Rezension: "Thalam - Die Hüter der Erde"

Gabriele Ennemann // Riverfield Verlag // 336 Seiten // gebunden // 19,90€ // 9783952452325 // Zum Fazit?

Worum geht's?

Der fünfzehnjährige Gidion führt in Thalam ein bescheidenes, ruhiges Leben. Doch als er eines Nachts feindliche Jäger entdeckt, die die heilige Lebenssichel aus seiner Heimat stehlen, ist an Ruhe nicht mehr zu denken. Das Schicksal der gesamten Welt droht aus den Fugen zu geraten! Zusammen mit seinem Ziehvater reist Gidion an den Hof des Königs, wo er von seiner wahren Bestimmung erfährt: Gidion ist ein Avantgarde, einer von vier Helden, die das Schicksal dazu auserkoren hat, die Welt wieder in Gleichgewicht zu bringen. Zusammen mit seinen Mitstreitern Leona, Dawn und Levinor macht sich Gidion auf in ein ungewisses Abenteuer. Wird es ihnen gelingen, die Lebenssichel aus den Fängen des Bösen zu retten?

R7S: "Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele"

© Oetinger
"Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele" von Suzanne Collins
Oetinger // 416 Seiten // gebunden // 18,95€ // 9783789132186

Worum geht's?

Fröhliche Hungerspiele! Und möge das Glück stets mit euch sein!
In Panem gibt es zwölf Distrikte, die sich jeweils um einen speziellen Wirtschaftsbereich kümmern müssen, damit ganz Panem – allen voran das reiche Kapitol – versorgt werden kann. Um die verschiedenen Distrikte daran zu erinnern, was die Rebellion vor vielen Jahren ihrem Land angetan hat, fordert das Kapitol jedes Jahr aus jedem Distrikt jeweils zwei Tribute. Diese werden zu den alljährlichen Hungerspielen in einer Arena gegeneinander antreten. 24 Tribute, doch nur einer wird gewinnen. Nur einer wird als Sieger hervorgehen – und die tödlichen Spiele überleben. Die sechzehnjährige Katniss stammt aus Distrikt 12, dem ärmsten aller Distrikte. Als die diesjährige Ernte ansteht, um die neuen Tribute auszuwählen, ist es jedoch nicht ihr eigenes Leben, um das Katniss bangt. In diesem Jahr wird der Name ihrer kleinen Schwester Primrose das erste Mal ebenfalls im Lostopf sein. Als das Undenkbare geschieht und tatsächlich Prims Name gezogen wird, meldet sich Katniss freiwillig als Tribut. In einer blutigen Arena wird sie um ihr Leben kämpfen müssen – und das ausgerechnet gegen Peeta, dem Jungen aus ihrem Distrikt, der ihr vor Jahren das Leben gerettet hat...

Rezension: "Weil ich Layken liebe"

Colleen Hoover // Katarina Ganslandt // dtv // 384 Seiten // Taschenbuch // 9,95€ // 9783423715621 // Zum Fazit?

Worum geht's?

Seit einem halben Jahr ist Laykens Vater tot. Sie hat den Verlust noch immer nicht verarbeitet, da muss sie sich schon dem nächsten Abschied stellen: Weil ihre Familie sich das Haus in Texas nicht mehr leisten kann, müssen sie nach Ypsilanti, Michigan ziehen, wo ihre Mutter eine neue Anstellung gefunden hat. Layken hasst diesen Ort schon, bevor sie überhaupt angekommen ist. Doch kaum ist sie aus dem Umzugswagen gestiegen, muss sie feststellen, dass Michigan gar nicht so übel ist: Sie lernt ihren neuen Nachbarn Will kennen und verliebt sich sofort in ihn. Endlich scheint das Leben es mit Layken wieder gut zu meinen - doch da legt es ihr schon den nächsten Stein in den Weg...

Rezension: "Alles, was wir geben mussten"

Kazuo Ishiguro // Barbara Schaden // btb // 352 Seiten // Taschenbuch // 9,99€ // 9783442736102 // Zum Fazit?

Worum geht's?

Ein großer Sportplatz, freundliche Klassenzimmer und getrennte Schlafsäle für Jungen und Mädchen – auf den ersten Blick scheint Hailsham ein ganz gewöhnliches englisches Internat zu sein. Aber die Lehrer, so engagiert und freundlich sie auch sind, heißen hier Aufseher, und sie lassen die Kinder früh spüren, dass sie für eine besondere Zukunft ausersehen sind. Dieses Gefühl hält Kathy, Ruth und Tommy durch alle Stürme der Pubertät und Verwirrungen der Liebe zusammen – bis es an der Zeit ist, ihrer wahren Bestimmung zu folgen … (Quelle: btb-Verlag)

[BotM] Throne of Glass - Die Erwählte (4)


Ich hoffe, ich konnte euch in den letzten Wochen neugierig auf "Throne of Glass - Die Erwählte" machen! Denn heute, zum letzten Mittwoch im November, möchte ich ein druckfrisches Exemplar der neuen Taschenbuch-Ausgabe unter euch verlosen!

Rezension: "Throne of Glass - Erbin des Feuers"

Sarah J. Maas // Ilse Layer // dtv // 656 Seiten // Taschenbuch // 11,95€ // 9783423716536 // Zum Fazit?

Worum geht's?

Celaena Sardothien ist in Wendlyn angekommen – und sie denkt nicht einmal im Traum daran, den Auftrag des Königs zu erfüllen. Die Narbe in ihrer Hand erinnert sie stets an den Schwur, den sie geleistet hat, und Celaena würde sogar ihr Leben opfern, um ihr Versprechen zu halten. In Wendlyn erhält sie eine einmalige Chance. Dafür muss sie sich jedoch ihrer Vergangenheit stellen – und dem mit ihr verbundenen Geheimnis, das alles verändern wird …

Rezension: "Love Alice"

Nataly Savina // Beltz & Gelberg // 160 Seiten // Klappbroschur // 12,95€ // 9783407811417 // Zum Fazit?

Worum geht's?

Alice hat kein festes Zuhause. Da ihre Mutter als Opernsängerin von Stadt zu Stadt tourt, muss Alice immer wieder "die Neue" in der Schule sein. Es lohnt sich nicht, Freundschaften zu schließen, wenn man seine Freunde ohnehin wieder verlassen muss. Doch in der neuen Stadt ist alles anders. Alice lernt Cherry kennen, ein besonderes Mädchen, mit dem sie die Welt aus anderen Augen sehen kann. Die Freundinnen erleben Dinge miteinander, die Alice nicht beschreiben kann. Endlich fühlt sie, wonach sie sich ihr ganzes Leben lang gesehnt hat. Aber das Leben ist grausam und das Glück währt nur in Märchen ewig...

Review: "Towering"

Alex Flinn // HarperTeen // 304 Seiten // Taschenbuch // ca. 9€ // 9780062276322 // Zum Fazit?

Worum geht's?

Wyatt wurde von seiner Mutter zu einer alten Bekannten in die Kleinstadt Slakkill geschickt, um die vergangenen Ereignisse in seinem Leben vergessen zu können. Doch statt der erhofften Ruhe findet Wyatt in seiner neuen Unterkunft das Tagebuch von Danielle, der verschwundenen Tochter seiner Gastgeberin Mrs. Greenwood, und er beginnt Nachforschungen anzustellen. Eines Tages hört Wyatt einen wunderschönen Gesang, den sonst niemand wahrzunehmen scheint. Er folgt der Stimme und findet einen verborgenen Turm. Dort lebt Rachel, das geheimnisvolle Mädchen mit dem goldenen Haar, das sein Herz zum Rasen bringt. Auch Rachel ist gebannt von dem jungen Mann mit den grünen Augen, von dem sie schon seit einiger Zeit träumt. Als Wyatt jedoch herausfindet, dass Rachels Leben fernab der Kleinstadt und Danielles mysteriöses Verschwinden auf irgendeine Weise miteinander zusammenhängen, ist es für das verliebte Pärchen längst zu spät zu fliehen…

Rezension: "Der Sommer, in dem ich Vampir wurde"

Flynn Meaney // Tanja Ohlsen // Egmont INK // 253 Seiten // Taschenbuch // 8,99€ // 9783863960544 // Zum Fazit?

Worum geht's?

Finbar Frame hat es nicht leicht. Im Vergleich zu seinem Zwillingsbruder Luke, dem Sport-Ass und Mädchenschwarm der Schule, steht Finn mit seinen seltsamen Augen und seiner Sonnenallergie wie der absolute Loser dar. Als er auf eine neue Schule wechselt, hat er plötzlich eine grandiose Idee: Er wird zu einem Vampir! Mädchen stehen doch momentan alle auf Blutsauger, oder? Also gibt Finn den unnahbaren und mysteriösen Untoten - und hat damit mehr Erfolg als erwartet. Mehr und mehr Mädchen buhlen um seine Aufmerksamkeit. Doch dann trifft Finn auf ein Mädchen, das sein Herz zum Rasen bringt. Zu blöd, dass ausgerechnet sie sich nicht von Finns Vampircharme verführen lässt...

Review: "The Disgrace of Kitty Grey"

Mary Hooper // Bloomsbury // 288 Seiten // Taschenbuch // ca. 7,90€ // 9781408827611 // Zum Fazit?

Worum geht's?

Kitty Grey ist glücklich. Als Milchmagd ist sie nicht sonderlich reich an Gütern oder Geld, doch ihr sorgloses und bescheidenes Leben genügt ihr völlig. Sie liebt ihre Anstellung, ihre Tiere, ihr Zuhause. Nur eines fehlt, um alles perfekt zu machen: Ein Antrag von Will, ihrem heimlichen Geliebten. Als Will eines Tages plötzlich verschwindet und sogar seine kleine Schwester ohne eine Nachricht zurücklässt, bricht für Kitty nicht nur eine Welt zusammen, sondern auch ihr Herz. Doch Kitty lässt den Kopf nicht hängen! Als sie von ihrer Hausherrin den Auftrag erhält, nach London zu reisen und dort eine Ausgabe des beliebten „Pride and Prejudice“ von Jane Austen zu beschaffen, wittert sie ihre Chance. Will hat stets von London geschwärmt...

[BotM] Throne of Glass - Die Erwählte (3)

We all bear scars ... 
Mine just happen to be more visible than most.  
Sarah J. Maas, Throne of Glass

Mittlerweile habe ich "Erbin des Feuers", den dritten Band der "Throne of Glass"-Serie von Sarah J. Maas ausgelesen - und das Bedürfnis, euch den ersten Band (notfalls auch mit Gewalt!) in die Hände zu drücken, ist kaum noch zu bändigen ...

R7S: "Bezwungen"

© Coppenrath
"Bezwungen" von Teri Terry
Coppenrath // 376 Seiten // gebunden // 17,95€ // 9783649622208

Worum geht's?

Kyla weiß endlich, wer sie wirklich ist - oder? Sie reist zurück an den Ort ihrer Kindheit, um sich ihren Erinnerungen zu stellen. Doch sie erwartet dort nicht das, was sie vorzufinden glaubte: Ein weiteres Puzzleteil ihrer Geschichte, das alles zerstört, woran Kyla bisher geglaubt hat...






Rezension: "Foxgirls"

Sabine Städing // cbt // 304 Seiten // gebunden // 12,99€ // 9783570163795 // Zum Fazit?

Worum geht's?

Puder Zucker und Bonnie Vanzetti sind die besten Freundinnen. Sie sind beide Mitglied der „Pauli-Panther“ und lieben es, gemeinsam mit ihrer Gang durch das bunte und lebenslustige Hamburg zu ziehen. Doch dann entdecken Puder und Bonnie auf einem ihrer Streifzüge einen verletzten Fuchs, der dringend ihre Hilfe benötigt. In seiner Panik kratzt und beißt er die beiden Mädchen – und überträgt dabei einen Teil seiner Magie auf Puder und Bonnie. Denn Mellow ist kein normaler Fuchs. Er ist ein Kitsune, ein Fuchsgeist, und ein Prinz noch dazu! Durch ihn beginnen die Mädchen, sich in Füchse zu verwandeln: Puder in einen feurigen Rotfuchs, Bonnie in einen schneeweißen Polarfuchs. Noch ehe die beiden Freundinnen mit ihren neuen Fähigkeiten umgehen können, stellen sie fest, dass die ganze Stadt vor magischen Wesen geradezu wimmelt! Und die leben alles andere als ungefährlich …

Eure Unterstützung ist gefragt: Lest ihr gerne eBooks?

Liebe Leser,

heute ist eure Unterstützung gefragt! Meine Freundin Melanie schreibt derzeit an ihrer Bachelor-Arbeit im Bereich Mediapublishing. Ihre Thesis beschäftigt sich mit digitalen Imprints und deren Facebook-Auftritten - und eure ganz persönliche Meinung hilft ihr dabei! Verratet ihr, ob ihr eBooks lest, wo ihr euch informiert und wie ihr die verschiedenen Postings der Imprints auf Facebook wahrnehmt und behandelt. Die Umfrage ist natürlich völlig anonym und dauert nicht einmal 10 Minuten!


Vielen Dank für eure Unterstützung!

R7S: "Zersplittert"

© Coppenrath
"Zersplittert" von Teri Terry
Coppenrath // 400 Seiten // gebunden // 17,95€ // 9783649611844

Worum geht's?

Kyla ist am Boden zerstört. Ben ist fort. Nachdem Lorder ihn mitgenommen haben, glaubt Kyla nicht mehr daran, Ben jemals wieder lebendig wiederzusehen. Kyla sinnt es nach Rache und will den Lordern endlich das Handwerk legen! Dabei bekommt sie ungeahnte Hilfe: Hatten, der neue Biologie-Lehrer an ihrer Schule, scheint Kyla aus ihrer Zeit vor dem Slating zu kennen. Und er hat Informationen für sie, die alles in ihr verändern werden...



Rezension: "Light & Darkness"

Laura Kneidl // Carlsen // 400 Seiten // Taschenbuch // 4,99€ // 9783551314956 // Zum Fazit?

Worum geht's?

Seit die Existenz paranormaler Wesen bekannt ist, hat sich vieles verändert. Um die Sicherheit aller zu garantieren und ein friedliches Zusammenleben zu ermöglichen, werden die Paranormalen einem Delegierten - einem speziell ausgebildeten Menschen - zugeteilt, der für sein Wohlergehen in der Gesellschaft verantwortlich ist. Für die junge Delegierte Light ist es nun an der Zeit, ihr erstes Wesen zu bekommen. Doch ausgerechnet bei ihr kommt es zu einem Fehler. Während Mensch und Wesen normalerweise aufeinander abgestimmt werden, wird der liebenswerten Light der aufsässige Dämon Dante zugeteilt. Light lässt den Kopf nicht hängen und möchte trotzdem eine gute Delegierte für Dante sein, aber der Dämon macht es ihr alles andere als leicht…

[BotM] Throne of Glass - Die Erwählte (2)

"Throne of Glass" darf sich derzeit nicht nur über schicke neue Cover vom dtv-Verlag freuen, sondern auch über großartige Neuigkeiten: Die High-Fantasy-Saga soll ihre eigene TV-Serie bekommen! Höchste Zeit für euch also, zu den Büchern zu greifen, schließlich gilt bei waschechten Booknerds doch immer die Regel: Erst lesen, dann schauen! Und um euch vielleicht noch etwas neugieriger machen zu können, stelle ich euch heute die wichtigsten Charaktere vor.

R7S: "Gelöscht"

© Coppenrath
"Gelöscht" von Teri Terry
Coppenrath // 432 Seiten // gebunden // 17,95€ // 9783649611837

Worum geht's?

Kyla wurde geslatet: Durch eine Operation wurden ihre Erinnerungen ausgelöscht. Durch diesen Eingriff will die Regierung kriminellen und auffälligen Jugendlichen eine zweite Chance geben, um sich in die Gesellschaft zu integrieren. Kyla merkt jedoch schnell, dass bei ihr etwas schief gelaufen sein muss: Sie erinnert sich, wenn auch nur vage, an grausige Momente aus ihrer Vergangenheit. Doch je intensiver sich Kyla mit ihrem alten Ich auseinandersetzt, desto bewusster wird ihr, dass sie sich Tatsachen stellen muss, denen sie nicht gewachsen ist...

Review: "The Jewel"

Amy Ewing // HarperTeen // 384 Seiten // Taschenbuch // ca. 7,30€ // 9780062235787 // Zum Fazit?

Worum geht's?

Violet Lasting ist ein Surrogate. Sie wurde an dem Tag, an dem sie eine Frau geworden ist, positiv auf eine magische Begabung getestet und musste ihre Familie augenblicklich verlassen. Seither wurde sie ausgebildet, gefördert und trainiert, um eine perfekte Surrogate für eine der Damen der Oberschicht zu werden. Mit einer fast perfekten Wertung wird sie bei ihrer Auktion von der Duchess of the Lake ersteigert und in deren Schloss im Jewel, den Wohnort der Reichen und Schönen, gebracht. Doch für Violet ist das Leben im Jewel alles andere als schön oder sorgenfrei. Sie ist nur ein Vorzeigepüppchen, ein Spielzeug ihrer Herrin. Ein gekaufter Körper, der das Kind der Duchess austragen wird…

Rezension: "Toter Sommer"

Kat Rosenfield // Stefanie Schäfer // Fischer KJB // 320 Seiten // Klappbroschur // 14,99€ // 9783841421555 // Zum Fazit?

Worum geht's?

Becca will schon lange nur eines: raus aus Bridgeton! Nach ihrem Abschluss will sie endlich ein neues Leben beginnen. Zusammen mit ihrem Freund James will sie ihren letzten Sommer genießen, doch dann kommt alles anders: Erst macht James eiskalt mit ihr Schluss, nachdem sie die Nacht zusammen verbracht haben, und dann wird auch noch ein totes Mädchen am Straßenrand aufgefunden. Ganz Bridgeton verfällt in Panik und sucht nach dem Mörder. Als Becca selbst auf Hinweise stößt, ändert sich plötzlich alles…

R7S: "Losing it - Alles nicht so einfach"

© Egmont LYX
"Losing it - Alles nicht so einfach" von Cora Carmack
Egmont LYX // 320 Seiten // Klappbroschur // 9,99€ // 9783802593642

Worum geht's?

Bliss Edwards, 22 Jahre, studiert an einer Schauspielschule und steht kurz vor ihrem Abschluss. Im Gegensatz zu ihrer besten Freundin Kelsey, die nichts anbrennen lässt, ist Bliss allerdings noch Jungfrau – und das will sie unbedingt ändern! Am besten noch heute mit einem One-Night-Stand ohne Verpflichtungen. In einer Bar lernt Bliss dann tatsächlich den attraktiven Garrick kennen, der mit ihr gerne mehr als eine Unterhaltung führen würde. Aber im letzten Moment macht Bliss einen Rückzieher. Sie flüchtet aus der Wohnung und lässt Garrick alleine und nackt im Bett zurück. Zum Glück wird Bliss ihn nach diesem peinlichen Zwischenfall nicht mehr wiedersehen… Doch dann steht ausgerechnet Garrick am nächsten Tag wieder vor ihr. Im College, hinter dem Pult - als ihr neuer Dozent.

Rezension: "Schlüsselherz"

Liv Abigail // Sieben Verlag // 230 Seiten // Taschenbuch // 14,90€ // 9783864432170 // Zum Fazit?

Worum geht's?

Ceras beste Freundin Yasmine wurde entführt. Verzweifelt sucht sie nach jemandem, der ihr dabei hilft, Yasmine wiederzufinden. Aber das ist leichter gesagt, als getan. Denn Cera und Yasmine sind Puppen, künstliche Wesen, die vor Gericht so viel Wert sind wie der Schraubenschlüssel, mit dem sie erbaut wurden. Glücklicherweise trifft Cera auf Valender Beazeley, der den Auftrag als Detektiv nur zu gerne annimmt, um dem Buchladen seines Vaters zu entkommen. Gemeinsam versuchen sie, dem Geheimnis um Yasmines Verschwinden auf die Spur zu kommen. Dabei stoßen sie jedoch nicht nur auf schreckliche Erkenntnisse, sondern auch auf tiefe Gefühle...

[BotM] Throne of Glass - Die Erwählte

Nachdem ich diese Aktion im Oktober pausiert hatte, gibt es nun im November ein neues Buch des Monats - oder besser gesagt: Gleich eine ganze Reihe! In diesem Monat möchte ich euch die "Throne of Glass"-Serie von Sarah J. Maas näher bringen, die meines Erachtens viel zu wenig Aufmerksamkeit in Deutschland bekommt. Momentan lese ich am dritten Band - "Erbin des Feuers" ist erst im Oktober erschienen - und bin im absoluten ToG-Fieber. Passend zum dritten Band sind die ersten beiden Bänden im neuen Design im Taschenbuch erschienen. Und bei dem Preis habt ihr nun wirklich keine Ausrede mehr, euch diese Reihe nicht selbst ins Regal zu stellen! Während dieser Aktion werde ich mich vornehmlich mit der Rahmenhandlung und den Charakteren beschäftigen, um euch nicht zu spoilern. Mehr erfahrt ihr dann aber am nächsten Mittwoch! ;)

R7S: "Walking Disaster"

© Piper
"Walking Disaster" von Jamie McGuire
Piper // 480 Seiten // Taschenbuch // 9,99€ // 9783492304610

Worum geht's?

Travis eilt ein Ruf voraus: Er ist ein knallharter Bad Boy, der mit illegalen Kämpfen seinen Lebensunterhalt verdient und in Sachen Frauen nichts anbrennen lässt. Aufgewachsen mit einem Vater, der den Verlust seiner Frau nicht ertragen konnte, und vier eigenwilligen und kampflustigen Brüdern, hat Travis schon früh lernen müssen, sich durchzuschlagen. Feste Bindungen kamen für ihn nie in Frage. Doch als Travis Abby kennenlernt, ist es anders. Sie weckt Gefühle in ihm, die er für ein Mädchen noch nie empfunden hat. Er will sie halten, sie glücklich machen, sie beschützen. Travis weiß genau, dass er für Abby niemals gut genug sein wird. Doch das hält ihn nicht davon ab, den letzten Ratschlag seiner Mutter zu befolgen: Höre niemals auf für das, was du liebst, zu kämpfen!

Review: "Rain Reign"

Ann M. Martin // Macmillan // 226 Seiten // gebunden // ca. 12€ // 9780312643003 // Zum Fazit?

Worum geht's?

Rose Howard liebt Homonyme und Primzahlen. Sie ist unheimlich stolz darauf, dass ihr eigener Name ein Homonym ist, und hat auch ihrer Hündin ein ganz besonderes Homonym als Namen gegeben: Rain. Rain ist ihr ein und alles, ihr Lichtblick in der Welt, in der sie kaum jemand zu verstehen scheint. Doch dann zieht ein tobender Sturm über das Land – und Rain verschwindet. Rose muss Rain um jeden Preis wiederfinden! Auch wenn es bedeutet, dass sie alles hinter sich lassen muss, was ihr jemals Sicherheit gegeben hat: ihr Zuhause, ihre Abläufe, ihre Regeln.

Rezension: "Kitty Kathstone"

Sandra Öhl // Mr. Bumblebee´s House // 444 Seiten // gebunden // 17,99€ // 9783950400304 // Zum Fazit?

Worum geht's?

Kitty Kathstone ist ein ganz normales Mädchen mit einem ausgeprägten Gerechtigkeitssinn. Doch statt als Heldin gefeiert zu werden, gerät sie immer wieder in Schwierigkeiten, denn Kitty neigt zu Übertreibungen und schlägt gerne über die Stränge. Als sie das zweite Mal in kurzer Zeit von ihrer Schule verwiesen wird, sehen ihre zurückhaltende Mutter und ihre toughe Großmutter keinen Ausweg mehr: Sie müssen Kitty von dem lang gehüteten Familiengeheimnis, ihrer wahren Herkunft und ihrer Bestimmung erzählen. Die Kathstone-Frauen sind Werkatzen und kämpfen nach einer weitgefächerten Ausbildung in der Central Organization of Guardians zusammen mit anderen magischen Wesen für das Gleichgewicht der Welt. Kitty kann kaum fassen, was sie da zu hören bekommt, doch als sie die Hallen des magischen Internats neben Einhörnern, Walküren und vielen weiteren Geschöpfen durchquert, muss sie sich ihrem Schicksal wohl und übel stellen. Jeden Tag entdeckt Kitty neue unglaubliche Dinge in ihrem neuen Zuhause. Doch schon bald erkennt sie, dass eine große Gefahr den Frieden zwischen den Rassen bedroht…
legal notice. based on design by Charming Templates.