Rezension: "Twin Souls - Die Verbotene"

© cbt
Titel: Twin Souls - Die Verbotene
Originaltitel: The Hybrid Chronicles
AutorIn: Kat Zhang
ÜbersetzerIn: Katrin Weingran
Verlag: cbt
Seitenzahl: 448
Preis: 8,99€
ISBN-10: 3570308588
ISBN-13: 978-3570308585
Kaufen bei:

Worum geht's?
Eva und Addie sind ein Hybrid. Genau wie alle anderen wurden auch sie mit zwei Seelen in dem gleichen Körper geboren. Doch im Gegensatz zu allen anderen sind sie beide geblieben. Normalerweise entwickelt sich eine der beiden Seelen im Kindesalter zu der dominanteren, welche den Körper übernimmt, während die rezessive im Nichts verschwindet. Addie ist die dominantere Seele geworden, doch Eva ist geblieben. Still und heimlich lebt sie in einem Körper, den ihre Schwester beherrscht, ohne selbstständig etwas tun oder sagen zu können. "Frieden finden" nennen die Wissenschaftler das, was Addie und Eva niemals getan haben - und sie zu einer Gefahr für die Gesellschaft machen. Um ein normales Leben führen zu können, halten sie Evas Existenz seit Jahren geheim. Als sich jedoch die Möglichkeit ergibt, Evas Kräfte wieder herzustellen, riskieren sie alles, wofür sie immer gekämpft haben - und laufen mitten in ihr eigenes Verderben.

Rezension: "Artikel 5"

© ivi
Titel: Artikel 5
Originaltitel: Article 5
AutorIn: Kristen Simmons
ÜbersetzerIn: Frauke Meier
Verlag: ivi
Seitenzahl: 432
Preis: 16,99€
ISBN-10: 3492702864
ISBN-13: 978-3492702867
Kaufen bei:

Worum geht's?
Die siebzehnjährige Ember lebt mit ihrer Mutter ein zurückhaltendes und ruhiges Leben. Sie dürfen auf keinen Fall auffallen, denn sie verstoßen mehrfach gegen die strengen Regeln und Gesetze von Amerika - und ihr schlimmstes Verbrechen ist Ember selbst. Da ihre Mutter nicht mit ihrem Vater verheiratet war, als Ember geboren wurde, verstoßen sie gegen Artikel 5 der Moralstatuten. Als sie eines Tages unerwartet von der Moralmiliz kontrolliert werden, gibt es für die kleine Familie kein Entrinnen mehr. Während ihre Mutter gefangen genommen wird, wird Ember als Staatseigentum in eine Besserungsanstalt für Mädchen geschickt. Sie muss fliehen und ihre Mutter retten, koste es, was es wolle! Doch dafür braucht sie die Hilfe des Jungen, in den sie seit Jahren verliebt ist - und der sie hinterrücks verraten hat: Chase.

Rezension: "Beautiful Disaster"

© Piper
Titel: Beautiful Disaster
Originaltitel: Beautiful Disaster
AutorIn: Jamie McGuire
ÜbersetzerIn: Henriette Zeltner
Verlag: Piper
Seitenzahl: 464
Preis: 9,99€
ISBN-10: 349230334X
ISBN-13: 978-3492303347
Kaufen bei:

Worum geht's?
Zusammen mit ihrer besten Freundin America nutzt Abby die Zeit am College für einen Neuanfang. Weg von all dem Stress der Vergangenheit - ab jetzt wird alles gut! Diese Rechnung hat Abby allerdings ohne den Bad Boy Travis gemacht, der jedes Mädchen ins Bett bekommt und nun ein Auge auf Abby geworfen hat. Abby ist davon alles andere als begeistert, aber sie kann nicht bestreiten, dass Travis auch auf sie eine extreme Anziehungskraft ausübt...
Als Abby eine Wette verliert und für einen Monat bei Travis einziehen muss, geraten beide in ein absolutes Gefühlschaos aus Liebe und Leidenschaft, Hass und Zurückweisung.

Rezension: "Fieberglasträume"

© Begedia
Titel: Fieberglasträume
HerausgeberIn: Frank Hebben, André Skora
Verlag: Begedia
Seitenzahl: 336
Preis: 14,95€
ISBN-10: 3943795403
ISBN-13: 978-3943795400
Kaufen bei:

Worum geht's?
Der Kabelgott, der durch dein Hirn spukt, der Horrortrip in deinen Adern, der schwarze Code in deinem Blut … Bist du dabei? Komm schon, zeig uns, was du draufhast! Stöpsel dich ein in die Fieberglasträume: 14 illustrierte Textfiles von den Avantgardisten des deutschen Cyberpunk, die deinen Geist durch digitale Welten jagen. Schillernd bunt und brutal. Fühle den Nervenkitzel, der dich packt, wenn du deine Chips auf Hochtouren taktest. In dieser Realität darfst du alles – aber lass dich nicht erwischen.
Wir haben dich gewarnt!
[Quelle: Begedia-Verlag]

Libressio - Mein Buchgeständnis #4


Hallihallo und herzlich Willkommen zum neuen Libressio! :)

Heute geht das Buchgeständnis in die vierte Runde. Nach den letzten zwei - zugegebenermaßen sehr schwierigen und persönlichen - Runden ist nun mal wieder eine etwas leichtere Frage dran, zu der sicher jedem von euch etwas einfallen wird... und zwar schon im ersten Augenblick! ;)
Bevor ich euch aber nun das neue Thema verrate, gibt es zunächst einmal die üblichen Infos und Hinweise! Außerdem möchte ich euch gerne darauf aufmerksam machen, dass ihr oben in meiner Navileiste nun eine eigene Übersichtsseite für die Buchgeständnisse finden könnt. Alternativ könnt ihr auch einfach hier klicken! ;)

"Libressio - Mein Buchgeständnis" soll eine monatliche Aktion werden, in der ihr eure eigenen Buchgeschichten erzählen sollt. Ich werde eine Aussage in den Raum werfen, die - wer hätte das gedacht? - mit unserem allerliebsten Hobby zu tun hat: dem Lesen. Ich möchte eure ganz persönlichen Geschichten zu dem jeweiligen Thema erfahren! Mitmachen könnt ihr, indem ihr mir per Kommentar antwortet. Die Blogger unter euch sind natürlich herzlich dazu eingeladen, einen eigenen Blogpost zu verfassen, denn eure Leser sind bestimmt auch neugierig auf eure Antwort! ;)


Natürlich dürfen die Blogger unter euch den Banner benutzen, wenn sie einen eigenen Libressio-Beitrag schreiben möchten. Alternativ gibt es den Banner auch noch ohne ein Hintergrundbild mit schwarzer Schrift, wie ihr ihn hier links sehen könnt. Ihr könnt euch also gerne aussuchen, welche Version besser zu eurem Blog passt.


Wer sich nun noch immer unsicher ist, darf gerne in den allerersten Libressio-Post (*klick*) nachschauen. Hier steht alles noch etwas ausführlicher erklärt.

Und das neue Thema lautet...

MIT DIESEM BESTSELLER KONNTE ICH NICHTS ANFANGEN!

Mit welchem Bestseller konnte ihr euch so gar nicht anfreunden? Welchen habt ihr euch aufgrund des Hypes gekauft, nur um dann bitter enttäuscht zu werden? Welches Buch ist trotz aller Werbung an euch vorbeigezogen, weil euch das Cover/der Klappentext/das Drumherum von Anfang an nicht angesprochen hat? Oder gibt es sogar ein Buch, das erst durch seinen "Bestseller"-Status völlig uninteressant für euch geworden ist?
Ran an die Tasten! Ich bin gespannt auf eure Geschichten. Teilnehmen könnt ihr an dieser Runde bis zum 1. September!
Im Anschluss findet ihr wie immer mein eigenes Geständnis.

Bei Fragen oder Anmerkungen - einfach eine Mail an mich! :)

Ich freue mich auf eure Geständnisse und wünsche euch viel Spaß beim Lesen!

Libressio - Mein Buchgeständnis #3 - Das Fazit!


Hallihallo, Libressisten!

Es ist mal wieder Zeit für ein Fazit! Da ich schon ein paar Tage zu spät dran bin, komme ich gleich zur Sache: 17 Blogs und ein paar fleißige Kommentatoren haben diesmal ihr Buchgeständnis abgelegt und verraten, welches Buch ihnen aus der Seele spricht. Ja, das Thema war sicher kein einfaches, aber dafür waren die unterschiedlichen Antworten wieder einmal höchst brisant und interessant! ;)

Vielen Dank an alle Teilnehmer!!!
Und nun wünsche ich euch viel Spaß beim Fazit! :)

Fütter-Freitag #30

Hallihallo, Leser!
It's Fütter-Time! :) Folgende Bücher haben mich im Laufe der letzten Woche erreicht:

Meine Aktion für Alisik: Die Gewinner!


Hallihallo, liebe Leser! :)
Vorgestern fand meine Aktion für Alisik ihren Abschluss! Vielen, vielen Dank an alle Teilnehmer, die Alisik, Lurchi und mir verraten haben, was Liebe für sie ist. Dabei sind unzählige wundervolle Kommentare entstanden, die in unseren Augen alle ein Fanpaket verdient hätten... Aber leider konnten wir ja nur drei "Alisik"-Pakete verlosen! :(
Zu gewinnen gab es für euch...
... und bei so tollen Preisen möchten wir euch nicht länger auf die Folter spannen! ;)
Ich habe alle Teilnehmer in chronologischer Reihenfolge ihrer Teilnahme in ein seperates Dokument eingetragen und schließlich via random.org drei Gewinner auslosen lassen.

Und die Fanpakete gehen an...

Solitary
"Liebe ist ... mir Worten nicht zu beschreiben, denn kein Wort kann das Gefühl wiedergeben, was wahre Liebe ausmacht."

Celine Frübis
"Liebe ist unglaublich mächtig, sie kann dich ins Chaos stürzen oder dir Flügel verleihen."

Chribr
"Liebe ist was wunderschönes!"

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!
Ihr werdet in Kürze eine Mail von mir erhalten! Bitte lasst mir zügig eure Adressen zukommen, damit die "Alisik"-Pakete bald bei euch ankommen können! :)

Viel Dank für eure rege Teilnahme!

Rezension: "Alisik: Herbst"

© Carlsen
Titel: Alisik: Herbst
AutorIn: Hubertus Rufledt
ZeichnerIn: Helge Vogt
Verlag: Carlsen
Seitenzahl: 96
Preis: 7,99€
ISBN-10: 3551770263
ISBN-13: 978-3551770264
Kaufen bei:

Worum geht's?
Alisik ist tot. Als sie eines Tages ohne Erinnerungen an ihr Leben auf einem Friedhof zu sich kommt und auf ihren eigenen Grabstein blickt, wird ihr diese Tatsache schmerzhaft bewusst. In ihrer seltsamen Situation ist sie jedoch nicht allein. Eine Gruppe skurriler Gestalten nimmt Alisik auf und erklärt ihr, dass sie zu einer von ihnen geworden ist: einer Postmortalen, die zwar gestorben, aber noch nicht dazu bereit ist, ins Reich der Toten überzugehen. Für Alisik ist klar: Sie muss mehr über ihr vergangenes Leben und ihren Tod herausfinden, denn auf natürliche Weise ist sie sicher nicht gestorben! Unterstützung bekommt Alisik vor allem von Ruben, einem blinden Jungen, der sie wahrnehmen kann. Er gibt ihr Halt und weckt in Alisik Gefühle, die absolut nicht zu ihrem toten Dasein passen wollen. Aber eine Tote und ein Blinder - kann das überhaupt funktionieren?

Fütter-Freitag #29

Hallihallo, Leser!
Schon wieder ist eine Woche rum... Hach, wie die Zeit vergeht! Die letzten Wochen sind durch den Prüfungsstress der Uni nahezu an mir vorbeigerauscht, aber zum Glück ist endlich so etwas wie Freizeit in Sicht. Zwar steht mittlerweile eine neue Hausarbeit aus, aber ein wenig Ruhe wird man sich ja wohl gönnen dürfen, oder?! :) Ich hoffe, dass ich nun wieder mehr Zeit zum Lesen haben werde!


Meine Aktion für Alisik! [Gewinnspiel]


Hallihallo, Leser!
Heute startet auf meinem Blog eine ganz besondere Aktion, nämlich meine Aktion für Alisik! Zusammen mit bittersweet und 9 anderen Bloggern stelle ich euch den Comic rund um die süße Alisik vor, die sich in den blinden Ruben verliebt. Es ist die Liebe auf den ersten Blick! Es gibt nur ein Problem: Alisik ist tot...
IHR sollt bei dieser Aktion allerdings nicht leer ausgehen! Ich verlose in meiner Aktionswoche 3 Alisik-Fanpakete! Was ihr dafür tun müsst, erfahrt ihr gleich!

Der Comic

"Alisik" von Hubertus Rufledt und Helge Vogt
erschienen im Juli 2013 im Carlsen-Verlag für 7,99€, 96 Seiten Taschenbuch Ausgabe, ISBN: 978-3551770264

Worum geht's?

Alisik ist ein Mädchen, das nach ihrem Tod zwischen dieser Welt und dem Jenseits strandet, ohne Erinnerung an ihr Leben. Schnell wird ihr klar, dass sie nicht eines natürlichen Todes gestorben ist, und sie versucht, mehr über ihr Schicksal in Erfahrung zu bringen. Dabei hilft ihr der blinde Ruben, der sie als einziger wahrnehmen und mit ihr sprechen kann. Sie wäre gerne mehr für ihn als eine gute Freundin, aber eine Tote und ein Blinder – wie soll das gehen?

Der erste Band einer bittersüßen Liebesgeschichte zwischen Leben und Tod...

Was gibt es zu gewinnen?

Unter allen Teilnehmern verlose ich gleich 3 großartige Alisik-Fanpakete, bestehend aus dem signierten Comic, einem tollen Poster, coolen Magneten mit Alisik-Motiven und einer Stofftasche!

Was muss man tun?

Für die Aktion habe ich einen "Special Guest" in die Bücherhöhle eingeladen: Alisik höchstpersönlich, wie liebt und äh, naja, nicht lebt! Seit sie Ruben begegnet ist, steht ihre Welt Kopf! Liebe ist schon eine seltsame Sache... oder? Was bedeutet Liebe für euch?
Bringt Alisiks Satzanfang zu Ende und schon seid ihr im Lostopf für die Verlosung der Fanpakete!

Kurz & knapp

  • Hinterlasst bis zum 21. Juli, 23:59 Uhr, einen Kommentar, in welchem ihr Alisiks Satzanfang beendet! Ob ihr nur ein Wort oder gleich einen halben Aufsatz dazu schreibt, ist euch überlassen.
  • Die Gewinner werden nächste Woche bekannt gegeben. Wenn ihr als Gewinner benachrichtigt werden wollt, schreibt eure Mail mit in euren Kommentar!
  • Fragen und Anmerkungen bitte an meine Mail: leselurch@googlemail.com

Viel Spaß und viel Glück wünschen euch

Fütter-Freitag #27 & #28

Hallihallo, Leser!
Letzte Woche musste der Fütter-Freitag leider ausfallen, da es für mich hieß: Hausarbeits-Endspurt! Ich habe selbst kaum dran geglaubt, aber ich habe es tatsächlich noch geschafft, meine Hausarbeit rechtzeitig abzugeben. Damit ist der Prüfungsstress allerdings leider noch nicht vorbei. Am Montag steht noch eine wichtige Prüfung an und dann habe ich eeendlich wieder Zeit zum Lesen... Drückt mir die Daumen, dass alles gut läuft! :)

legal notice. based on design by Charming Templates.