Rezension: "Das verbotene Eden: Magda und Ben"

© Knaur
Titel: Das verbotene Eden: Magda und Ben
AutorIn: Thomas Thiemeyer
Verlag: Knaur
Seitenzahl: 448
Preis: 16,99€
ISBN-10: 3426653281
ISBN-13: 978-3426653289
Kaufen bei:

Worum geht's?
2015: Ein aggressives Virus befällt mehr und mehr Teile der Welt. Magda und Ben, das ungleiche Pärchen, verfolgen die Nachrichten mit wachsendem Unbehagen. Zurecht: Das Virus bringt unglaubliche Konsequenzen für die Menschheit mit sich. Plötzlich werden aus Männern und Frauen erbitterte Feinde, die sich bis aufs Blut bekämpfen.

2080: Der Krieg ist unausweichlich. Edana führt ihr Heer aus Brigantinnen gegen die Anhänger des Inquisitors Marcus Capistranus. Frauen gegen Männer: Wer wird überleben? Magda und Ben, Gwen und Logan, Juna und David haben längst erkannt, dass dieser Krieg sinnlos ist - und sie alle in noch größeres Unglück stürzen wird...

BdB sucht den Blogreporter 2013


Es ist wieder soweit!

Die Frankfurter Buchmesse naht! Und wie letztes Jahr veranstaltet "Blogg dein Buch" auch diesmal eine tolle Aktion: Sie suchen den Blogreporter 2013! Letztes Jahr durfte ich nur dank Beltz&Gelberg auf die Buchmesse. Diesen Oktober werde ich aber an allen fünf Tagen dort sein - und deshalb möchte ich mir die Blogreporter-Aktion nicht entgehen lassen! Zuvor möchte BdB aber von mir wissen...

Was macht mich zum perfekten Blogreporter?

Die Antwort liegt ja wohl klar auf der Hand: Mein motiviertes Maskottchen und allerliebstes Helferlein, der rosa Leselurch!

Lurchi ist die treibende Kraft hinter diesem Blog und spornt mich mit seiner amphibischen Lesesucht immer wieder dazu an, Rezensionen zu schreiben. Schon seit mehr als 2,5 Jahre fressen wir uns gemeinsam durch die wundervolle Welt der Bücher und wir sind der festen Überzeugung: Etwas schöneres als Bücher gibt es gar nicht! Und so sieht es in der echten Bücherhöhle auch aus: Wer braucht schon einen gefüllten Kühlschrank, wenn man ein überquellendes Bücherregal haben kann?! Buchstabenfutter ist außerdem viel nahrhafter... (zumindest für einen Leselurch).
Nun möchten wir die Chance auf der Buchmesse nutzen, mit den Verlagen näher in Kontakt zu treten und euch als Reporter mit heißen Infos zu versorgen! Wir sind ein bibliophiles Team, das gerne liest und schreibt und darüber plaudert - und deshalb müssen wir unbedingt dabei sein! :)

Hier noch zwei Beweisbilder! Wenn diese vor Motivation und Energie strotzenden Fotos euch nicht davon überzeugen, dass Lurchi unbedingt Blogreporter werden muss, dann weiß ich auch nicht! ;)


P.S.: Der Einsendeschluss ist übrigens heute, der 24. September 2013! Wenn noch jemand von euch sein Glück versuchen möchte: Schnell ran an die Tasten! :) Ich drücke allen Teilnehmern die Daumen!

Fütter-Freitag #38

Hallihallo, Leser!
Bevor ich euch meine Neuzugänge vorstelle, möchte ich noch kurz etwas an die Libressisten unter euch loswerden: Die neue "Libressio"-Runde ist in Arbeit! Durch den privaten Stress habe ich die Aktion leider ein wenig vernachlässigt, aber in den nächsten Tagen möchte ich gerne die Auswertung der vierten Runde fertig bekommen, damit Thema Nummer 5 gleich hinterher rutschen kann. Ich bitte noch um ein wenig Geduld! :)

Rezension: "Throne of Glass - Die Erwählte"

© dtv
Titel: Throne of Glass - Die Erwählte
Originaltitel: Throne of Glass
AutorIn: Sarah J. Maas
ÜbersetzerIn: Ilse Layer
Verlag: dtv
Seitenzahl: 500
Preis: 17,95€
ISBN-10: 3423760788
ISBN-13: 978-3423760782
Kaufen bei:

Worum geht's?
Wer ihren Namen hört, erstarrt zu Stein: Celaena Sardothien ist die gefährlichste Assassinin Adarlans. Mit ihren jungen 18 Jahren hat die junge und wunderschöne Auftragskillerin das ganze Reich erzittern lassen - und nun ist sie zum Tode verurteilt. In den Minen Endoviers, in denen kaum ein Mensch länger als einen Monat überlebt, soll Celaena ihre letzten Tage verbringen. Doch dann taucht plötzlich Dorian auf, der Kronprinz des Landes, und bietet ihr eine einmalige Chance: Wenn sie sich als seine Kandidatin gegen 23 kampflustige Männer behauptet und Champion des Königs wird, ist sie frei. Celaena würde alles tun, um ihre Freiheit wieder zu erlangen. Kaum ist sie im Schloss angekommen, um für den Wettkampf zu trainieren, geschehen jedoch grausame Dinge. Als einer der Konkurrenten kaltblütig ermordet wird, wird Celaena plötzlich klar: In den Schatten des Schlosses lauert eine tödliche Gefahr, die es auch auf sie abgesehen hat...

Rezension: "Godspeed - Die Ankunft"

© Dressler
Titel: Godspeed - Die Ankunft
Originaltitel: Shades of Earth
AutorIn: Beth Revis
ÜbersetzerIn: Simone Wiemken
Verlag: Dressler
Seitenzahl: 480
Preis: 19,95€
ISBN-10: 3791516787
ISBN-13: 978-3791516783
Kaufen bei:

Worum geht's?
Endlich ist es soweit: Amy und Junior verlassen die Godspeed und landen auf der Zentauri-Erde. Gemeinsam mit zwei Drittel der Godspeed-Bewohner und den Menschen der Sol-Erde, die endlich aus ihrem Kryo-Schlaf aufgeweckt wurden, stellen sie sich der Herausforderung, diesen neuen fremden, und doch so faszinierenden Planeten für sich zu gewinnen. Doch Orion hatte mit seiner schlimmen Befürchtung recht: Die Zentauri-Erde ist längst nicht das Paradies, von dem alle geträumt haben. Grausame Monster und noch viel tödlichere Gefahren lauern zwischen den dichten Wäldern und warten nur darauf, die Neuankömmlinge aus ihrem Territorium zu vertreiben. Als wäre das nicht schon schlimm genug, kommt es zwischen den ehemaligen Bewohnern der Godspeed und den Sol-Menschen zu heftigen Konflikten. Amy und Junior haben alle Hände voll zu tun, ihre Leute zu beruhigen, da entdecken sie, dass die Zentauri-Erde dunkle Geheimnisse birgt. Plötzlich erweist sich alles, woran sie geglaubt haben, als falsch - und ihre Zukunft liegt in den Sternen...

"Himmelsfern"-Blogtour: Die Auslosung!



Hallo, liebe Leser!
Wer den Lurchi auch auf Facebook verfolgt, hat sicherlich mitbekommen, dass ich heute den ganzen Tag in der Uni beschäftigt war und deshalb nicht früher auslosen konnte. Nun gibt es also einen Gewinner zur späten Stunde, denn bis morgen möchte ich euch nun doch nicht auf die Folter spannen! ;)

Zunächst einmal möchte ich mich bei euch aber für die zahlreiche Teilnahme bedanken. 93 Leutchen habe ihr Glück versucht und mir verraten, was sie von der Feder auf dem Cover denken. Und ich kann euch verraten: Einige von euch lagen mit ihren Vermutungen absolut richtig! Welche das waren, verrate ich natürlich nicht. Dafür müsst ihr "Himmelsfern" selber lesen! ;)

Bevor ihr euch nun denkt "Man, was labert diese Amphibie da bloß?! Wir wollen endlich den Gewinner wissen!", kommen wir nun mal lieber schnell zum "Wichtigen"... :)



And the winner is...

Fütter-Freitag #37

Hallihallo, Leser!
In der letzten Woche kamen endlich meine restlichen, heiß ersehnten englischen Bücher aus der Thalia-Bestellung an. Na, das wurde aber auch Zeit...

Rezension: "Mystic City: Das gefangene Herz"

© Ravensburger
Titel: Mystic City: Das gefangene Herz
Originaltitel: Mystic City
AutorIn: Theo Lawrence
ÜbersetzerIn: Andreas Helweg
Verlag: Ravensburger Buchverlag
Seitenzahl: 416
Preis: 16,99€
ISBN-10: 3473400998
ISBN-13: 978-3473400997
Kaufen bei:

Worum geht's?
Aria hat ihr Gedächtnis verloren. Sie soll eine Überdosis von der magischen Droge Stic genommen haben, die sie fast ihr Leben gekostet hätte! Ihre Familie, die einflussreichen Roses, konnten diesen unglücklichen Zwischenfall nur mit Mühe unter Verschluss halten, um Arias Ansehen in der Öffentlichkeit nicht zu gefährden. Nun liegt es an ihr, das Vertrauen ihrer Eltern zurückzugewinnen und ihrem Verlobten eine gute Freundin zu sein, denn die anstehende Hochzeit mit Thomas beendet die jahrelange Fehde zwischen den Familien und ist ein entscheidendes Ereignis für die kommende Bürgermeisterwahl. Sowohl Thomas' Bruder als auch die Mystikerin Violet Brooks treten zur Kandidatur an, doch selbst Aria weiß: Sollte eine Mystikerin die Wahl gewinnen, wird es das Manhattan, das sie kannte, nicht mehr geben. Als Aria in der Tiefe der Stadt nach ihren Erinnerungen und dem attraktiven Hunter begegnet, weiß sie nicht mehr, was sie glauben soll. Wer ist sie wirklich? Für wen schlägt ihr Herz? Und was steckt tatsächlich hinter ihrem verlorenen Gedächtnis?

Rezension: "Herzblut - Gegen alle Regeln"

© Darkiss
Titel: Herzblut - Gegen alle Regeln
Originaltitel: The Clann-Series: Crave
AutorIn: Melissa Darnell
ÜbersetzerIn: Peer Mavek
Verlag: Darkiss
Seitenzahl: 396
Preis: 12,99€
ISBN-10: 3862785130
ISBN-13: 978-3862785131
Kaufen bei: Beim Verlag

Worum geht's?
Savannah war noch nie in ihrem Leben krank. Als sie eines Tages aufwacht und sich nur mit Mühe aufraffen kann, den Tag anzutreten, spürt sie ganz genau, dass etwas nicht in Ordnung ist. Trotzdem quält sie sich durch den Schulalltag der Jacksonville High, den sie nur durch die Unterstützung ihrer Freundinnen übersteht. Die fiesen Sprüche der Clann-Mitglieder, der Kinder der wichtigsten Menschen der Stadt, setzen ihr diesmal noch stärker zu - besonders die Blicke von Tristan, für den Savannahs Herz heimlich schlägt. Früher waren sie einmal enge Freunde, doch plötzlich war alles anders... Wenige Tage später erfährt Savannah von ihrer Familie die Ursache für ihr Unwohlsein: Sie beginnt, sich zu verwandeln. Sie ist kein normales Mädchen und die Magie in ihrem Innersten kämpft sich an die Oberfläche. Und je mächtiger sie wird, desto tödlicher wird sie für ihre große Liebe Tristan...

Rezension: "Grischa - Eisige Wellen"

© Carlsen
Titel: Grischa - Eisige Wellen
Originaltitel: Siege and Storm
AutorIn: Leigh Bardugo
ÜbersetzerIn: Henning Ahrens
Verlag: Carlsen
Seitenzahl: 384
Preis: 18,90€
ISBN-10: 3551582963
ISBN-13: 978-3551582966
Kaufen bei:

Worum geht's?
Alina und Maljen ist die Flucht vor dem Dunklen gelungen. Jenseits der Wahren See bemühen sie sich, ein halbwegs normales Leben in den Schatten einer Stadt zu führen, in der sie niemand kennt. Aber die Gerüchte über den Dunklen, seine Macht und seine Pläne dringen selbst bis an die verstecktesten Winkel der Welt, weit entfernt von Rawka: Um seine Ziele erreichen zu können, braucht er Alina - und er wird sie bekommen, koste es, was es wolle. Alina und Maljen bleibt keine Zeit, um neue Fluchtpläne zu schmieden. Der Dunkle ist ihnen längst auf den Fersen...

"Himmelsfern"-Blogtour: Tag 8 - Gewinnspiel



Hallo, liebe Leser!
Heute geht die Blogtour auf allen Blogs auf ihr Ende zu. Nachdem ihr die Möglichkeit hattet, viel über "Himmelsfern", die Charaktere und die Autorin zu erfahren, bekommt ihr dank script5 nun die Chance, ein großartiges und bezauberndes Exemplar des Romans zu gewinnen!


Um in den Lostopf zu kommen, müsst ihr mir bis zum 15. September über das Formular folgende Frage beantworten. Alle weiteren Bedingungen findet ihr am Ende des Beitrags.

Wie deutet ihr die Feder auf dem Cover?
Welche Bedeutung könnte sie für die Geschichte haben?

Fütter-Freitag #36

Hallihallo, Leser!
Abermals hat sich der Fütter-Freitag durch die Blogtour verschoben, aber mal ehrlich: So ein süßes und witziges Charakterinterview mit den "Himmelsfern"-Protagonisten ist doch viel interessanter als meine Neuzugänge, oder?! ;)

legal notice. based on design by Charming Templates.