[BotM] Arya & Finn - Im Sonnenlicht (5)


Die letzte Märzwoche ist angebrochen und somit steht heute auch der letzte Beitrag zu meinem Buch des Monats März "Arya & Finn - Im Sonnenlicht" auf dem Plan! Ich möchte ein druckfrisches Exemplar unter allen Interessierten verlosen, die ich in den letzten Wochen neugierig auf das Debüt von Lisa Rosenbecker machen konnte!

Fassen wir uns kurz, denn ich hoffe, dass ihr alle vor lauter Vorfreude kaum noch abwarten könnt! ;) Alles, was ihr dafür tun müsst, um in den Lostopf zu hüpfen, ist folgende Frage zu beantworten:

Warum wollt ihr Arya & Finn unbedingt lesen?


Ich bin gespannt auf eure Antworten und wünsche allen Teilnehmern viel Glück!


Das Kleingedruckte
Teilnehmen darf jeder, der volljährig ist oder das Einverständnis seines Erziehungsberechtigten nachweisen kann. Einsendeschluss ist Dienstag, der 5. April, 23:59 Uhr. Der Gewinner wird als Kommentar unter diesem Beitrag bekannt gegeben und per Mail kontaktiert, sofern eine gültige Mail-Adresse hinterlegt worden ist. Ansonsten hat der Gewinner 2 Wochen Zeit, mir seine Adresse zukommen zu lassen. Mit Ablauf dieser Frist verfällt der Gewinn. Ich übernehme keine Haftung für den Versand und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Kommentare:

  1. Huhu,

    bei mir steht "Arya & Finn" schon eine Weile auf der Leseliste, weil ich bisher schon so viel Gutes davon gehört habe und die Blogtour ein wenig verfolgt habe. Erstmal ist das Cover wirklich wunderschön. Eigentlich mein absolutes Lieblingscover der Bücher aus dem Drachenmond Verlag.
    Was ich klasse finde ist, dass das Buch abwechselnd aus der Sicht beider Charaktere geschrieben ist, weil ich so etwas einfach immer besonders gut finde, als nur einer Story aus der Sicht einer Person zu folgen.
    Zudem klingt die gesamte Story super interessant und abenteuerlich. Da mag man sich gleich mit einem heißen Kakao in die Decke kuscheln, anfangen zu lesen und sich in das Buch saugen lassen.
    Außerdem finde ich klasse das der Drachenmond Verlag in letzter Zeit so viele unbekanntere Autoren verlegt und ich mag es diese Bücher zu lesen und die Autoren, z.B. mit Rezensionen etc. zu unterstützen und anderen von den tollen Büchern zu erzählen.

    Ich bin sehr gespannt, was mich erwartet, wenn ich das Buch endlich lesen werde, weshalb ich die Chance nutzen wollte, einfach mal mit in den Lostopf zu hüpfen.

    Liebe Grüße,
    Alex

    AntwortenLöschen
  2. Huhu =)
    Ganz einfach: Weil ich auch mal endlich ein Buch vom Drachenmond Verlag lesen muss. Alle schwärmen von dem Verlag, da muss also was drann sein. Bisher kam ich leider noch nicht in den Besitz eines ihrer Bücher, und das, wo so viele genau meinen Geschmack ansprechen.
    Schande über mich. Ich hoffe die Glücksfee hilft mir diesen Frevel von mir zu waschen.

    Liebe Grüße, Miss Page-Turner

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ;-)
    Um deine Frage beantworten zu können, war es mir wichtig, deine vorangegangenen Beiträge zu lesen, was ich nun nachgeholt habe.
    Das Buch steht auf meinem Wunschzettel seitdem ich auf der Verlagsseite gestöbert habe. Natürlich habe ich schon die eine oder andere Rezension dazu gelesen und fühlte mich in meinem Wunsch bestätigt. Wie das Buch auf einen selbst wirkt, kann man nur mit dem Lesen herausfinden. Was für mich aus deinen BotM-Beiträgen herausgestochen hat, waren die 5 Gründe - Kopfkino, echte Gefühle, wahre Freundschaft, Maljonar und seine Magie und Nachwuchstalent. Den ersten beiden Punkte finde ich sehr wichtig in einem Buch. Ich mag es, wenn die Story vor meinem inneren Auge abläuft und ich mich in dieser bewegen kann. Echte, nachvollziehbare Gefühle erinnern den Leser an eigene oder wecken die Sehnsucht. Eine gut dargestellte Freundschaft gelingt nicht jedem Autor/jeder Autorin, sodass man sich manchmal fragt, was daran besonders sein soll. Somit bin ich neugierig. Zu Maljonar und seiner Magie kann ich jetzt noch nichts schreiben, dafür aber zum Nachwuchstalent und meine Freude darauf, etwas "frisches" zu lesen, die Entwicklung zu verfolgen und diese zwischen den großen Autorennamen hervorzuheben.
    Der Drachenmond-Verlag hat ja nun auch Marie Graßhoff, was mich sehr freut...vor allem für sie. Ich habe von ihr "Kernstaub" gelesen, noch bevor sie einen Verlag hatte und ich war hin und weg jeglicher Hinsicht.
    So, genug geblubbert. ;-)
    Liebste Grüße,
    Hibi

    AntwortenLöschen
  4. Hey lieber Lurch,

    also, einerseits natürlich wegen dem Cover, wegen den vielen begeisterten Meinungen bisher. Weil die Inhaltsangabe super klingt und weil Du die letzten vier Beiträge lang eine gute Arbeit geleistet hast, mich zu überzeugen :D Genügend Gründe?

    Alles Liebe,
    Caro

    AntwortenLöschen
  5. Jetzt wollte ich der glücklichen Gewinnerin zu dem Buch gratulieren, aber es wurde hier ja (noch) gar nicht verraten ?!
    Liebste Wochenendgrüße,
    Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Hibi, entschuldige, ich war tatsächlich spät dran! Aber das Warten hat sich für dich gelohnt - die Glücksfee hat deine Ziffer aus dem Lostopf gezogen, herzlichen Glückwunsch! Lässt mir bitte deine Adresse per Mail zukommen? Du bekommst sowieso noch eine Mail von mir, habe dich nicht vergessen! ;)

      Löschen

legal notice. based on design by Charming Templates.