Fütter-Freitag #91


Diese Woche habe ich ordentlich zugelangt. Die Ausbeute ist ja fast so enorm wie beim letzten Fütter-Freitag - und der war quasi das Sammelfutter der letzten paar Wochen! Na, ich bereue es nicht. ;)

Das erste Buch, das man durch meine blöde Handykamera leider nicht so gut erkennt, ist "Evies Garten" von K. L. Going. Dieses wunderschöne Kinderbuch habe ich schon vor einiger Zeit als eBook gelesen. Da die Hardcover-Auflage wohl nicht mehr hergestellt wird, habe ich mir nun noch fix eine gebrauchte Ausgabe bestellt. Denn "Evies Garten" ist wirklich eine zauberhafte kleine Geschichte, der ich in meinem Regal ein Zuhause bieten wollte.

"In deinem Licht und Schatten" von Louisa Reid klingt so toll und ist mir beim Durchstöbern der FJB-Vorschau gleich ins Auge gestochen. Notiert und ab auf die Wunschliste - und nun hat das Buch quasi vom selbst seinen Weg zu mir gefunden. Lange wird es sicherlich nicht auf dem SuB verweilen, ich bin sehr gespannt!

"The Diviners - Aller Anfang ist böse" von Libba Bray habe ich euch bereits in meinem letzten Heißhunger-Beitrag vorgestellt, indem ich bereits erwähnt habe, dass dieses Buch unbedingt gelesen werden muss. Nicht zuletzt auch deshalb, weil Libba Bray dieses Jahr auf der Frankfurter Buchmesse zu Gast sein wird. Meine Chance für eine Signatur werde ich mir nicht entgehen lassen. ;)

"Die Vernichteten" von Ursula Poznanski muss ich wohl nicht mehr groß vorstellen. Jeder kennt es, jeder liebt es - und ich habe noch nicht einmal den ersten Band dieser Trilogie gelesen. Mein Mitbewohner, der sich ganz gerne mal ein Buch aus meinem Regal leiht, fand die Reihe allerdings ebenfalls so gut, dass ich auch schnell den Abschlussband bei mir habe einziehen lassen. Früher oder später wage ich mich dann auch mal an die Reihe.

"Fluch des Tigers" von Colleen Houck war ein verzweifelter Buchkauf, nach dem ich lange gesucht habe. Das Hardcover gibt es fast nirgendwo mehr zu kaufen, weder online noch offline - und als ich es dann im allerletzten Buchladen entdeckt habe, den ich in meiner erreichbaren Nähe habe, gab es gar kein langes zögern. Da nun Bald doch noch der vierte Band der Reihe auf deutsch erscheint, werde ich die beiden Bände wohl direkt hintereinander lesen.

"Marmorkuss" von Jennifer Benkau. Hach. Dieses Cover. Dieser Klappentext. Ich bin verliebt und traue mich fast nicht, mit dem Lesen zu beginnen, da ich ganz genau weiß, dass mir die liebe Frau Benkau nach der letzten Seite wieder das Herz brechen wird. Ich will nie, dass ihre Bücher enden (obwohl jede Geschichte natürlich irgendwo ihr Ende finden muss), und gerate dann immer wieder in eine kleine Benkau-Depression. Hoffentlich schreibt sie schon an einem neuen Buch - vielleicht hat ja jemand von euch da Infos?

"Grischa - Lodernde Schwingen" von Leigh Bardugo ist DER Reihenabschluss, auf den ich das ganze Jahr gewartet habe. Ich liebe, liebe, liebe die "Grischa"-Reihe und bin sooo gespannt auf das Finale! Auch hier bin ich eigentlich noch nicht bereit, die "Grischa"-Welt hinter mir zu lassen. Aber Leigh Bardugo schreibt bereits an neuen Büchern, deren Geschichten in der gleichen fantastischen Welt angesiedelt sind. Ahhh, Fan-Kreischen!!!

Die "Gelöscht"-Trilogie von Teri Terry kennt wohl mittlerweile ebenfalls jeder - außer mir. Ich habe sie mir direkt im Dreiergespann gegönnt und bin nun umso aufgeregter auf die Bücher, da ich erfahren habe, dass die Autorin in diesem Jahr ebenfalls die Frankfurter Buchmesse besuchen wird! Da stehen also so einige Signierstunden für mich an, die ich unbedingt aufsuchen muss... :)

"Make it count - Gefühlsgewitter" von Ally Taylor ist ein New Adult-Roman, den die gute Anne Freytag unter ihrem Pseudonym veröffentlicht hat. Nachdem sie mich mit "434 Tage" so gut unterhalten hat, habe ich ganz fix nach Lesenachschub auf der Freytag-Schreibwerkstatt gesucht und mich für dieses Buch entschieden. New Adult lese ich ja doch recht gern zum Abschalten und ich bin gespannt, ob die Autorin sich auch mit diesem Buch von der Masse abheben wird.

Last but not least: "Lasst und schweigen wie ein Grab" von Julie Berry. Was für ein Buch!! Ich habe es bereits gelesen und kann euch sagen: Es ist Unterhaltung pur! Witzig, skurril und ganz besonders, mit einer großen, aber kindgerecht verteilten Portion schwarzen Humors. Ich habe mich mit diesem Buch wirklich köstlich amüsiert und kann es definitiv weiterempfehlen. Alles weitere folgt dann in den nächsten Tagen in meiner Rezension!

Kommentare:

  1. Simonäh! ♥
    Mit der "Gelöscht"-Reihe hast du definitiv nichts falsch gemacht! Auf der Messe gehen wir zusammen zu ihr!
    "Grischa 3" durfte auch bei mir einziehen, ich will auch noch nicht Abschied von Alina und Maljen nehmen!
    Die Trilogie von Frau Poznanski und den neuen Roman von Frau Benkau möchte ich auch unbedingt lesen!
    Alles Liebe ♥
    Carö

    AntwortenLöschen
  2. Okay. Ooooooookay. 1 Woche, ja? OKÄÄÄY! xD Suchti.

    Das Buch von Jennifer Benkau mag ich auch noch haben, wobei mir auch noch das letzte fehlt. Oh, oh. Die Gelöscht-Trilogie habe ich auch noch nicht. Aber wie wo was FBM Signierstunde?!!! Wann?

    Grischa #3 muss ich auch noch lesen. Aber ich habe ein bisschen Angst vor dem Ende, weil, dann ist es ... naja ... zu Ende. xD Ne?

    Gewfühlsgewitter habe ich letzten Sonntag gelesen. Mal eben so. Zack und weg. ♥ Viel Spaß dabei.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Ausbeute! Diviners ist bei mir auch vor ein paar Tagen eingezogen und Grischa 3 habe ich letzten Monat gelesen und geliebt <3 *mit fangirl* Viel Spaß also damit! :D

    AntwortenLöschen
  4. The Diviners steht schon etwas länger auf meinem SuB, ich habe das englische HC.
    Gelöscht habe ich bereits gelesen, ich fand es gut, aber nicht umwerfend. Die Fortsetzungen habe ich aber immer noch nicht gelesen.

    Liebe Grüße
    Maura

    AntwortenLöschen
  5. Huhu (:
    Wundervolle Bücher *---*
    'In deinem Licht und Schatten' ist so ein schönes Buch. Ich hab mir die Augen ausgeheult. Bin schon gespannt was du dazu sagst.

    Von der 'Gelöscht'-Trilogie habe ich erst den 1.B and gelesen, allerdings mit wenig Begeistertung :( Jetzt bin ich noch am überlegen ob ich mir den zweiten Band anschaffen soll.

    Alles Liebe,
    Jasi ♥
    Ich wünsche dir viel Spaß mit deinen tollen Schätzchen :)

    AntwortenLöschen
  6. Wow, da hast du wirklich ordentlich zugelangt^^ "Diviners" werde ich auch bald lesen und freu mich schon sehr darauf. Optisch ist es der reinste Leckerbissen!

    Bei "Marmorkuss" werde ich noch Meinungen abwarten, ihr letztes Buch war leider nicht ganz so meins.

    "Die Vernichteten" war ein echt toller Abschluss! Wünsche dir ganz viel Spaß ;)

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. "Diviners" ist echt ein Must-Read, ich merke es schon. :D Wenn alle es lesen wollen, sollten wir vielleicht einen "Diviners"-Leseabend veranstalten. ;)

    AntwortenLöschen

legal notice. based on design by Charming Templates.