[BotM] Arya & Finn - Im Sonnenlicht

Der März steht ganz im Zeichen des Drachenmondes! Nachdem gestern offiziell die Drachenmond-Lesechallenge begonnen hat, habe ich auch ein Drachenmond-Buch zum Buch des Monats auserkoren. Und so sehr mich all die Bücher des Verlags auch reizen mögen: Es MUSSTE dieses sein! Autorin Lisa Rosenbecker ist mir nämlich keine Unbekannte. Früher auf "Books & Senses", heute auf "Miss Watson" bloggt Lisa etwa genauso lange wie ich und ich verfolge ihren Blog seit der ersten Stunde! Nun möchte ich mich auch von Lisas schriftstellerischem Talent überzeugen ...

© Drachenmond
"Arya & Finn - Im Sonnenlicht" von Lisa Rosenbecker
Drachenmond // 380 Seiten // Taschenbuch // 14,90€ // 978-3-95991-134-4

Worum geht's?

Arya hat ihre Zukunft als Leibwächterin klar vor Augen: Sie will ihrer Freundin Elena um jeden Preis zur Seite stehen. Schon seit vielen Jahren bereitet sie sich darauf vor und nimmt sogar ihre verhasste Gabe in Kauf, die ein gut behütetes Geheimnis ist. Ebenso wie Elenas wahre Herkunft.

Aus diesem Grund lässt sich Arya auf eine Reise ein, bei der sie nicht nur mit ihrer Vergangenheit, sondern auch mit der Zukunft konfrontiert wird. Denn ihr Reisegefährte Finn weckt unbekannte Gefühle in ihr.

Doch während Arya versucht auf ihr Herz zu hören, kristallisiert sich eine Bedrohung für das gesamte Königreich heraus, der sich die Gefährten am Ende gemeinsam stellen müssen.


Habt ihr das Buch schon gelesen?!

1 Kommentar:

  1. Hallo Simone,

    "Arya und Finn" habe ich auch auf meinen Gedankenzettel. Es hört sich gut an. Ich habe auch den ersten Teil der Dreizehnten Fee. Deine Lesechallange finde ich toll, kann nur nicht dran teilnehmen, weil ich zunächst zu viele Bücher auf dem SuB habe.
    Liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen

legal notice. based on design by Charming Templates.