Heißhunger auf: Magellan im Herbst '14


© Lurchi // magellan // magellan
Hallo, Leser!
Ich möchte euch gerne auf einen Verlag aufmerksam machen, der quasi gerade erst geschlüpft ist: der Magellan-Verlag - der Verlag mit dem Wal! Schon vor einigen Wochen erhielt ich eine tolle Postkarte aus der Walzentrale (die ihr auf dem ersten Bild sehen könnt!) und seit wenigen Tagen ist der Verlag nun auch mit einer eigenen Internetpräsenz und auf Facebook vertreten. Das erste Programm sieht mehr als vielversprechend aus, deshalb möchte ich euch heute gerne zeigen, auf welche Magellan-Bücher Lurchi und ich mächtig Heißhunger haben...


© Magellan

"Tuesday und der Zauber des Anfangs" von Angelica Banks
erscheint am 21. Juli im Magellan-Verlag für 14,95€, 240 Seiten gebundene Ausgabe, ISBN: 978-3-7348-4702-8

Es ist ein geheimnisvoller silberner Faden, der Tuesday und ihren Hund Baxterr an den Ort entführt, an dem alle Geschichten ihren Anfang nehmen. Hier macht sich Tuesday auf die Suche nach ihrer Mutter, der berühmten Schriftstellerin Serendipity Smith, die spurlos verschwunden ist. Sie durchstreift den schattigen Pfefferminzwald, sie segelt über die schäumenden Wellenkämme der Ruhelosen See und kämpft gegen den abscheulichen Piraten Carsten Mothwood. Nur wo ist ihre Mutter? Und wie soll Tuesday jemals wieder nach Hause finden?


© Magellan

"Bird und ich und der Sommer, in dem ich fliegen lernte" von Crystal Chan
erscheint am 21. Juli im Magellan-Verlag für 14,95€, 304 Seiten gebundene Ausgabe, ISBN: 978-3-7348-4703-5

Dass es Dinge gibt, über die man in einer Familie nicht redet, ist ganz natürlich, findet Jewel. Oder vielleicht kommt einem das auch nur so vor, wenn man am selben Tag geboren wurde, an dem der ältere Bruder gestorben ist. Wenn man dann auch noch in einer Multikulti-Familie auf dem Land lebt, kann das Leben manchmal eine ganz schöne Herausforderung sein.
An einem Tag im Sommer taucht plötzlich John auf und zum ersten Mal in ihrem Leben hat Jewel einen Freund. Als dann aber Jewels Vertrauen missbraucht wird, lernt sie,
dass man über manche Dinge nicht schweigen darf.



© Magellan

"Glücksdrachenzeit" von Katrin Zipse
erscheint am 21. Juli im Magellan-Verlag für 16,95€, 272 Seiten gebundene Ausgabe, ISBN: 978-3-7348-5004-2

Ihr älterer Bruder Kolja ist Nellies Ein und Alles. Gemeinsam trotzen sie der ganzen Welt – zumindest war das einmal so. Jetzt aber ist Kolja nach Frankreich abgehauen, und Nellie beschließt, dass sie was unternehmen muss. Sie macht sich auf, um ihren Bruder nach Hause zu holen. Unterwegs trifft sie die zauberhafte Miss Wedlock, die neben geheimnisvollen Plastiktüten auch noch eine traumatische Vergangenheit mit sich herumschleppt, und den ganz und gar hinreißenden Elias. In Miss Wedlocks pfefferminzgrünem Oldtimer düsen sie nach Avignon, wo sie nicht nur auf einen störrischen Kolja, sondern auch auf eine ganze Horde Drogendealer stoßen …


© Magellan

"Du oder sie oder beide" von Maike Stein
erscheint am 19. September im Magellan-Verlag für 16,95€, 400 Seiten gebundene Ausgabe, ISBN: 978-3-7348-5002-8

Wasser hat den Zwillingen Lena und Zoe nie Angst gemacht. Und doch – hier auf Sankt Katharinen, der Internatsinsel im Werrowsee, jagt ihnen der Anblick des Wassers immer wieder eine Gänsehaut über den Rücken. Denn schon bevor sie an der Schule aufgenommen wurden, kannten sie den See und seine unheimliche Atmosphäre aus ihren Träumen. Bilden sie sich das ein? Genauso wie die Parallelen zwischen der Prophezeiung der sagenumwobenen Weißen Frau und ihrer eigenen Familiengeschichte? Während Zoe sich immer mehr in den Deutungen der alten Überlieferung verliert, sucht Lena nach rationalen Gründen für all die seltsamen Ereignisse – und gerät bald in Erklärungsnot.


© Magellan

"Perfekt ist jetzt" von Tim Tharp
erscheint am 21. Juli im Magellan-Verlag für 16,95€, 336 Seiten gebundene Ausgabe, ISBN: 978-3-7348-5003-5

Das Leben ist gut zu Sutter Keely. Eine Party, Publikum und ein Bier (oder zwei) – mehr braucht er nicht, um gut drauf zu sein. Klar, in der Schule lief es schon mal besser und mit der Uni wird es wohl nichts werden. Aber sein Job ist okay und nach einem Whisky (oder zwei) sieht die Welt sowieso ganz anders aus.
Bis zu dem Morgen, an dem er in einem fremden Vorgarten aufwacht und Aimee trifft. Dass er ein Mädchen wie sie – lieber ein Buch lesen als Party machen, lieber große Zukunftspläne schmieden als in den Tag hinein leben – anziehend findet, überrascht ihn selbst am meisten. Bevor Sutter bis drei zählen kann, ist er verliebt. Zum ersten Mal hat er die Chance, das Leben von jemand anders besser zu machen – oder es für immer zu ruinieren.



© Magellan

"Über uns das Meer" von Sabine Giebken
erscheint am 19. September im Magellan-Verlag für 18,95€, 512 Seiten gebundene Ausgabe, ISBN: 978-3-7348-5601-3

Er weckt ihren Ehrgeiz, dieser Apnoetaucher mit dem seltsamen Namen Angel: Mit nur einem Atemzug taucht er in die Tiefe, weiter hinunter als jeder sonst, und Lou geht an ihre Grenzen, um ihn dorthin zu begleiten. Das Risiko reizt sie, ja, aber mehr noch lockt sie das Gefühl der Freiheit, das sie in der Umarmung des Wassers empfindet. Doch Angel sucht noch etwas anderes dort unten. Wie ein Geist folgt ihm seine Vergangenheit ins Meer, und Lou hat Angst, ihn für immer an die Schwärze zu verlieren. Als die Geister Wirklichkeit werden, kommt es weit unter der Meeresoberfläche zur Konfrontation, und plötzlich muss Lou nicht nur um Angel fürchten, sondern auch um ihr eigenes Leben.


Neugierig geworden? Dann schaut euch doch auch den Rest des aktuellen Programms an! Vielleicht findet ihr ja das ein oder andere Buch, das ich nicht hier vorgestellt habe und das trotzdem euer Interesse weckt! Würde mich nicht wundern bei dem tollen Programm... :)

*klick* und schwimm' mit dem Wal

Kommentare:

  1. Von dem Verlag hab ich bisher noch gar nichts gehört, aber der Wal ist sehr süß und meine Güte macht der schicke Cover!

    AntwortenLöschen
  2. Miss Bookiverse - ja, in die Cover habe ich mich auch auf den ersten Blick verliebt! :) Ich freu mich schon so auf die Bücher des Verlags!

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Vorstellung Lurchi :-) Bei Bröselchen und mir ist auch noch eine geplant. Ich habe mich auch sofort in die Bücher verliebt. Bin schon sooo gespannt!
    Grüß dich lieb!
    Damaris

    AntwortenLöschen
  4. Wenn die Inhalte so vielversprechend sind wie ihr Äußeres, dann kann ja eigentlich nichts schief gehen :D
    Ist ja der perfekte Verlag für kleine, kreative, verträumte Leseratten <3

    AntwortenLöschen
  5. Der Verlag "läuft" mir gerade oftmals über den Weg. Ich bin ja gespannt, was wir da noch so alles an Veröffentlichungen erwarten können :-)

    LG

    Kay

    AntwortenLöschen