Heißhunger auf: Knesebeck im Frühjahr '14


Hallo, Leser!
Heute möchte ich euch gerne zwei Bücher vorstellen, die bald im Knesebeck-Verlag erscheinen werden. Ohne die Pressemesse der Kinder- und Jugendbuchverlage wäre ich wahrscheinlich gar nicht auf sie aufmerksam geworden - und umso dringender möchte ich sie heute EUCH zeigen. ;)

© Knesebeck

"Der unvergleichliche Ivan" von Katherine Applegate
erscheint am 20. Februar im Knesebeck-Verlag für 14,95€, 264 Seiten gebundene Ausgabe, ISBN: 978-3868736946

Ivan, ein Silberrücken-Gorilla, lebt in einer heruntergekommenen Zirkus-Mall. Sein Leben im Dschungel vermisst er kaum. Stattdessen denkt er an seine Freunde: die alte Elefantendame Stella, den herrenlosen Hund Bob und Julia, die kleine Tochter des Tierpflegers. Ivans großes Hobby ist die Kunst: Er überlegt, wie er den Geschmack einer Mango oder das Rauschen der Blätter in Farben und Linien festhalten kann … Doch als mit Ruby, dem Elefantenbaby, eine neue Attraktion in die Mall kommt, wird Ivan aus seiner Lethargie gerissen. Und schließlich liegt es an ihm, durch seine Kunst für seine Freunde und sich alles zum Besseren zu wenden.


© Knesebeck

"Schwarzweiß hat viele Farben" von Kathryn Erskine
erscheint am 20. Februar im Knesebeck-Verlag für 14,95€, 224 Seiten gebundene Ausgabe, ISBN: 978-3868736656

DAS LEBEN IST BUNT UND CHAOTISCH UND WUNDERSCHÖN 

Die zehnjährige Caitlin erlebt die Welt in einfachen Gegensätzen wie Schwarz und Weiß. Gefühle zu zeigen und Gesichtsausdrücke zu deuten, fällt ihr schwer, da sie an einer Krankheit, dem Asperger-Syndrom, leidet. Ihr Bruder Devon, der ihr geholfen hat, sich zurechtzufinden, ist bei einem Anschlag ums Leben gekommen. Caitlin beschließt, eine Lösung für ihre Trauer zu finden und das Geschehene zu verarbeiten. Das gelingt ihr besser als allen anderen Angehörigen, und sie lernt, wozu sie trotz ihres Andersseins fähig ist. Sie erlebt Mitgefühl und begreift, dass die Welt für uns alle die herrlichsten Farben bereithält..

Kommentare:

  1. Schwarzweiß hat viele Farben habe ich letztes Jahr im Original gelesen, das war ganz toll :D
    Wusste gar nicht, dass das übersetzt wurde, freut mich total und dann auch noch mit so einem schönen Cover (erinnert mich an Abends um halb 10).

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Simone,

    wenn dir der Verlag als Kinderbuchverlag noch nicht aufgefallen ist, sieh dir mal die beiden Theodor-Bücher an ♥ die sind wirklich wunderschön (ich hab beide und auch Rezensionen dazu verfasst. Die beiden Bücher hier habe ich schon mal auf die Vorbestellliste gepackt :-))

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo erstmal :)
    Ich wusste nicht genau, wie ich dich erreichen konnte, darum lass ich das mal hier als Kommentar da:
    Du wurdest getaggt :)
    http://bluesplashes.blogspot.co.at/2014/02/tag-ich-mochte-unbedingt-lesen.html

    AntwortenLöschen

legal notice. based on design by Charming Templates.