[Gewinnspiel] Die Frau im Mond


Am 2. März kommt die Verfilmung des internationalen Bestsellers "Die Frau im Mond" von Milena Agus in die deutschen Kinos! Die in den vierziger Jahren angesetzte Geschichte um die junge Gabrielle behandelt in französischer Erzählmanier die Suche nach der großen Liebe. In Zusammenarbeit mit dem Entertainment Kombinat möchte ich euch den Film heute vorstellen und euch mit einem Gewinnspiel in den Kinosaal locken!

Die Frau im Mond

Regie: Nicole Garcia // Drehbuch: Nicole Garcia, Jacques Fieschi // Kamera: Christophe Beaucarne // Produktion: Alain Attal

Frankreich, Anfang der vierziger Jahre: Die junge Gabrielle (Marion Cotillard) träumt von der vollkommenen Liebe und löst zu einer Zeit, in der Ehen weniger aus Liebe als zur Absicherung geschlossen wurden mit ihrer früh erwachten Sexualität einen Skandal aus. In ihrem bäuerlichen Heimatort wird sie für verrückt gehalten, bis ihre Eltern sie mit dem Saisonarbeiter José (Alex Brendemühl) verheiraten, der sie zu einer achtbaren Frau machen soll. Gabrielle fühlt sich lebendig begraben. Als man sie wegen ihrer zerbrechlichen Gesundheit in ein Sanatorium in die Alpen schickt, erweckt der im Indochina-Krieg verwundete Leutnant André Sauvage (Louis Garrel) erneut das in ihr drängende Bedürfnis nach leidenschaftlicher Liebe. Nach Jahren in einer starren Vernunftsehe scheint Gabrielle ein spätes Glück vergönnt.

Das französische Romance-Drama von Nicole Garcia basiert auf dem internationalen Bestseller der italienischen Autorin Milena Agus, zu dem es bei dtv auch eine passende Filmausgabe gibt. In der Hauptrolle ist die Oscarpreisträgerin Marion Cotillard zu sehen, die man bereits in Filmen wie "La vie en rose", "Inception" oder zuletzt "Assassin's Creed" sehen konnte.

Regisseurin Nicole Garcia war es für ihren Film wichtig, die Romanvorlage für die große Kinoleinwand neu zu interpretieren, gar stellenweise neu zu erfinden. So haben sie und und ihr Drehbuchpartner Jacques Fieschi viele Dinge verändert, zum Beispiel haben sie die ursprünglich in Italien angesiedelte Geschichte kurzerhand nach Frankreich verlegt. Garcia war vor allem wichtig, nicht den Kern der Geschichte zu verraten, der sie so tief bewegt hatte: das Schicksal einer starken Frau, die niemals aufgibt und für ihre Leidenschaft kämpft. Ob Garcia die Umsetzung gelungen ist, davon könnt ihr euch ab dem 2. März selbst überzeugen.

Mehr zum Film erfahrt ihr auch auf der Homepage: www.diefrauimmond-film.de

Filmtrailer


Gewinnspiel

Wie eingangs versprochen darf ich zwei Freikarten zum Film verlosen! Wenn ihr den Film im Kino genießen wollt, könnt ihr ganz leicht in den Lostopf springen: Verratet mir in einem Kommentar, warum ihr "Die Frau im Mond" sehen wollt. Was reizt euch an dem Film? Habt ihr eventuell schon das Buch gelesen? Ich drücke allen Teilnehmern die Daumen!

© Concorde Filmverleih

Das Kleingedruckte
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich. Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen. Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich. Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, als Gewinner öffentlich genannt zu werden. Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen. Das Gewinnspiel endet am 1. März 2017 um 23:59 Uhr.

Kommentare:

  1. Hallo und vielen Dank für dieses schöne Gewinnspiel! Ich würde den Film sehr gerne sehen, weil er sehr gefühlvoll, tiefgründig und mitreißend ist und weil ich gerne erfahren möchte, ob die Protagonistin ihr Lebensglück findet.

    Liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)
    Ich muss gestehen, dass ich das Buch leider bisher nicht kannte, aber ich bin ein großer Fan der Hauptdarstellerin Marion Cotillard und muss den Film deshalb auf jeden Fall sehen <3
    Außerdem sehe ich mir grundsätzlich gern romantische Filme an, ob nun eher lustig oder wie hier als Drama.
    Liebe Grüße
    Bianca
    biancamp[at]gmx.de

    AntwortenLöschen
  3. Auch ich liebe Marion Cotillard und daher würde ich den Film so gerne sehen.
    Ich mag solche etwas "schwereren" Filme sehr gerne und würde meine Mama überraschen und sie mit ins Kino nehmen.
    Liebe Grüße, Kristin (krikrala@t-online.de)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    das Buch kenne ich noch nicht. Aber Marion Cotillard finde ich klasse. Die Story hört sich interessant an und ich würde mir den Film sehr gerne mit einer Freundin anschauen. Danke für das schöne Gewinnspiel.
    Liebe Grüße,
    Anni
    richanni@gmx.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anni, herzlichen Glückwunsch! Du darfst Marion Cotillard im Kino bewundern! Bitte lass mir doch deine Adresse zukommen, damit sich die Kinokarten auf den Weg machen können!

      Löschen
  5. Hallo Simone,
    ich liebe französische Filme und Marion Cotillard spielt sehr gut. Die Buchvorlage kenne ich nicht, aber die Geschichte klingt toll.

    Liebe Grüße, Jutta

    AntwortenLöschen

legal notice. based on design by Charming Templates.