Monatsrückblick: Mai

Der Mai hat sich für mich richtig gelohnt! Nach all dem Stress in den letzten Monaten habe ich mir endlich mal wieder Zeit fürs Lesen und Bloggen genommen und dabei ist einiges zusammengekommen. DAS hat mal wieder richtig gut getan! Voller Motivation starte ich nun etwas verspätet in den Juni. Hoffentlich kann ich vor allem meine Lesestatistik halten! ;)

Gelesen

  • Mehr als das von Patrick Ness
  • Survivor Dogs: Die verlassene Stadt von Erin Hunter
  • So wie Kupfer & Gold von Jane Nickerson
  • Sternschnuppenträume von Julie Leuze
  • Taberna Libraria: Die magische Schriftrolle von Dana S. Eliott
  • Das geheime Vermächtsnis des Pan von Sandra Regnier
  • Die gestohlene Zeit von Heike Eva Schmidt
  • Metamorphose am Rande des Himmels von Mathias Malzieu
  • Das Mädchen mit dem Haifischherz von Jenni Fagan
  • Die drei Leben der Tomomi Ishikawa von Ben Constable
  • Traumlos - Im Tal der vergessenen Hoffnungen von Jennifer Jäger
  • Elemente der Schattenwelt: Blood & Gold von Laura Kneidl
  • Daughter of Smoke and Bone von Laini Taylor

Insgesamt habe ich 13 Bücher im Mai gelesen, damit habe ich meinen Durchschnitt von 5,6 Büchern (mhm!) in den letzten drei Monaten deutlich überschritten. Ganz ohne Leseflaute, sondern in einem regelrechten Leseflow! Zusammen ergibt das grandiose 5044 Seiten, also etwa 162 Seiten pro Tag. Die mittelmäßigen 65 Seiten pro Tag, die ich in den vergangenen drei Monaten gelesen habe und unbedingt übertreffen sollte, habe ich damit definitiv geknackt! Was mich daran am meisten freut, ist, dass ich tatsächlich jede einzelne Seite genossen habe (auch wenn mir nicht jedes Buch gefallen hat!), denn das Lesen im Mai war für mich Balsam für die Seele!

Rezensionen / R7S

Klickt einfach auf das jeweilige Cover, um zur Rezension oder zur R7S zu gelangen!

Neuzugänge

  1. Sternschnuppenträume von Julie Leuze
  2. Die Tochter eines Arztes von Martina Frey
  3. Throne of Glass - Kriegerin im Schatten von Sarah J. Maas
  4. Fortunas Schatten von Anja Marschall
  5. Erzähl mir ein Geheimnis von Holly Cupala
  6. Als Opapi das Denken vergaß von Uticha Marmon
  7. Glücksdrachenzeit von Katrin Zipse
  8. Bird und ich und der Sommer, in dem ich fliegen lernte von Crytal Chan
  9. Bäume reisen nachts von Aude Le Corff
  10. Survivor Dogs: Ein verborgener Feind von Erin Hunter
  11. Poison Princess von Kresley Cole
  12. Dark Village 4 - Zurück von den Toten von Kjetil Johnsen
  13. Night School: Du darfst keinem trauen von C. J. Daugherty
  14. Night School: Der den Zweifel sät von C. J. Daugherty
  15. Night School: Denn Wahrheit musst du suchen von C. J. Daugherty
  16. Night School: Um der Hoffnung willen von C. J. Daugherty
  17. Feuer & Glas: Die Verschwörung von Brigitte Riebe
  18. Von ganzem Herzen Emily von Tanya Byrne
  19. Wake von Lisa McMann
  20. Sleep von Lisa McMann
  21. Dream von Lisa McMann
  22. Mit euch an meiner Seite von Fiona Higgins
  23. Ghostgirl - Ruhe in Freundschaft von Tonya Hurley
  24. Ghostgirl - Die Hoffnung stirbt zuletzt von Tonya Hurley
  25. Ghostgirl - Für immer und ewig von Tonya Hurley
  26. True - Wenn ich mich verliere von Erin McCarthy
  27. Leopardenblut von Nalini Singh
  28. Tödliche Verfolgung von Michelle Raven

28 Bücher - puh! (Eigentlich ist es sogar noch eines mehr, aber da ich "Eine dunkle & grimmige Geschichte" von Adam Gidwitz bereits im Regal habe, habe ich es nicht mitgezählt). Das ist ja fast ein Buch pro Tag. Da es die Glücksfee in diesem Monat gut mit mir meinte, bin ich darum allerdings alles andere als böse! ;) Außerdem hatte ich auch noch Geburtstag. Und ein Geburtstag ohne Bücher ist für einen Bücherwurm natürlich gar nicht drin...

Blogallerlei

Angefangen hat der Monat mit der Auslosung zu meinem "Blogger schenken Lesefreude"-Gewinnspiel zum Welttag des Buches. Über ein Exemplar zu "Da vorne wartet die Zeit" durfte sich Uwe Taechl freuen (der es hoffentlich auch wirklich getan hat! ;)). Die Teilnehmerzahl war mal wieder enorm und ich bin noch immer ganz baff, freue mich aber umso mehr, dass diese Aktion auch im zweiten Jahr so großen Anklag gefunden hat - sowohl bei Bloggern als auch bei den Lesern. Im nächsten Jahr bin ich definitiv wieder dabei! ;)

Im Mai hat ein neuer Verlag das Licht der Bücherwelt erblickt! Magellan - Der Verlag mit dem Wal hat sich nach intensiven Vorbereitungszeit endlich an die Öffentlichkeit gewagt und wurde mit Pauken und Trompeten von der Bloggerwelt empfangen. In meinem Heißhunger-Beitrag habe ich meine Highlights aus dem ersten Programm zusammengefasst. Wenn ihr neugierig seid, dann schaut doch mal auf der Facebook-Seite des Verlags vorbei! Dort werden regelmäßig Bücher verlost. Versucht doch euer Glück! :)

Jennifer Jäger hat zur Veröffentlichung von "Traumlos - Im Tal der vergessenen Hoffnungen" , dem Abschluss ihrer "Traumlos"-Dilogie, ein Bloggergewinnspiel gestartet! Aufgabe war es, einen Beitrag zum Thema "Träume" zu schreiben. Als großer Fan der "Traumlos"-Reihe wollte ich mir diese Chance natürlich nicht entgehen lassen, schließlich gab es mit einem exklusiven Traumtagebuch der Autorin zu gewinnen! Also habe ich euch verraten, wovon ein Leselurch so träumt. Neugierig? Dann lest doch den Beitrag und verratet uns, wovon ihr so träumt! ;)

Last but not least möchte ich euch gerne auf einen YouTube-Channel aufmerksam machen, der ausnahmsweise mal so gar nichts mit Büchern zu tun hat. Unter "SilentSoul LP" veröffentlicht mein Freund seit knapp einem Monat regelmäßig Lets Plays, vorrangig zu Horrorspielen wie "Slender", "Amnesia" oder "Daylight". Wer sich von euch gerne Lets Plays anschaut und starke Nerven hat, ist herzlich dazu eingeladen, vorbeizuschauen und vielleicht sogar ein Abo oder ein Däumchen auf Facebook dazulassen! :)

Seid ihr mit eurem Lesemonat Mai zufrieden? Welches war euer Highlight? :)

Kommentare:

  1. Wow toller Rückblick, tolle Bücher.
    Wie gefiel dir denn daughter of smoke and bone? Band eins mochte ich sehr, mit Band zwei konnte ich gar nichts anfangen. Das hatte ich noch nie so schlimm...

    Lg inka ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Hey Inka! Band 1 mochte ich auch sehr gern, auch wenn es mich nicht völlig überzeugt hat. Band 2 fand ich auf seine Weise besser, aber ich bin einfach ein Fan von dieser bedrückenden Stimmung! ;) "Days of Blood and Starlight" habe ich in zwei Tagen durchgelesen! Ich denke, das spricht für sich. :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, Dein Mai war ja wirklich erfolgreich, sowohl beim Lesen, als auch bei den Neuzugängen ;) Ich hab mal wieder nicht annährend so viel geschafft, wie ich wollte. Im Moment verbring ich wohl zu viel Zeit in Facebook :( Na ja, vielleicht wird mein Juni ja besser, da hab ich nämlich jetzt erstmal 2 Wochen Urlaub :)

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Ach zufrieden vom Lesen her würde ich es nicht nennen. Mit gerade einmal 5 Büchern hab ich meinen Tiefstand vom Januar vorm Examen erreicht. Es war auch nicht mal so, dass ich keine Zeit hatte zu lesen, einfach keine Lust ;)Aber dafür gehts mir immerhin teilweise wie dir, Zeit zum bloggen hab ich mir genommen^^

    Auf einen genauso erfolgreichen MOnat für dich und einen bisschen lesereicheren für mich ;P

    AntwortenLöschen
  5. Wow. Einfach nur wow - zum einen hast du deinen Leseschnitt ja super aufgebessert und zudem noch richtig viel rezensiert! Grade bei Letzterem hänge ich ja momentan nach, weil ich auch lieber lese und das Rezi schreiben auf der Strecke bleibt ;)

    Ich wünsche dir einen ebenso schönen Juni und lass dir noch liebe Grüße da :)

    AntwortenLöschen
  6. 13 Bücher? das ist viel und von deinen Neuzugängen fange ich gar nicht erst an... Mein Mai lief leider nicht so gut. ich habe 6 Bücher gelesen, mein bester Monat war der Januar mit sage und schreibe 18 (!) Büchern, wie ich das geschafft habe weiß ich nicht. Mein absolutes Highlight im letzten waren zwei Bücher, das erste und das letzte Buch, welches ich gelesen habe ^^ "Chroniken der Schattenjäger - Clockwork Princess" und "Die Bestimmung 1" beide einfach nur schön *-*

    Alles alles Liebe, Caterina

    AntwortenLöschen
  7. @Moni: Ich hoffe, dass für uns beide der Juni erfolgreich wird! ;) Facebook ist aber auch ein gemeiner Zeitfresser, das kenne ich auch..

    @Tina: Na, man kann ja auch nicht jeden Monat Lust aufs Lesen haben! Und 5 Bücher sind ja auch noch kein "Leseuntergang". Im Januar zum Beispiel hatte ich nur ein einziges! ;)

    @Melanie: Ich bemühe mich, meine Bücher sofort nach dem Lesen zu rezensieren. Anschließend belohne ich mich damit, ein neues Buch anfangen zu dürfen. So funktioniert das ganz gut! ;)

    @Caterina: Wow! 18 Bücher?!!?! Das ist echt der Wahnsinn! Da würde ich auch gerne wissen, wie du DAS geschafft hast! :D Deine beiden Highlights habe ich noch nicht gelesen, aber da ich vor kurzem fies zu "Die Bestimmung" gespoilert wurde, habe ich darauf auch wenig Lust momentan... :(

    @SilentSoulLP: <3

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein Monatsrückblick *-* "Mehr als Das" fand ich auch richtig genial *-* Es war mal was ganz Besonderes :))) Ich wünschte, meine Lesemonate wären auch so super :'D Aber naja, momentan bin ich schon stolz wenn ich 4 Bücher schaffe :'D

    Liebe Grüße :3 <3

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Leselurch :)
    Omg *-*
    Was ein Monatsrüückblick :3
    Der Mai war bei dir ja ein richtiger Wonnemonat *.*
    Ich würde auch gerne mal wieder so viele Bücher lesen :)
    Auch deine Neuzugänge sind unglaubich *-*
    Die Night School Reihe kann ich dir nur empfehlen! Sie gehören zu meinen Lieblingsbuchreihen und sind echt toll, mal so richtig Vampirfrei :)
    Throne of Glass 02 steht leider noch auf meiner Wunschliste :(
    Aber ich bin schon soo gespannt auf den zweiten Band :)

    Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen der ganzen Bücher und das dein Juni genau so erfolgreich wird :)

    Liebe Grüße, Nenya
    http://nenyas-book-wunderland.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Liebste Simone,
    du bist ja gerade so fleißig! Beim Bloggen allgemein und alleine deine rezensierten Bücher .. WOW! Gelesen hast du auch ganz schön viel und deine Buchzugänge entsprechen ca. meinem SuB :-) Bei mir ist gerade allerhand los und ich bleibe bei meinen gelesenen Bücher immer ca. unter 10. An Clockwork Princess habe ich jetzt 9 Tage gelesen! Puh, das kommt selten vor, aber das macht nichts, ich hatte einfach wenig Zeit.
    Grüß dich lieb und drück dich (und natürlich viel Spaß mit den tollen Neuzugängen!),
    Damaris

    AntwortenLöschen

legal notice. based on design by Charming Templates.