Monatsrücklick(e): Februar bis April

Ein regelmäßiger Monatsrückblick stand ganz weit oben auf meiner Liste der Vorsätze für 2014. Naja, dass das ganz offensichtlich nicht so gut funktioniert hat bisher, muss ich wohl nicht extra erwähnen! Dann mach ich mich jetzt mal an die Arbeit, die letzten drei Monate - Februar, März, April - in diesem Post zusammenzufassen. (Solltet ihr diesen Post zu lesen bekommen, habe ich diesen unendlich langen Rückblick tatsächlich noch zu meinen Lebzeiten fertigstellen können...)

Gelesen

An die chronologische Reihenfolge erinnere ich mich leider nicht mehr. ;)
  • Alice im Zombieland von Gena Showalter
  • Zeitsplitter von Cristin Terrill
  • Die Geisterverschwörung: Mara deckt auf von Susanne Mittag
  • Dornenherz von Jutta Wilke
  • Der unvergleichliche Ivan von Katherine Applegate
  • Der Sommer, in dem ich Vampir wurde von Flynn Meaney
  • Die Puppenkönigin von Holly Black
  • Wen der Rabe ruft von Maggie Stiefvater
  • Happy Smekday von Adam Rex
  • Obsidian: Schattendunkel von Jennifer L. Armentrout
  • Herz aus Eis von Anne Ursu
  • Broken Lands von Kate Milford
  • Die Insel von Manuela Martini
  • Welche Farbe hat die Angst? von Barbara Rose
  • Alisik: Winter von Hubertus Rufledt und Helge Vogt
  • Alisik: Frühling von Hubertus Rufledt und Helge Vogt
  • Light & Darkness von Laura Kneidl

Insgesamt habe ich in den letzten drei Monaten also 17 Bücher gelesen, also etwa 5,6 Bücher (na, klar) pro Monat. Auf den ersten Blick erscheint mir das doch mehr zu sein, als ich gedacht hätte. Das geht zwar sicherlich besser, unzufrieden bin ich mit der Zahl nun auch nicht. Zusammen sind es etwa 5349 Seiten, also etwa 60 pro Tag. Das klingt doch gleich viel besser. Im Vergleich zum Januar, in dem ich nur etwa 11 Seiten pro Tag gelesen habe, ist das definitiv eine gute Steigerung! Go, Lurchi, im Mai schaffen wir doch sicherlich die 65 Seiten pro Tag, oder?!

Rezensionen / R7S

Klickt einfach auf das jeweilige Cover, um zur Rezension oder zur R7S zu gelangen!

Neuzugänge

  1. Zeitsplitter von Cristin Terrill
  2. Alice im Zombieland von Gena Showalter
  3. Wild von Lena Klassen
  4. Silhouette von Thalia Kalkipsakis
  5. Der unvergleichliche Ivan von Katherine Applegate
  6. Der Sommer, in dem ich Vampir wurde von Flynn Meaney
  7. Das Buch der Schatten: Bluthexe von Cate Tiernan
  8. Das Buch der Schatten: Flammende Gefahr von Cate Tiernan
  9. Das Buch der Schatten: Dunkle Zeichen von Cate Tiernan
  10. Das Buch der Schatten: Böse Mächte von Cate Tiernan
  11. Das Buch der Schatten: Schwarze Seelen von Cate Tiernan
  12. Es wird keine Helden geben von Anna Seidl
  13. Eve & Adam von Katherine Applegate
  14. Die Insel von Manuela Martini
  15. Happy Smekday von Adam Rex
  16. Broken Lands von Kate Milford
  17. Fragmente von Dan Wells
  18. Der dunkle Kuss der Sterne von Nina Blazon
  19. Obsidian: Schattendunkel von Jennifer L. Armentrout
  20. Das Mädchen mit dem Haifischherz von Jenni Fagan
  21. Die Illusion des Getrenntseins von Simon van Booy
  22. Die Seltsamen von Stefan Bachmann
  23. Ein schädlicher Einfluss von Kate Bornstein
  24. Törtchenzeit von Sonya Kraus und Jessi Hesseler
  25. Singe, fliege, Vöglein stirb von Janet Clark
  26. Das geheime Vermächtnis des Pan von Sandra Regnier
  27. Alisik: Frühling von Hubertus Rufledt und Helge Vogt
  28. Soul Beach: Schwarzer Sand von Kate Harrison
  29. Mehr als das von Patrick Ness
  30. So finster, so kalt von Diana Menschig
  31. Die 5. Welle von Rick Yancey
  32. Freitags in der faulen Kobra von Stefan Nink
  33. Zorneskalt von Colette McBeth
  34. 40 Stunden von Kathrin Lange
  35. Der entschwundene Sommer von Rebecca Martin
  36. Der eine Kuss von dir von Patrycja Spychalski
  37. Der Anfang von danach von Jennifer Castle
  38. Half Bad - Das Dunkle in mir von Sally Green
  39. Welche Farbe hat die Angst? von Barbara Rose

Eigentlich wollte ich ein Foto von meinen Neuzugängen machen, aber irgendwie sind es doch mehr geworden als ich es mitbekommen habe... (hat meine Buchsucht tatsächlich schon die Phase erreicht, in der ich nicht einmal mehr dazu in der Lage bin einzuschätzen, wie viele Bücher hier einziehen?!). Ich verteidige mich jetzt mal damit, dass das ja die Neuzugänge der letzten drei(!) Monate sind. Pro Monat 13 Bücher - das hält sich doch noch im Rahmen, oder? ODER? 

Blogallerlei

Drei Monate - ein Vierteljahr! - ist schon eine lange Zeit. Und obwohl ich im Februar und besonders im März (mit gerade einmal 5 Beiträgen!) vor allem mit Abwesenheit geglänzt habe, liefen in der Bücherhöhle trotzdem ein paar coole Aktionen.

Im Februar lag in der Bücherhöhle ein ganz besonderer Schatz verborgen: ein Puzzleteil! Im Rahmen der Arena-Schnitzeljagd habe ich ein Bildchen auf meinem Blog verbuddelt, dass ihr ausfindig machen solltet. Gemeinsam mit vier anderen Bloggern, dem Arena-Verlag und der Autorin Manuela Martini wollte ich euch Lust auf "Die Insel" machen, dem Auftakt einer Jugendthriller-Dilogie. Unter allen, die alle Puzzleteile gefunden hatten, gab es nicht nur Exemplare des Buches zu gewinnen, sondern auch eine exklusive Charakterrolle im zweiten Band! Na, wenn das mal kein Anreiz war, um teilzunehmen! Wer von uns wäre schließlich nicht selbst mal eine Romanfigur? Diesen Hauptpreis hat übrigens Ingrid von lebens[leseliebe]lust gewonnen. (Und jetzt sind wir alle mal eine Runde neidisch...) Die Aktion ist leider schon vorbei, aber wenn ihr trotzdem neugierig seid, findet ihr den Beitrag hier.

Im März habe ich gemeinsam mit vier anderen Bloggerinnen eine Blogtour zum dritten Band der "Alisik"-Reihe - "Frühling" - organisiert. In der Bücherhöhle haben Lurchi und ich euch alle wichtigen Charaktere der schaurig-schönen Comic-Reihe vorgestellt. Außerdem gab es ein richtig cooles Video des Autoren-Duos zu sehen, in welchem Hubertus Rufledt und Helge Vogt verraten, welcher Charakter ihr persönlicher Liebling ist und welchen von ihnen sie gerne mal von Angesicht zu Angesicht treffen würden. Ihr habt das Video noch nicht gesehen - oder noch schlimmer: Ihr kennt "Alisik" noch gar nicht? Dann schnell zum Beitrag!

Im März fand schließlich auch eines der zwei wichtigsten Ereignisse des Jahres für Bücherwürmer statt: Die Leipziger Buchmesse 2014! Obwohl ich seid der Frankfurter Buchmesse im vergangenen Jahr auf diese Messe hingefiebert habe, sah es wenige Wochen vorher noch für mich so aus, als würde ich es nicht zur LBM schaffen. Dank wundervoller Menschen habe ich es schließlich doch zum ersten Mal auf die Leipziger Buchmesse geschafft und großartige Tage erleben dürfen. Den total amphibischen Messebericht, den niemand geringeres als Lurchi persönlich mit seinen Klauen getippt hat, findet ihr hier.

Im April habe ich bei einer weiteren Blogtour mitgemacht - und zwar einer Tour der ganz besonderen Art! Thema der Tour war "Obsidian: Schattendunkel" von Jennifer L. Armentrout, DER Neuerscheinung der Saison aus dem Hause Carlsen. Statt die Tour mit Beiträgen von uns Bloggern zu füllen, haben wir jedoch Protagonistin Katy höchstpersönlich unsere Blogs überlassen. Denn Katy ist selbst Buchbloggerin und weiß ganz genau, wie man einen Post zu schreiben hat! 6 Tage lang hat Katy auf 6 unterschiedlichen Blogs über ihre mysteriösen Erlebnisse berichtet, die sie nach ihrem Umzug in ein kleines Städtchen erlebt hat. Und ein attraktiver Kerl namens Daemon spielte dabei eine ganz entscheidende Rolle... Wenn ihr wissen wollt, über was Katy in der Bücherhöhle gebloggt hat, klickt einfach hier

Bist du ein Hunter?
Ganz aktuell läuft jetzt noch die Aktion zu Laura Kneidls neuem Serienauftakt "Blood & Gold", das am 8. Mai erscheinen wird. In der neuen Reihe geht es um so genannte Hunter: Menschen, die mit einem magischen Gen auf die Welt gekommen sind, um die Wesen der Schattenwelt bekämpfen zu können. Es gibt insgesamt 5 verschiedene Hunter-Clans, die alle ihre ganz eigenen speziellen Fähigkeiten besitzen. Meine Wenigkeit darf sich zur Zeit sogar als Oberste der Magic Hunter bezeichnen! Legt euch also besser nicht mit mir an und hört auf das was ich sage: Lest. Dieses Buch! Wer mehr zur Aktion erfahren möchte, kommt mit einem kleinen Klick zur Willkommens-Zeremonie der Magic Hunter, in der ihr mit allen wichtigen Informationen versorgt werdet. Nicht verpassen!

PUH, geschafft. Hätte nicht gedacht, dass ich das noch einmal sagen würde, aber das waren tatsächlich alle wichtigen Details aus meinen vergangenen drei Monaten. Dass ich jetzt mehrere Stunden an diesem Beitrag saß, sollte mir jetzt mal "Strafe" genug sein, damit ich die nächsten Monatsrückblicke nicht so schleifen lasse... Ich mache mir dann schon einmal meine ersten Notizen! ;)

Kommentare:

  1. Hihi, neidisch sein braucht ihr gar nicht ;) Aber ich freu mich riesig über die kleine Rolle in "Die Insel 2" und bin schon meeega gespannt, wie es wohl werden wird - vorallem das dann zu lesen.

    Lg Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaub so viel wie im April haben alle Blogger noch nie gelesen ;)

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Simone

    Wow, das ist wirklich eine tolle Statistik .... Aber wie kommst du denn auf die 60 Seiten pro Tag? Das sind doch viel mehr .....
    Ich bin mit dem April lesetechnisch auch sehr zufrieden. "Dornenherz" habe ich auch im letzten Monat gelesen, "Wen der Rabe ruft" sogar schon früher. Und "Alice im Zombieland" habe ich diese Woche beendet ....

    lg Favola

    AntwortenLöschen

legal notice. based on design by Charming Templates.