"Onyx"-Blogtour: Katys Blog-Tagebuch #4


Na, kennt ihr mich noch? Ich bin's, eure Katy! Bereits im April hatte ich die Bücherhöhle im Rahmen meiner ganz eigenen Blogtour gekapert (zu dem Beitrag kommt ihr *hier*) und nun bin ich wieder als Gastbloggerin unterwegs, um euch ein kleines Update zu geben. Denn mal ehrlich: In der letzten Zeit ist wahnsinnig viel passiert! Wenn ihr schon fleißig meine anderen Beiträge auf den Gastblogs gelesen habt, wisst ihr ja bereits, dass die letzten Tage alles andere als leicht waren: Ein mehrtägiger Krankenhausaufenthalt und eine heiße Wette mit Daemon (auf die ich sicher NICHT eingehe!!!) sind allerdings erst der Anfang...

Momentan geschehen die seltsamsten Dinge in meinem Leben. Schließfächer und Hängeschränke öffnen sich wie von Zauberhand und Glaskrüge kippen mir nichts, dir nichts im Kühlschrank um (mein leckerer Eistee!!! Dabei hatte ich mich schon den ganzen Tag auf ihn gefreut! :(). Sicherlich gibt es dafür eine ganz logische Erklärung, aber mal ehrlich: So viel Pech kann doch niemand haben - außer mir. Na klar. Diese blöden Zufälle haben mir allerdings ziemlich zu schaffen gemacht. Nicht einmal mein aktuelles Buch - eine typische paranormale Liebesgeschichte - konnte mich ablenken. Und ihr wisst doch, wie sehr ich solche Geschichten liebe! *seufz*

Irgendwann bin ich dann rüber zu Dee, um mit ihr über "dies und das" (natürlich auch über Daemon, wie ihr euch denken könnt) zu quatschen. Der "Katy hätte gerne einen freien Kopf"-Plan mit Dee hat auch super funktioniert, bis sie mich plötzlich fragte, wieso ich mich die ganze Zeit über am Arm kratzen würde. Ich habe das selbst gar nicht mitbekommen - und jetzt wünschte ich mir, das wäre auch so geblieben. Irgendwie scheint sich die Stelle in meiner Armbeuge, an der sie mir im Krankenhaus den Zugang gelegt haben, entzündet zu haben. Es juckt wie verrückt und sieht ganz, ganz furchtbar aus... Urghs. Ein Foto erspare ich euch an dieser Stelle. Seid mir dankbar! ;) Und drückt mir die Daumen, dass die Entzündung bald abklingt. So einen fleischigen Erdbeer-Knubbel in der Armbeuge zu haben ist echt nicht witzig.

Als ich am Abend wieder zu mir gehen wollte, lief mir - danke, liebes Schicksal! - natürlich Daemon über den Weg. Er wollte mit mir über seine "Wette" sprechen und mir - haltet euch fest - fairerweise etwas weniger Zeit einräumen, da ihm sein unglaubliches Ego wohl zugeflüstert hat, ich würde ihm schon viel, viel früher um den Hals fallen. Pff, was denkt dieser Kerl sich eigentlich?! Ich bleibe standhaft. Und konsequent. Und lasse die Finger von Daemon. Hundertprozentig. So wahr ich hier schreibe! Ja, okay, als wir gemeinsam den Himmel betrachtet haben bin ich ein wenig schwach geworden, ich geb's ja zu... Aber das sind auch keine fairen Bedingungen für diese Wette. Das zählt nicht.

Ich wünschte, ich könnte euch jetzt noch etwas Erfreuliches erzählen. Aber der gerade noch akzeptable Prozentsatz an Anormalem in meinem Alltag ist in den letzten Tagen definitiv überschritten worden. Die Dusche fiel aus, bevor ich überhaupt daruntergestanden hatte, meine Zimmertür hat mir ins Gesicht geschlagen (echt jetzt) und dann habe ich ausgerechnet am Montagmorgen auch noch verschlafen... Nur um dann von meinem Kleiderschrank erschlagen zu werden, während ich davor stand. Was ist denn momentan nur los?! Selbst Mr. Garrison hat mich angestarrt, als die Tür zum Klassenraum, den ich betreten wollte, ohne jegliche Berührung aufschwang und mit einem lauten Krach an die Wand knallte. Mir ist noch nie aufgefallen, wie sehr es in unseren Schulfluren zieht. Aber eine logischere Erklärung gibt es wohl nicht. Und logische Erklärungen sind zur Zeit meine besten Freunde, sonst würde ich definitiv noch verrückt werden...


Gewinne "Onyx - Schattenschimmer"!

Wollt ihr ein Exemplar von "Onyx - Schattenschimmer" gewinnen? Na, dann hoffe ich, dass ihr Katys Beitrag aufmerksam gelesen habt! Wie in allen anderen Beiträgen von Katy auch, findet ihr hier farbig markierte Buchstaben, die zusammengesetzt ein Wort ergeben. Notiert es euch gut, denn dieses Wort braucht ihr, um nach dem letzten Tourstop unseren Lösungssatz zusammenzusetzen! Diesen schickt ihr dann bitte bis zum 07.12.2014 13:00 Uhr an friedelchens.buecherstube(at)web.de (Betreff: Onyx Blogtour) - und schon seid ihr im Lostopf! Wir drücken allen Teilnehmern die Daumen. :)

Katys Gastblogs

Hier noch einmal eine genaue Übersicht aller Blogs, auf denen Katy momentan fleißig postet!


Teilnahmebedingungen:
Teilnahmeberechtigt sind alle, die volljährig sind und ihren Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben. Mit der Teilnahme gehe ich davon aus, dass beides zutrifft oder die Einverständnis eurer Eltern vorliegt und ihr die zusätzlichen Versandkosten ins übrige Ausland tragt. Die im Gewinnfall zugesandte Adresse wird nach dem Versand gelöscht. Der/die Gewinner/in wird auf den Blogs erwähnt.Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, für ein auf dem Postweg verloren gegangenes Paket besteht kein Ersatzanspruch.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

legal notice. based on design by Charming Templates.