Fütter-Freitag #62-#65

Hallihallo, Leser!
Wow, da habe ich den Fütter-Freitag doch mal wieder viel zu lange schleifen lassen! Immerhin habt ihr meine Neuzugänge der LBM dank Lurchis Bericht schon zu sehen bekommen. Hier noch einmal alle Bücher der letzten Wochen:


"Broken Lands" von Kate Milford fand den Weg durch BdB zu mir. Ich habe mich auf den ersten Blick in das Cover verliebt!

"Fragmente" von Dan Wells habe ich auf seiner Lesung auf der LBM erworben - und natürlich gleich signieren lassen. Der Vorgänger war klasse und ich hoffe, dass der zweite Band mithalten können wird.

"Der dunkle Kuss der Sterne" von Nina Blazon habe ich bei Nina Blazons Signierstunde gekauft - natürlich auch signiert. Ich LIEBE all ihre Bücher und nun, da ich weiß, dass "Der dunkle Kuss der Sterne" in der gleichen Welt Wie "Faunblut" und "Ascheherz" spielt, bin ich mir sicher, dass ich auch dieses Buch lieben werde.

"Obsidian" von Jennifer L. Armentrout war ein Geschenk des Carlsen-Verlags an alle, die beim großartigen Bloggertreffen dabei waren. Rezension muss noch warten, aber ihr dürft gespannt sein... ;)

"Das Mädchen mit dem Haifischherz" von Jenni Fagan, "Die Illusion des Getrenntseins" von Simon van Booy, "Die Seltsamen" von Stefan Bachmann, "Ein schädlicher Einfluss" von Kate Bornstein und "Törtchenzeit" von Sonya Kraus und Jessi Hesseler (das ich auf dem Foto leider ganz vergessen habe, weil es nicht auf dem üblichen Bücherstapel liegt...) sind durch das Bloggertreffen von LovelyBooks und Bastei Luebbe bei mir eingezogen. Mich reizt besonders "Das Mädchen mit dem Haifischherz" und "Die Seltsamen", aber das ist wohl keine große Überraschung... :)

"Singe, fliege, Vöglein stirb" von Janet Clark habe ich ebenfalls auf der LBM erworben und gleich signieren lassen. Ich habe noch kein Buch von Janet Clark gelesen, aber Jugendthriller gehen bei mir momentan immer.

"Das geheime Vermächtnis des Pan" von Sandra Regnier ist eine Messe-Nachwehe, auf die ich mich riesig gefreut habe! Endlich kann mich der "Pan-Hype" auch in seinen Bann ziehen. ;)

Last but not least zog natürlich der dritte "Alisik"-Band - "Frühling" - bei mir ein, zu dem momentan auch eine Blogtour läuft. Ein paar Beiträge vor diesem findet ihr meinen Post - und achtung! Nur noch heute könnt ihr an unserem Gewinnspiel teilnehmen! Nutzt eure Chance, denn ihr solltet "Alisik" auf jeden Fall kennenlernen!

Kommentare:

  1. Ganz tolle Bücher (:
    Alisk darf ich bald von einer Freundin ausborgen und ich bin schon richtig gespannt drauf.
    'Das Mädchem mit dem Haifischherz' war ein richtig tolles Buch dass ich dir nur ans Herz legen kann. Anais ist eine fantastische Progonistin *-* Meine Rezi kommt dann irgendwann im Laufe der Woche online ^^

    'Fragmente' muss unbedingt auch in mein Regal kommen. Der erste Teil der Reihe ist so toll und ich will unbeding wissen wie es weitergeht.

    Leider konnte mich 'Der Kuss der Sterne' nicht überzeugen. Von der Autorin hab ich schon seeeehr viel Gutes gehört und 'Fauenblut' will ich trotzdem noch lesen aber dieses Buch von ihr fand ich ehrlich gesagt sehr langweilig.

    Die anderen Bücher kenne ich nicht, aber ich bin wie immer richtig gespannnt auf deine Meinung und wünsche dir ein paar schöne Lesestunden!

    Liebe Grüße,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ein toller Zuwachs im Bücherregal. Da wünsche ich viel Spaß beim Lesen :)

    AntwortenLöschen

legal notice. based on design by Charming Templates.