[Blogtour] Von der Wahrscheinlichkeit, zwei Leben zu retten


"Hast du dich schon mal gefragt, welche Farbe die Welt hat?"
Was soll das denn jetzt? Mein Inneres verknotet sich zu einem nervösen Knäuel. Ich tippe: "Sie hat viele Farben, oder?"
Es dauert eine Weile, bis ihre Antwort kommt: "Nein, Robin. Deine Welt vielleicht. Das ist der Grund, der Unterschied zwischen uns. Meine Welt ist schwarz. Nur schwarz."
Kira an Robin, aus "Die Wahrscheinlichkeit, zwei Leben zu retten" von Anne Lück

Ich freue mich, euch zum letzten Beitrag unserer Blogtour zu "Die Wahrscheinlichkeit, zwei Leben zu retten" begrüßen zu dürfen! Endlich hat Anne Lücks Buchbaby, das den 1. Platz im Schreibwettbewerb von Digi:tales und MyPoolitzer gewonnen hat, das Licht der Buchwelt entdeckt! Ich hatte die große Ehre, als Teil der Jury Annes Siegertitel noch vor allen anderen Lesen zu dürfen. Ich möchte die Gelegenheit nutzen, um heute ein wenig aus dem Nähkästchen zu plaudern!

Als das Digi:tales-Team von Arena auf mich zukam und mich fragte, ob ich Interesse daran hätte, als Teil ihrer Jury an ihrem ersten ausgeschriebenen Schreibwettbewerb mitzuwirken, war ich sofort Feuer und Flamme! Gebannt wartete ich auf den Einsendeschluss des Wettbewerbs, denn ich war unheimlich gespannt darauf, die Texte der jungen Schreibtalente begutachten zu können. Die waschechten Bücherjunkies unter euch werden es verstehen: Geschichten lesen zu dürfen, die auf dem besten Weg sind, sich von einer Ideenraupe in einen Buchschmetterling zu verwandeln, hat einen ganz eigenen Zauber!

Es sind viele tolle Manuskripte eingegangen, die uns eine Entscheidung überhaupt nicht leicht gemacht haben. Völlig unterschiedliche Geschichten, die im Kern aber eines verband: das Herzblut, das ihre Autorinnen in sie gesteckt haben. Die Leidenschaft für tolle Geschichten war jeder Einsendung anzumerken - und einige Manuskripte haben es sich in Windeseile auf der imaginären Favoritencouch in meinem Kopf gemütlich gemacht. Eines davon war die erste Fassung von "Die Wahrscheinlichkeit, zwei Leben zu retten". Warum, fragt ihr euch nun vielleicht?


Diese Frage zu beantworten, fällt mir gar nicht so leicht. Manche Geschichten haben es eben, dieses gewisse Etwas, das dich genau im Herzen trifft. Die Geschichte von Kira, die ihr Leben nicht mehr ertragen kann, und Robin, der mit aller Kraft ums Überleben kämpft, hat viele besondere Facetten. Die, die mich jedoch am stärksten beeindruckt hat, ist die harte, kantige Seite des Romans. "Von der Wahrscheinlichkeit, zwei Leben zu retten" steckt voller Liebe und Hoffnung, traut sich aber auch, die verdammt ehrliche, fiese, grausam realistische Art des Lebens zu zeigen. Es liest sich so lebendig, so echt - mal ganz blass und trüb, mal bunt und farbenfroh.

Nun, da Anne Lücks Roman als Gewinnertitel aus dem Wettbewerb hervorgegangen ist, darf ich es ja ehrlich sagen: Annes Buch war mein Herzenstitel des Wettbewerbs. Die ersten Seiten genügten, um in mir ein besonderes Gefühl hervorzurufen, dass mich ganz sehnsüchtig weiterblättern ließ. Die Konkurrenz war stark, keine Frage, aber die Geschichte von Kira und Robin hat mich noch stärker berühren, noch stärker faszinieren, noch stärker überzeugen können. Jetzt hoffe ich, dass "Die Wahrscheinlichkeit, zwei Leben zu retten" viele Leser finden wird - und es vielleicht sogar vermag, auch euch ein wenig Farbe zu schenken.

Als Gewinnerin des Schreibwettbewerbs hat Anne nicht nur einen Verlagsvertrag, sondern auch einen hochwertig produzierten Buchtrailer gewonnen, den ich euch an dieser Stelle nicht vorenthalten möchte:


Der Trailer gibt euch einen wirklich einen guten Eindruck davon, auf welche Art von Geschichte ihr euch freuen dürft. Welche Atmosphäre euch erwarten wird. Und lässt uns auch ein bisschen von einer ganzen Verfilmung träumen ... findet ihr nicht auch? (Apropos Verfilmung: Habt ihr schon Tintenseeles Beitrag gelesen?)

Gewinnspiel


Im Rahmen unserer Blogtour habt ihr die Möglichkeit, ein besonderes Überraschungspäckchen von Anne Lück höchstpersönlich zu gewinnen. Eines verrate ich euch aber schon jetzt: Das eBook zu "Die Wahrscheinlichkeit, zwei Leben zu retten" ist natürlich mit dabei! Um in den Lostopf zu hüpfen, müsst ihr nur die folgende Frage beantworten:

Wenn morgen euer letzter Tag wäre: mit wem würdet ihr ihn verbringen, und warum?

Bitte sendet eure Antworten an anne_lueck@web.de! Anne selbst wird unter allen Einsendungen die kreativste und/oder emotionalste Antwort auswählen, die sich dann über den Gewinn freuen dürfen wird. Wenn ihr eure Antwort in den Kommentaren mit mir teilen wollt, freue ich mich aber ebenso sehr!

Allen Teilnehmern wünschen wir viel Glück!

Das Kleingedruckte:
- Es wird keine Haftung für das Paket übernommen.
- Der Preis kann nicht ausgezahlt werden.
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
- Facebook/Instagram & Co. hat nichts mit diesem Gewinnspiel zutun.
- Gewinnspielaccounts sind nicht erlaubt.
- Die Teilnehmer müssen volljährig sein oder die Erlaubnis der Eltern haben.
- Der Gewinner wird nach Ablauf des Gewinnspiels von der Autorin per Mail benachrichtigt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

legal notice. based on design by Charming Templates.