[Ewig und ein Sommer-Tour] Interview mit Kerstin Arbogast


Gestern haben wir euch bereits unsere Meinungen verraten, heute startet unsere Tour zu Kerstin Arbogasts neuem Buch "Ewig und ein Sommer". Da mich die Autorin bereits mit ihrem Debütroman "Im Schatten deines Herzens" absolut abholen konnte und auch "Ewig und ein Sommer" mir den Einstieg in den echten Sommer unheimlich versüßt hat, freue ich mich wahnsinnig, die neue Tour heute einleiten zu dürfen - und das auch gleich mit einem Interview mit der sympathischen Autorin!

Rezension: "Ewig und ein Sommer"

Kerstin Arbogast // Drachenmond // 384 Seiten // Tasdhenbuch // 14,90€ // ISBN 978-3-95991-117-7 // Zum Fazit?

Worum geht's?

Sophie glaubt an einen Fluch, der ihr die erste Liebe verwehrt. Obwohl sie kein Wort versteht, sieht sie sich mit ihrer Oma ständig brasilianische Telenovelas im Fernsehen an. Ihren Rauhaardackel Whiskey liebt sie über alles, hasst aber Katzen und Ponys, dennoch würde sie am liebsten mit dem Zirkus durchbrennen. Weihnachten feiert Sophie im Hochsommer, und auch noch mit achtzehn klettert sie auf Spieltürme hinauf. Sie bringt die Menschen um sich herum am liebsten auf die Palme, aber am besten: zum Lachen und aus sich heraus.

Genauso wie Konrad, der sich von ihrer Verrücktheit und ihrem Nichtangepasstsein beeindrucken und anstecken lässt. Weil sie ihn aus seinem Schneckenhaus herauslockt. Weil sie ihn in ihre eigene Welt zieht. Weil er dann seine verkorkste Familie vergessen kann. Weil er sich neben Sophie so schrecklich normal fühlen kann – und gleichzeitig so herrlich verrückt. Oder ist es ihm letztendlich doch wichtiger, was die anderen von ihm denken?
(Quelle: Drachenmond)

Rezension: "Glück ist, wenn man trotzdem liebt"

Petra Hülsmann // Bastei Lübbe // 414 Seiten // Taschenbuch // 9,99€ // 978-3-404-17364-8 // Zum Fazit?

Worum geht's?

In Isabelles Leben hat alles seine Ordnung und Richtigkeit. Sie liebt ihre Gewohnheiten: ihren strukturierten Wochenplan, ihre Daily Soap und ihre Suppe zum Mittag von Mr. Lee. Doch als der vietnamesische Imbiss schließt, beginnt Isabelles perfekte Struktur zu bröckeln. Der selbstsichere Koch Jens übernimmt das Restaurant und sorgt mit seiner Speisekarte für ebenso viel Wirbel in Isabelles Leben wie seine kleine Schwester Merle. Die erwischt Isabelle nämlich ausgerechnet beim Stehlen im Blumenladen. Die Drei haben wirklich keinen guten Start miteinander, aber das wahre Chaos des Lebens bricht erst noch aus! Schon bald muss Isabelle sich eingestehen, dass sie um Veränderungen nicht herumkommt – und dass nicht alle immer nur schlecht sind …

Rezension: "Nicht auch noch der!"

Lena Marten // LYX // 352 Seiten // Taschenbuch // 9,99€ // 978-3-7363-0029-3 // Zum Fazit?

Worum geht's?

Luca kann es nicht fassen: Sie soll in eine Männer-WG ziehen! Die Verwaltung des Studentenheims hat einen Fehler gemacht und sie zu zwei Kerlen gesteckt. Dabei hat Luca von Männern nach ihrer letzten gescheiterten Beziehung wirklich genug. Der freche Schönling, der ihr beim Gespräch mit der Verwaltung dazwischenfunkt, beweist ihr in aller Ausdrücklichkeit, warum. Aber Luca bleibt keine Wahl: Entweder diese Wohnung oder keine! Widerwillig nimmt Luca das WG-Angebot an – und steht kurze Zeit später wieder vor dem frechen Schönling. Gestatten? Ben, Lucas neuer Mitbewohner …

Caution! Hot Content! Heißer Lesestoff von be und LYX

Während ich an diesem Beitrag schreibe, sitze ich im Zug nach Berlin. Es zieht mich bereits zum zweiten Mal zur LoveLetter Convention! Ich freue mich auf ein Wochenende voller großer Gefühle, Herzschmerz und Kribbeln im Bauch. Passend zur Convention für Liebesroman-Leser starten die Teams be und LYX digital von Bastei Lübbe eine Aktion namens Caution! Hot Content. Ich möchte euch heute meine Highlights aus der Aktion vorstellen, die ich mir nicht entgehen lassen möchte.

R7S: "Forever in Love - Das Beste bist du"

© LYX
"Forever in Love - Das Beste bist du" von Cora Carmack
LYX // 320 Seiten // Taschenbuch // 9,99€ // 9783802597541

Worum geht's?

Dallas kann es kaum abwarten, am College ihr neues Leben zu beginnen und endlich dem strengen Blick ihres Vaters zu entfliehen. Denn so sehr sie ihn auch liebt: Als Tochter eines Football-Coaches hat man es nicht leicht - besonders nicht in Sachen Jungs! Dallas will endlich um ihrer selbst geliebt werden und nicht, damit ein Kerl bessere Chancen beim Trainer hat. Am College soll alles anders werden. Und tatsächlich endet Dallas' erste College-Party mit einer besonderen Begegnung. Carson ist zuvorkommend und lustig und Dallas kann die sprühenden Funken zwischen ihnen wahrlich nicht leugnen. Doch dann nimmt ihr Vater einen neuen Job als Trainer an. Ausgerechnet an Dallas' College. Und Carson möchte unbedingt ins Football-Team ...

Rezension: "Silber - Das zweite Buch der Träume"

Kerstin Gier // Fischer FJB // 416 Seiten // gebunden // 19,99€ // 9783841421678 // Zum Fazit?

Worum geht's?

Liv kommt nicht zur Ruhe – weder bei Tag noch bei Nacht: Während Liv und Henry in ihren Träumen von einem mysteriösen Senator Tod verfolgt werden, bloggt Secrecy im wahren Leben über intime Geheimnisse von Liv, von denen sie überhaupt nichts wissen kann. Als Mia plötzlich auch noch mit dem Schlafwandeln anfängt und sich dabei in so manch gefährliche Situation bringt, wird Liv klar: Sie muss unbedingt herausfinden, was für ein falsches Spiel mit ihr gespielt wird – und sich jenen stellen, die noch eine Rechnung mit ihr offen haben.

Rezension: "Ein Sommer in Tokio"

Brenda St. John Brown // Frauke Lengermann // LYX // 352 Seiten // Taschenbuch // 9,99€ // 9783802597466 // Zum Fazit?

Worum geht's?

Zosia Easton ist alles andere als begeistert davon, als ihr Vater ihr eines Tages eröffnet, dass er einen Job in Japan angenommen hat. Sie soll ihn begleiten und alles zurücklassen. Zosia kann den Gedanken, fremde Menschen in ihrem Zuhause wohnen zu lassen, in dem sie noch alles an ihre verstorbene Mutter erinnert, allerdings kaum ertragen. Nur widerwillig reist sie mit nach Japan und trifft dort ausgerechnet auf Finn O’Leary, ihrem Schwarm aus Highschool-Zeiten. Seine Mutter ist ebenfalls nach Japan versetzt worden, doch ihm kam der Tapetenwechsel sehr gelegen: Je mehr Zeit Zosia mit Finn verbringt, desto deutlicher spürt sie, dass Finn etwas zu verdrängen versucht – und dass Gefühle zwischen ihnen entstehen, die diesen Sommer unvergesslich machen könnten…

Rezension: "Der Schwarze Thron: Die Schwestern"

Kendare Blake // Lungstrass-Kapfer // Penhaligon // 448 Seiten // Paperback // 14,99€ // 9783764531447 // Zum Fazit?

Worum geht's?

Drei dunkle Schwestern, jede so schön,
zwei werden verschlungen,
nur eine gekrönt.

Sie sind Drillinge, jede gesegnet mit einer anderen magischen Gabe: Mirabella, die Elementwandlerin, Katharine, die Giftmischerin, und Arsinoe, die Naturbegabte. Sie sind die Töchter der Königin. Doch nur eine von ihnen wird den Thron des Inselreichs Fennbirn besteigen. Denn um Königin zu werden, müssen die Schwestern sich ab ihrem 16. Geburtstag einem blutigen Kampf stellen, den nur eine von ihnen überleben wird …

Rezension: "Die Unbarmherzigen"

Danielle Vega // Doris Hummel // Bloomoon // 272 Seiten // Klappbroschur // 12,99€ // 9783845807232 // Zum Fazit?

Worum geht's?

Sofia ist die Neue an der Adams High School – mal wieder. Der Beruf ihrer Mutter zwingt die Familie ständig zum Umziehen und Sofia bleibt selten länger als ein halbes Jahr an einem Ort. Anschluss zu finden, gar Freunde zu finden ist für das Mädchen fast unmöglich. Doch diesmal scheint es das Schicksal gut mit ihr zu meinen. Ausgerechnet Riley, das beliebteste Mädchen der Schule, nimmt Sofia schon am ersten Tag unter ihre Fittiche. Zum ersten Mal fühlt sich Sofia akzeptiert und aufgenommen – glücklich. Da ist es für sie nur selbstverständlich, Riley zu unterstützen. Diese hat es sich zur Aufgabe gemacht, ihre alte Freundin Brooklyn, die sich in den letzten Jahren extrem verändert hat, wieder auf den rechten Weg zu bringen – und zwar mit allen Mitteln. Riley schreckt vor nichts zurück: Nicht vor Worten. Nicht vor Taten. Nicht vor Blut.

[Blogspecial] Sieben Minuten nach Mitternacht: Gewinnspiel



Der vierte und letzte Tag unseres Blogspecials ist angebrochen. Seid ihr bereit, dem Monster eure eigene Geschichte zu erzählen? Seid ihr bereit, die Wahrheit zu sagen?
legal notice. based on design by Charming Templates.