Fütter-Freitag #162+#163


Wenn alles im Leben schiefläuft, dann hilft nur noch Buchshopping! Das ist aber tatsächlich nicht die einzige Ausrede, die ich für die Massenausbeute aus dem Drachenmond-Verlag habe. Mehr verraten wird an dieser Stelle nicht. Ich freue mich schon sehr auf "Feenglut" von Sandra Bäumler, "Kateryna" von Larissa Wolf, "Dunkelherz" von Sarah Nisse, "Arya & Finn" von Lisa Rosenbecker, "Sommernachtswende" von Christelle Zaurrini, "Die vierte Braut" von Julianna Grohe, "Im Dienst der Gräfin" von Tereza Vanek und "Divinitas" von Asuka Lionera!

"The Last Desire - Verlassen" von Nina Hirschlehner und "Die Schicksalsseherin" von Sarah Neumann erreichten mich direkt aus dem frisch gegründeten Eisermann-Verlag. Ich bin gespannt, was mich zwischen den Buchdeckeln des neuen Verlags erwarten wird.

"Schneeflockensommer" von Barbara Schinko habe ich von der Autorin zugeschickt bekommen. Barbara, an dieser Stelle vielen Dank! Das Buch hat den österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2016 gewonnen und das sicherlich nicht ohne Grund. Ich freue mich schon.

"Es muss wohl an dir liegen" von Mhairi McFarlane hat mich überraschend erreicht, aber ich habe mich sehr darüber gefreut. Ich bin ein großer Fan der Covergestaltung und ein kurzer Blick in das Buch hat mir bereits verraten: Jep, diese Geschichte könnte äußerst interessant werden! Hier stecken einige Illustrationen zwischen den Seiten, die entdeckt werden wollen.

Kommentare:

  1. Hallo :)

    Ich kenne wirklich keines deiner neuen Schätze. Allerdings hören sich ein paar sehr interessant an. "Es muss an dir liegen" und "Die vierte Braut" sind meine Favoriten.

    Viel Spaß beim Lesen! Ich freue mich schon auf deine Meinung :)
    Carly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein einziges?! Liebe Carly, dann solltest du dich ganz dringend mal beim Drachenmond- und beim Eisermann-Verlag umschauen! Vor allem Drachenmond startet momentan ordentlich durch!

      Löschen
  2. Huhu Simone

    Oh, da hast du beim Drachenmondverlag ja wirklich zugeschlagen :-) Und die machen ja wirklich schöne Bücher. Ich habe bisher erst "Divinitas" gelesen. Da bin ich wirklich auf deine Meinung gespannt.
    "Schneeflockensommer" muss ich mir gleich auch einmal etwas genauer anschauen.

    lg Favola

    AntwortenLöschen
  3. Die Bücher von Mhairi McFarlane gibt es auch auf skoobe - die werde ich hoffetntlich bald mal lesen, denn ich vermeide es gerade Bücher zu kaufen.

    AntwortenLöschen
  4. Huhu :)

    ich wünsche dir viel Lesespaß mit den Büchern, ein paar stehen sogar auf meiner WuLi :)

    Liebe Grüße Lisa von http://mexiis-leseparadies.blogspot.de/

    AntwortenLöschen