkameraden, sondern auch Fremde online über sie lustig. Julie weiß nicht, was sie tun soll. Als endlich ein kleiner Hoffnungsschimmer auftaucht, der Julie für kurze Zeit Mut macht, eskaliert die Situation endgültig...

Fütter-Freitag #15

Hallihallo, Leser!
In der letzten Woche haben Lurchi und ich uns ein wenig zurückgehalten. Es kamen tatsächlich nur zwei englische Bücher an, die auch schon vor längerer Zeit gekauft waren.

Danke für 555 Leser! :) [Mini-Gewinnspiel]


Hallo, Leser!

Wisst ihr eigentlich, wie glücklich ihr mich macht? ♥ Eben habe ich gemerkt, dass sich ganze 555 Leser in Lurchis Bücherhöhle tummeln. Dafür möchte ich euch allen ganz herzlich DANKE sagen!!!

Leserin Nummer 555 ist Lisa! Herzlich Willkommen! :) Liebe Lisa Wunderlich, bitte wunder dich nich', aber ich habe eine kleine Überraschung für dich! ;) Lass mir doch bitte per Mail deine Adresse zukommen, damit ich sie auf den Weg schicken kann!

Aber ich möchte mich mit diesem Post nicht nur bei Lisa bedanken, sondern auch bei allen anderen Lesern, die die Bücherhöhle so fleißig verfolgen. Deshalb verlose ich unter allen, die unter diesem Post einen Kommentar hinterlassen, drei kleine Überraschungen! Das Mini-Gewinnspiel läuft bis einschließlich Sonntag, den 14. April. Bitte lasst auch gleich eure Mail-Adressen da, damit ich euch benachrichtigen kann!

Ich würde gerne noch tausend Dinge sagen, aber mir fällt einfach nicht mehr ein als...
♥ Danke! ♥ Danke! ♥ Danke! ♥ Danke! ♥ Danke! ♥ Danke! ♥ Danke! ♥
Eure Lurchi  

Libressio - Mein Buchgeständnis #1


Hallihallo und ein herzliches Willkommen zum ersten Libressio! :)

Heute geht meine Aktion "Libressio - Mein Buchgeständnis" an den Start! Ich bin schon sehr gespannt und aufgeregt, wie viele von euch mitmachen werden! Bevor ich euch nun das Thema des ersten Libressio vorstelle, möchte ich noch einmal kurz erklären, was hinter der Aktion überhaupt steckt, denn einige von euch haben den entsprechenden Post (*klick*) sicher nicht gelesen.

"Libressio - Mein Buchgeständnis" soll eine monatliche Aktion werden, in der ihr eure eigenen Buchgeschichten erzählen sollt. Ich werde eine Aussage in den Raum werfen, die - wer hätte das gedacht? - mit unserem allerliebsten Hobby zu tun hat: dem Lesen. Ich möchte eure ganz persönlichen Geschichten zu dem jeweiligen Thema erfahren! Mitmachen könnt ihr, indem ihr mir per Kommentar antwortet. Die Blogger unter euch sind natürlich herzlich dazu eingeladen, einen eigenen Blogpost zu verfassen, denn eure Leser sind bestimmt auch neugierig auf eure Antwort! ;)


Natürlich dürfen die Blogger unter euch den Banner benutzen, wenn sie einen eigenen Libressio-Beitrag schreiben möchten. Alternativ gibt es den Banner auch noch ohne ein Hintergrundbild mit schwarzer Schrift, wie ihr ihn hier links sehen könnt. Ihr könnt euch also gerne aussuchen, welche Version besser zu eurem Blog passt. 


Nun wollt ihr aber sicher wissen, mit welchem Thema Libressio starten wird. Lange habe ich hin und her überlegt, aber dann habe ich mich doch für meinen allerersten Einfall entschieden. Ich wollte für das erste Buchgeständnis ein schönes Einstiegsthema, zu dem sicher JEDER von euch etwas sagen kann! Das Motto des ersten Libressio lautet also:

DIESES BUCH IST SCHULD AN MEINER LESESUCHT!

Bei welchem Buch hat es bei euch *klick* gemacht? Sicher haben einige von euch schon immer gerne gelesen, aber welches Buch hat eure Leseliebe maßgeblich beeinflusst? Oder seid ihr erst durch ein bestimmtes Buch zu einer Leseratte geworden? Ich bin gespannt auf eure Geschichten und freue mich schon sehr auf eure Antworten! Am ersten Libressio könnt ihr bis zum 12. Mai teilnehmen!

Damit eure Geschichten nicht untergehen, möchte ich zum Abschluss eines Themas einen kurzen Abschluss-Post verfassen, ehe Libressio in die nächste Runde geht. Wer per Kommentar mitmacht, kann ich ja direkt einsehen, aber wenn ihr einen eigenen Beitrag auf euren Blogs verfasst, möchte ich euch bitten, mir auf irgendeine Weise den entsprechenden Link zukommen zu lassen!

So viel zu den allgemeinen Infos! Wer noch Fragen hat, darf sich selbstverständlich gerne bei mir melden.
Damit ihr wisst, wie ich mir einen solchen Post vorgestellt habe (obwohl es natürlich ganz euch selbst überlassen ist, wie ihr eure Geschichte gestalten wollt!), folgt gleich mein eigenes erstes Buchgeständnis!

Ich freue mich auf eure Geständnisse und wünsche euch viel Spaß beim Lesen!
legal notice. based on design by Charming Templates.