"Obsidian"-Blogtour: Katys Blog-Tagebuch #4


Hallo, Leute!

Hier ist sie wieder - eure nun ENDLICH wieder mit Internet ausgerüstete Katy!

Eigentlich hätte heute so ein schöner Tag werden können. Das Wetter war gut und da ich ohnehin in letzter Zeit kaum ein Buch gelesen habe, über das ich euch etwas erzählen könnte, beschloss ich, mein armes, altes Auto zu waschen. Hätte ich doch bloß gewusst, dass es alles andere als eine gute Idee sein würde, das Haus zu verlassen...

Der Innenraum meines Autos entpuppte sich als wahre Goldgrube. Endlich weiß ich, wo ich immer meine ganzen Stifte und Haargummis verlege... Nun ja, das kennt ihr ja sicher. Als ich mein Auto allerdings von außen einschäumen wollte (okay, ich gebe zu, ich habe eher mich als das Auto eingeschäumt), tauchte plötzlich Daemon auf. Mitten aus dem Nichts, ohne einen Mucks! Wie kann jemand seiner Größe bloß so verdammt lautlos sein?! Er betrachtete mich wie ich es mit vielversprechenden Büchern tue, die schließlich doch nur einen Stern verdient haben - und bot mir seine Hilfe an! Natürlich nicht ohne dabei ein, zwei spitze Bemerkung darüber loszuwerden, wie blöd ich mich dabei anstellte, das Dach meines Autos erreichen zu wollen. Doch dann geschah etwas, das ich niemals für möglich gehalten hätte: Daemon entschuldigte sich!

BITTE WAS!? Daemon entschuldigt sich bei mir??? Ihr könnt euch denken, WIE irritiert ich war! Schon einen Moment später wurde ich auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt: Die Entschuldigung kam nicht von Daemon selbst. Es war Dee, die ihn dazu gedrängt hatte - und seine Autoschlüssel versteckt hatte, damit er es auch bloß nicht vergaß, nett zu mir zu sein. Als ob ich so eine Entschuldigung annehmen würde! Autowaschen hin oder her! Aber Daemon ließ nicht locker und redete weiter auf mich ein... verdammt, ich muss in Zukunft wirklich damit aufhören, ständig auf seine Lippen zu starren! Lippen, die garantiert gut küssen konnten. Nicht nass und eklig, sondern so, dass man am ganzen Körper Gänsehaut bekam... hmmm...

Nein! Stop! Daemon ist zwar sexy, keine Frage, aber er bedeutet auch jede Menge Ärger, den ich absolut nicht gebrauchen konnte! Ich bedankte mich bei ihm für seine Hilfe - im Gegensatz zu ihm habe ich schließlich gelernt, was gutes Benehmen bedeutet! - und wollte mich abwenden, als er plötzlich wie aus dem Nichts vor mir stand! Wie schafft Daemon das bloß?! Wir waren uns so nah, dass sich unsere Zehen fast berührten, und ich wollte unbedingt Distanz zwischen uns schaffen. Aber wie ihr mich kennt, hat eure Katy selbst das vergeigt! Ich habe den Fehler gemacht aufzuschauen und genau in seine eindringlichen grünen Augen zu sehen, die mir im wahrsten Sinne des Wortes den Atem raubten...

Abstand. Abstand, ja, den brauch(t)e ich, gute Idee. Daemons Autoschlüssel mussten ihm echt wichtig sein, denn er ließ verdammt nochmal nicht locker! Wir könnten ja zusammen schwimmen. Na klar. Eher würde ich Glas essen, als etwas mit ihm zu unternehmen! SO verzweifelt bin ich nun auch wieder nicht. Genau in diesem Moment öffnete sich jedoch die Tür unseres Hauses und meine Mutter trat heraus. Vielen Dank für die Unterstützung, Schicksal! Daemon wickelte sie sofort um seinen Finger. Ich hatte überhaupt nichts mehr zu sagen und ehe ich mich versah, hatte mich meine Mutter mit einem Kerl verabredet, der mich wohl nur wegen seiner Autoschlüssel nicht umbrachte. Na, das wird ja ein Spaß werden... NICHT! Solltet ihr morgen also  nichts von mir hören, könnt ihr euch denken, wie der Tag verlaufen ist. Ich sage euch wohl lieber Lebewohl!


Gewinnt "Obsidian: Schattendunkel"!

© Carlsen
Habt ihr Katys Beitrag aufmerksam gelesen? Dann habt ihr nun die Chance, ein (weiteres) Los zu ergattern und mit etwas Glück eines von drei Exemplaren von "Obsidian: Schattendunkel" zu gewinnen! Alles, was ihr dafür tun müsst, ist folgende Frage zu beantworten:

Weshalb besteht Daemon auf ein Treffen mit Katy?

Ihr habt für die Beantwortung der Frage bis zum 25. April Zeit! Die Gewinner werden schon am Tag darauf auf allen Blogs der Tour bekanntgegeben. Und vergesst nicht, auch die Fragen auf den anderen Blogs zu beantworten, um eure Gewinnchancen zu erhöhen! Mit insgesamt 6 Losen könnt ihr in den Lostopf hüpfen.

Zum Kleingedruckten: Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit der Teilnahme bestätigt ihr, dass ihr volljährig seid oder die Einverständnis eurer Eltern habt. Darüber hinaus erklärt ihr euch bei einem Wohnsitz außerhalb Deutschlands bereit, die zusätzlichen Versandkosten zu übernehmen. Teilnahme bis 25.04.2014 möglich. Am 26.04.2014 werden die Gewinner auf den teilnehmenden Blogs verkündet.

Die Tour-Daten im Überblick:

19.04.: his & her books
20.04.: Born from the Sky
21.04.: Friedelchens Bücherstube
22.04.: Leselurch
23.04.: Süchtig nach Büchern
24.04.: Zwei Sichten auf Bücher
25.04.: die Rezensionen auf allen teilnehmenden Blogs
26.04.: die Auslosung auf allen teilnehmenden Blogs

Morgen geht es schon auf Süchtig nach Büchern weiter! Verpasst auf keinen Fall Katys neuen Post! :)

Kommentare:

  1. Hallo,

    diese Blogtour ist echt eine gute Idee. Die macht soo viel Lust auf das Buch. Ich hoffe das Buch hält, was es verspricht :-)

    Schöne Woche noch
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  2. Oh ich liebe dieses Buch einfach ;)
    Diesergenuale Humor der auch bei deinem Beitrag sofort wieder da ist

    AntwortenLöschen
  3. Hey hey ^^
    vielen Dank für die Tour und die Mühen : ) Und tolles neues Design ^^
    Liebe Grüße
    Romi

    AntwortenLöschen
  4. Hach ja, ich muss es glaub ich bald noch einmal lesen. Daemon ist schon toll :-D

    AntwortenLöschen
  5. Hey :)
    Ich liebe das Buch schon jetzt.
    Das ist eine so tolle Umsetzung. Einfach eine Blogtour auf die ich mich riesig freue und ich will jetzt schon weiterlesen....muss bis morgen warten :/
    Klasse!
    LF
    Fiorella

    AntwortenLöschen
  6. wundervoller Beitrag!!! Und es könnte O-Ton Katy sein - sitze schon wieder mit einem Grinsen im Gesicht da <3

    Liebe Grüße

    Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Toller Beitrag! Eure Blogtour macht wirklich Spaß - vielen Dank dafür! Und sie macht auch definitiv schon Lust auf das Buch. Ich bin gespannt :)

    AntwortenLöschen
  8. Hm, also ich würde ja schon mit ihm schwimmen gehen, wenn Katy nicht will. *grins*
    Verschwörung mit der Mom ist aber wirklich sehr gemein, da ist man machtlos.
    Ich liebe Katys Humor, wirklich genial. ^^
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen

legal notice. based on design by Charming Templates.