"Elias & Laia"-Special: Bloggerstimmen

Wir können euch im Rahmen unseres Blogspecials zu "Elias & Laia" ja viel erzählen: Dass wir begeistert von der Reihe sind, ist wohl offensichtlich! Im heutigen Beitrag möchten wir daher andere Meinungen zum ersten Band der Reihe mit euch teilen, um euch zu zeigen: Der Hype um "Elias & Laia" ist absolut verdient!

Effi beschäftigt sich auf ihrem Blog heute mit Autoren- und Pressestimmen zur Reihe. Neugierig, was Sabaa Tahirs Schreibkollegen von ihrer Reihe halten? Dann klickt euch unbedingt bei Effi rein. Ich werde euch heute ein paar ausgewählte Bloggerstimmen präsentieren!


Die Hauptcharaktere sind erstklassig und entwickeln sich während der Handlung spürbar und positiv. Eine namhafte High Fantasy-Struktur wird mit tollen Ideen und spannender Handlung kombiniert, so dass ich, auch der Grausamkeit wegen, des Öfteren den Atem angehalten habe.
Damaris von Damaris liest.

~ ~ ~

Tahir ist eine sehr talentierte Geschichtenerzählerin, von der wir hoffentlich noch viel zu lesen bekommen. Der bisher stärkste Titel des ONE-Imprints.
Sandy von Nightingale's Blog

~ ~ ~

Überhaupt hat die Autorin einen tollen Erzählstill gewählt, er ist leicht zu lesen, aber er entwickelt auch so einen Lesesog, dass ich dieses Buch gar nicht weglegen konnte, es hat mich so gefangen genommen und einfach nicht los gelassen. Dabei hat sie auch noch zwei Charaktere erschaffen, die mir unheimlich schnell ans Herz gewachsen waren und ich mit ihnen so mitgelitten habe, wie schon lange nicht mehr. [...] Ich will mehr von Elias & Laia, unbedingt!
Sharon von sharon.baker liest ...

~ ~ ~

"Elias & Laia. Die Herrschaft der Masken" fesselte mich von Anfang und bot alles, was mein Leserherz begehrt. Ganz grosses Kino!
Favola von Favolas Lesestoff

~ ~ ~

Plottechnisch hat die Geschichte um Elias und Laia aber auch neben Gewalt einiges zu bieten, denn die Geschichte hat viele Facetten, die sich teils erst im Laufe des Buches wirklich herauskristallisieren - ob vielschichtige Charaktere oder interessante Figurenkonstellationen, interessante Settings und relevante Vorgeschichten, alles scheint irgendwie eine Rolle zu spielen und schafft es den Leser dann und wann zu überraschen...
Marie von Wortmalerei

~ ~ ~

Die Debütautorin hat mich in eine wundervolle Welt entführt, die ich leider viel zu schnell wieder verlassen musste.
Patty von Das Bücherchamäleon


Na? Denkt ihr noch immer, dass ihr um "Elias & Laia" herumkommen könnt?!

Kommentare:

  1. Hallo Simone ;-9
    Mich konnte die Autorin mit ihrer Idee und ihrem Schreibstil begeistern. Elias Sicht fand ich total interessant und bei Laia war es die Entwicklung, die mir gefallen hat.
    Ich bin ja nicht so gut mit Reihen bzw. vermeide ich Reihen. Aber hier bin ich neugierig darauf, wie es denn weitergeht.
    Liebe Grüße, Hibi

    AntwortenLöschen
  2. Ich war beim ersten Teil VORHER auch vorsichtig, aber das hat gar nicht viele Seiten gebraucht, da war ich gefangen! Und deswegen versinke ich jetzt auch im 2. Teil und kann die Reihe nur empfehlen!
    (Noch eine Bloggerstimme *gg*)

    AntwortenLöschen

legal notice. based on design by Charming Templates.