[BotM] S. - Das Schiff des Theseus (3)


Nachdem ich euch in der letzten Woche einen vagen, zugegeben sehr düsteren und undurchsichtigen Einblick in die Geschichte von "S. - Das Schiff des Theseus" von V. M. Straka gegeben habe, möchte ich euch am dritten Dezember-Mittwoch die Charaktere vorstellen, die sich außerhalb der Geschichte, aber noch immer zwischen den Buchdeckeln tummeln: Jen und Eric, die beiden Leser, die sich gemeinsam dem Straka-Geheimnis stellen und via Randbemerkungen miteinander kommunizieren.

Jennifer, genannt Jen, ist die weibliche Protagonistin auf der Leser-Ebene. Sie ist Studentin der Literatur und arbeitet neben ihrem Studium in der Universitätsbibliothek. Dort entdeckt sie beim Sortieren der Bücher auch Erics Ausgabe von "S. - Das Schiff des Theseus". Im Grunde ist sie es, die den schriftlichen Dialog beginnt, indem sie ganz schamlos in das Buch hineinschreibt und ihre persönliche Meinung zu dem Werk von V. M. Straka an die Seitenränder kritzelt. Sie hat ein Talent für detaillierte Nachforschungen und bringt damit sogar Eric auf neue Spuren.

Eric, 28 Jahre alt, gibt sich zu Beginn sehr bedeckt und will Jen nicht wirklich etwas über sich selbst verraten. Und das aus gutem Grund: Eric war Doktorand und hat sich seit seiner Jugend intensiv mit dem Mythos um V. M. Straka auseinander gesetzt. Straka sollte auch das Thema seiner Abschlussarbeit werden. Doch ausgerechnet sein Doktorvater Professor Moody (nein, nicht der aus "Harry Potter", auch wenn er im und seine Freundin und Kommilitonin Ilsa haben ihn um seine Arbeit betrogen. Sie haben seine Aufzeichnungen gestohlen und dafür gesorgt, dass er als Student aus den Karteien der Universität gelöscht wurde. All seine Arbeit, seine Leidenschaft, sein vermeintliches Lebenswerk - alles dahin. Aber Eric ist zu weit gekommen, um aufzugeben. Er stiehlt sich heimlich in die Universitätsbibliothek und steht weiterhin in Kontakt mit anderen Straka-Forschern, um dem Geheimnis der wahren Identität endlich auf die Schliche zu kommen.


Beide setzen sich sehr intensiv mit der Geschichte auseinander, stellen auf eigene Faust Nachforschungen an und teilen diese miteinander. Schnell wird aus Jen und Eric ein Team, das sich perfekt ergänzt - und das nicht nur auf der wissenschaftlichen Ebene. Eric und Jen sind auch menschlich auf einer Wellenlänge, das merkt man ihren Dialogen, die immer mal wieder zu privaten Gesprächen werden, deutlich an. Während Eric sich von Jens Wissensdurst und ihrem Tatendrang anstecken lässt und durch sie neuen Mut gewinnt, findet Jen durch den Austausch mit Eric mehr und mehr zu sich selbst. Frisch getrennt und von ihren Eltern dazu gedrängt, einen Job anzunehmen, den sie gar nicht will, war Jen immer das brave Mädchen, das immer das tut, was man von ihm erwartet. Mit den Seiten merkt man jedoch ganz deutlich, dass sich Jen verändert und auch sie endlich den Mut findet, ihren eigenen Weg zu gehen.

Zwischen Jen und Eric stimmt schlichtweg die Chemie. Auch wenn die Kommunikation über das Papier nicht immer einfach ist, bringen die beiden herrliche Dialoge zustande, die einen auch als völlig außenstehender Leser zum Lachen, Schmunzeln und Grübeln bringen und ebenso berühren. Mit viel Witz und Humor, aber auch dem nötigen Ernst forschen die beiden nach Strakas wahrer Identität und stoßen dabei an ihre persönlichen Grenzen, die sie gemeinsam überwinden. Vor mir liegen noch einige Seiten des besonderen Schmökers und auch wenn ich schon eine Ahnung habe, in welche Richtung sich die Verbindung von Jen und Eric entwickeln wird (immerhin haben die beiden schon einmal versucht, sich wirklich zu treffen!), freue ich mich schon, die Freundschaft der beiden weiterzuverfolgen. Ob das Straka-Geheimnis ihnen noch zum Verhängnis werden wird?

Kommentare:

  1. Schöner Beitrag! Nun will ich aber auch endlich mal weiter lesen in diesem tollen Buch.
    Ab Sonntag klappt das hoffentlich!!

    AntwortenLöschen
  2. Oh, dieses Buch fasziniert mich soo sehr, habs auch schon in meiner Wunschliste und mag es so bald wie möglich lesen. Ich bin wirklich schon sehr gespannt darauf :)

    liebe Grüße
    Sandra von Sandras kreativer Lesezeit

    AntwortenLöschen

legal notice. based on design by Charming Templates.